Light Reading/ Aufsätze für ein breiteres Publikum

English

What was the effect of Hartz IV on German unemployment? A macroeconomic controversy and a solution IZA Newsroom 9. April 2019 (with Brigitte Hochmuth, Britta Kohlbrecherand Christian Merkl).

A Closer Look at the German Labor Market ‘Miracle’ Business Review, 4th Quarter 2014,Federal Reserve Bank of Philadelphia, S. 16-24 (with Shigeru Fujita)

The role of wage setting institutions on wage cyclicality: Some uexpected patterns from Germany. 22 September 2012, VoxEU.org (with Claus Schnabel and Thorsten Schank)

The German Labor Market: Low worker flows and large volatilities. 8 August 2012, VoxEU.org (with Christian Merkl and Thomas Rothe)

The roots of the German miracle, 9 March 2011, VoxEU.org (with Christian Merkl)

Economic Stimulus Plans against the Crisis. In: IAB-Forum, Spezial (2009), S. 32-37 (with Michael Feil)


Deutsch

Gesamtwirtschaftliche Arbeitsmarktentwicklung

Digitalisierung der Arbeitswelt: Bisherige Veränderungen und Folgen für Arbeitsmarkt, Ausbildung und Qualifizierung. IAB-Stellungnahme, 11/2019. (mit Britta Matthes, Wolfgang Dauth, Katharina Dengler und Gerd Zika)

Strukturwandel am Arbeitsmarkt seit den 70er Jahren: Arbeitsplatzverluste werden durch neue Arbeitsplätze immer wieder ausgeglichen. IAB-Kurzbericht, 13/2019, (mit Heiko Stüber)

Wie stark hat Hartz IV die Arbeitslosigkeit gesenkt? Ein makroökonomischer Diskurs und ein Lösungsvorschlag IZA Newsroom 9. April 2019 (with Brigitte Hochmuth, Britta Kohlbrecher and Christian Merkl).

Hartz IV wirkt – aber wie können die Nebenwirkungen reduziert werden? Makronom.de 21. März 2019 (with Brigitte Hochmuth, Britta Kohlbrecher and Christian Merkl).

Möglichst viele Menschen mitnehmen – Bildung schützt davor ersetzt zu werden. In: Academia, 2/2019, S. 45–47.

Zur Lage und Entwicklung auf dem Arbeitsmarkt in Deutschland. IAB-Stellungnahme, 04/2017 (with Mario Bossler, Hans Dietrich, Markus Hummel, Sabine Klinger, Alexander Kubis, Enzo Weber and Stefanie Wolter)

Mismatch-Arbeitslosigkeit: Wie Arbeitslose und offene Stellen zusammenpassen. IAB-Kurzbericht, 05/2014, Nuremberg (mit Anja Bauer)

Makroökonomie des Arbeitsmarktes - Die Matchingtheorie und die Entwicklung der Arbeitslosigkeit in Deutschland. In: Wirtschaftswissenschaftliches Studium. S. 84-91. WiSt 2/2012

Die Konsequenzen des Euro für den Arbeitsmarkt. In: Academia 6/2011, S. 22-23

Löhne und Beschäftigung - Auf das richtige Maß kommt es an. In: IAB-Forum, S. 14-21. Nr. 1, 2011, (mit Michael Feil)

Die ökonomische Basis des Arbeitsmarktwunders, 21. März 2011, Oekonomenstimme.de (mit Christian Merkl)

Verbesserte Institutionen stützten den Arbeitsmarkt in der Wirtschaftskrise. In:Wirtschaftsdienst, Jg. 90, H. 11, 2010, S. 728-734 (mit Sabine Klinger).

Konjunkturprogramme gegen die Krise: Auf zum TÜV. In: IAB-Forum, Spezial (2009), S. 32-37 (mit Michael Feil)

Der deutsche Arbeitsmarkt - Entwicklungen und Perspektiven. In: Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung, Nürnberg (Hrsg.),Handbuch Arbeitsmarkt 2009, (IAB-Bibliothek, 314), Bielefeld: Bertelsmann, S. 11-76 (mit Hans-Uwe Bach, Michael Feil, Johann Fuchs, Sabine Klinger, Anne Otto, Thomas Rhein, Thomas Rothe, Norbert Schanne, Peter Schnur, Eugen Spitznagel, Cornelia Sproß, Rüdiger Wapler, Antje Weyh, Gerd Zika) Libreka-Volltextfinder.

Vollbeschäftigung aus Sicht der modernen Arbeitsmarkttheorie: Wie hoch will man springen? In: IAB-Forum, Nr. 2, 2008, S. 9-13.

Ein janusköpfiger Aufschwung: Beschäftigungsgewinne und Polarisierung. In: WSI-Mitteilungen, Jg. 61, H. 8, 2008, S. 439-446 (mit Sabine Klinger).

