Mendiger Yogaschule "Möglichkeiten"

Yoga in Mendig

Willkommen auf der Internetseite der Mendiger Yogaschule "Möglichkeiten".

Informationen über das Yoga, diese Yoga-Schule und meinem Yoga-Unterricht findet ihr auf diesen Seiten.

Unterricht auf eine besondere Art. Individuell und kreativ. Flexibel seinen eigenen Kursplan organisieren. Keine "Knebelverträge".

Mendiger Yogaschule "Möglichkeiten"

In meiner Yogaschule gibt es die Möglichkeit individuell im Yoga unterrichtet zu werden. Ich lege großen Wert auf die Besonderheiten eines jeden Teilnehmers. So sind z.B. die Übungen nicht für alle gleich auszuführen, dennoch sind alle Teilnehmer gleicherweise in den Unterricht eingebunden.

Nach vielen Jahren, die ich Yoga-Unterricht in Fitness-Centern und zum Teil an anderen Orten gab, musste/wollte ich mir eigene Räumlichkeiten suchen. Ich suchte nach einer Alternative. Mit den Räumlichkeiten eines ehemaligen Hotels mit Gaststätte in Mendig, war ich froh. Ein altes Jugendstil-Gebäude mit hohen Decken und Stuck gefiel mir. Damit waren die Räumlichkeiten geklärt, doch wie sollte ich die Schule nun benennen?

Als ich mir dann das Album "Possibilities" von Herbie Hancock kaufte, war die Frage des Namens geklärt. "Möglichkeiten". Der Name soll wiederspiegeln, welchen Anspruch ich an meine Yoga-Schule habe. Möglichkeiten aufzeigen und Grenzen erweitern.

2006 war es dann soweit. Die Eröffnung der Yogaschule war im August. Damals hatte ich große Bedenken mich mit diesem Projekt zu übernehmen, wurde dann jedoch eines Besseren belehrt.

Mittlerweile sind an 5 Tagen in der Woche Aktivitäten, auch Wochenendseminare werden Angeboten.

Außer meinen Kursen finden auch noch VHS-Kurse und ein Kurs für Kinder statt (Momentan pausiert dieser Kurs). Schüler aller Level kommen auf ihre Kosten.

Ilse Wicharz, eine treue Schülerin und gute Freundin unterstützt mich mit ihrem VHS-Unterricht. Nadine Brücken hat den Kurs "Yoga für Kinder" etabliert. Sie setzt zurzeit aus.

Unten sind ein paar Photos von der ersten Woche in der Schule.