Achtsamkeitswanderung


Termin:

Individuelle Termine für (Selbsthilfe-)Gruppen, Betriebe, Schulen usw. jederzeit möglich.

Kosten: 15,00 Euro pro Person (exkl. Gasthausbesuch)

Gruppenpauschale auf Anfrage

Höchstteilnehmerzahl: 10 Personen

Bitte Verpflegung, Sitzunterlage und Handtuch mitbringen


Anmeldung erforderlich



Ablauf:

  • Beginn: 10:00 Uhr
  • Treffpunkt: Parkplatz Rittsteiger Wald, Ende Alte Poststraße in Passau
  • 2- stündiger Achtsamkeitsspaziergang (teilweise in Stille) mit Übungen
  • Mittagspause im Gasthaus „Zur Platte“, Fürstenzell mit Reflexion
  • Rückweg: Verarbeitung der Eindrücke und/oder zwangsloses Ratschen
  • Ankunft am Parkplatz ca. 15:00 Uhr

Inhalt:

  • Geführte Wanderung mit dem Schwerpunkt der inneren Haltung von Achtsamkeit.
  • Das Treffen startet mit einer kleinen Einführung in das Thema der Achtsamkeitswanderung.
  • Während der Wanderung finden spezielle Aufmerksamkeitsübungen, die besonders in der Natur wirken, statt.

Dazu zählen:

      • Gehmeditation
      • Übungen zur Atembeobachtung
      • Übungen zur Körperwahrnehmung
  • Während dieser Sequenzen liegt der Fokus darauf, in sich selbst hinein zuspüren und die Natur wahrzunehmen. In den Zeiträumen dazwischen ist aber auch Zeit & Raum, beim Wandern zwanglos mit den anderen Menschen in der Gruppe ins Gespräch zu kommen, sich kennenzulernen und/oder Eindrücke zu teilen.


Ziele:

  • Erleben des Hier und Jetzt mit Hilfe der Natur & ihrer Elemente
  • Abstand vom Alltag und von inneren Verwicklungen gewinnen
  • Einführung in die Praxis der Achtsamkeit
  • Spaß am Wandern und an der Bewegung
  • Gemeinschaftliches Erlebnis mit Gleichgesinnten
  • Impulse für mehr Gelassenheit & Zentrierung für den Alltag mitnehmen


Teilnahmebedingungen:

  • Die Teilnehmer sind körperlich in der Lage, ca. 5 km zu wandern.
  • Haftungsauschluss bei Verletzungen usw.