Wissenschaftlicher Diskurs: Konjunktur oder Hartz? In: IAB-Forum, Nr. 2, 2007, S. 64-70 (mit Joachim Möller, Markus Promberger, Herbert Brücker, Andreas Hirseland, Sabine Klinger, Felix Rüb, Eugen Spitznagel, Ulrich Walwei und Christina Wübbeke.

Aufschwung am Arbeitsmarkt - Trendwende oder Strohfeuer? In: Wirtschaftsdienst, Jg. 87, H. 9, 2007, S. 613-619 (mit Sabine Klinger).

Arbeitsmarktpolitik zwischen Effizienz und Gerechtigkeit. In: Perspektiven ds. Zeitschrift für Gesellschaftsanalyse und Reformpolitik, H. 2, 2004, S. 72-81.


Arbeitsmarktprognosen

Projektion 2009: Arbeitsmarkt im Sog der Rezession. IAB-Kurzbericht, 06/2009, Nürnberg, (mit Hans-Uwe Bach, Markus Hummel, Sabine Klinger, Thomas Rothe, Eugen Spitznagel, Gerd Zika).

Aktualisierte Projektion für 2009: Internationale Finanzkrise bringt schwerere Zeiten für den Arbeitsmarkt. IAB-Kurzbericht, 20/2008, Nürnberg, (mit Hans-Uwe Bach, Sabine Klinger, Thomas Rothe, Eugen Spitznagel).

Projektion 2009: Der Arbeitsmarkt tritt auf der Stelle. IAB-Kurzbericht, 13/2008, Nürnberg (mit Bach, Hans-Uwe; Klinger, Sabine; Rothe, Thomas; Spitznagel, Eugen).

Arbeitsmarkt 2008: Der Aufschwung lässt nach. IAB-Kurzbericht, 03/2008, Nürnberg (mit Hans-Uwe Bach, Sabine Klinger, Thomas Rothe und Eugen Spitznagel).

Arbeitsmarkt 2007/2008: Ein robuster Aufschwung mit freundlichem Gesicht. IAB-Kurzbericht, 15/2007, Nürnberg (mit Hans-Uwe Bach, Sabine Klinger, Thomas Rothe und Eugen Spitznagel).


Lohnunterschiede zwischen Frauen und Männern

Löhne von Frauen und Männern. Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung. Aktuelle Berichte, 07/2016

Entgeltdifferenzen und Vergütungspraxis. In: Geschlechterungleichheiten im Betrieb. Arbeit, Entlohnung und Gleichstellung in der Privatwirtschaft, Juliane Achatz et al. (Hrsg.), Forschung aus der Hans-Böckler-Stiftung, 110, Berlin: Edition Sigma, 2010, S. 271-346 (mit Astrid Ziegler und Katrin Tondorf).

Löhne von Frauen und Männern: In Schieflage. In: IAB-Forum, Nr. 1, 2009, S. 4-9 (mit Thomas Hinz).

Das Dilemma: gleiche Ausbildung - ungleicher Lohn. Hochlohnberufe für Männer - Niedriglohnberufe für Frauen? In: BPW Journal, H. 1, 2008, S. 8-9 (mit Thomas Hinz).

Lohnlücke: Dem kleinen Unterschied auf der Spur. In: IAB-Forum, Nr. 2, 2005, S. 65-70 (mit Gesine Stephan).


Sonstiges

Eingliederungszuschüsse für ALG-II-Empfänger: Geförderte haben die besseren Arbeitsmarktchancen. IAB-Kurzbericht, 12/2008, Nürnberg, (mit Bernhard, Sarah; Brussig, Martin; Stephan, Gesine).

Kombilohn für ältere Arbeitslose: Maßgeschneidert ist besser als von der Stange. IAB-Kurzbericht, 18/2006, Nürnberg (mit Martin Dietz, Susanne Koch und Ulrich Walwei).

Arbeitsmarktpolitik für Ältere - Neue Anreize für mehr Beschäftigung. In: IAB-Forum, Nr. 2, 2006, S. 78-83 (mit Martin Dietz, Susanne Koch und Ulrich Walwei).

Niedriglohnbeschäftigung in Deutschland und im internationalen Vergleich. In: Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung, Nürnberg (Hrsg.), IAB Handbuch Arbeitsmarkt. Analysen, Daten, Fakten, (IAB-Bibliothek, 01), Frankfurt am Main u.a.: Campus Verlag, 2005, S. 107-142 (mit Werner Eichhorst, Gerhard Krug, Thomas Rhein, und Eberhard Wiedemann).

Niedriglohnsektor: Aufstiegschancen für Geringverdiener verschlechtert. IAB-Kurzbericht, 03/2005, Nürnberg (mit Thomas Rhein und Gerhard Krug).

Über die Grenzen der orthodoxen marxistischen Ökonomie, Diskussionspapier, 2004