Datenschutz

Datenschutz im Sinne der DSGVO (Datenschutz Grundverordnung)

Datenerfassung der Mendiger Yogaschule "Möglichkeiten"

Wie andere Unternehmen und Yogaschulen auch erfasse und verarbeite ich Daten von euch. Unter anderem in elektronischer Form. Das tue ich sehr bewusst und verantwortungsvoll. Die Gründe dafür sind zum Teil gesetzlichen Bestimmungen denen ich gerecht werden muss. Aber auch persönliche Gründe spielen dabei eine Rolle.

In der folgenden Auflistung möchte ich euch den Überblick geben welche Daten ich wie und warum erfasse und damit umgehe. Über diese Daten und Informationen Entscheidet Ihr. Ich sammel nicht geheim, sondern frage nach den Informationen die Ihr mir geben könnt. Gerne stelle ich euch eine Kopie dieser von mir erfassten Daten auf Anfrage zur Verfügung. Bedingt durch meine limitierte Technik ist die Ausgabe entsprechend meiner Möglichkeiten, dennoch in vollem Umfang möglich.

Im Umgang mit euren Daten bemühe mich sehr transparent und ausführlich zu sein.


1. Kontoinformationen und Buchungsinformationen von der Sparkasse:

Diese Daten werden elektronisch in meinem Banking-Programm gespeichert. Eine Sicherungsdatei liegt auf dem in Deutschland stehenden 1&1 Server. Die Daten sind verschlüsselt auf dem Server sowie auf meinen Endgeräten wo die Software installiert ist.

Mit diesen und anderen Daten Informationen erstelle ich meine Steuererklärung. Es werden dabei keine persönlichen Informationen an Dritte (Finanzamt oder andere) weitergegeben. Des weiteren sind diese Daten nötig um eine Dokumentation eurer Zahlungen darzustellen. Weiter Anwendung dieser Daten finden nicht statt.

Die Informationen im Detail:

1. Name

2. Vorname

3. Kontodaten (IBAN)

4. Beitrag

5. Verwendungszweck

Es gibt keine Papierdokumente darüber.


2. Der Vertrag mit der Mendiger Yogaschule "Möglichkeiten":

Diesen von euch unterschriebenen Vertrag scanne ich ein und lege in zur Dokumentation in der Google Cloud ab. Eine Kopie wird bei Bedarf auf mein Endgerät temporär abgelegt. Die Dokumente sind auf den Endgeräten verschlüsselt.

Die Informationen im Detail:

1. Name

2. Vorname

3. Adresse

4. Telefon

5. Geburtstag

6. Beginn der Mitgliedschaft

Die Papierdokumente werden nach der Erfassung in den PC vernichtet


3. Adressbuch:

Um mit euch in Verbindung zu bleiben und ein wenig mehr von euch zu wissen nutze ich das Google Adressbuch. Dieses ist mit der Google Cloud synchronisiert. Eine Verknüpfung zu meinem Kalender in Google ist vorhanden. Damit ist unter anderen ein Geburtstagsgruß möglich. Es werden nur geringe Menge Informationen von euch aufgenommen. Die Informationen kommen zum größten Teil aus dem Vertrag, den Ihr mir ausgefüllt habt.

Die Informationen im Detail:

1. Name

2. Vorname

3. Adresse

4. Telefon

5. Email

6. Geburtstag

7. Photos (Wenn vorhanden)


4. Kommunikation:

Die Kommunikation ist vielfältig und individuell. Es kommt WhatsApp, Facebook, Facebook Messenger, Instagram, E-Mail, SMS, Telegram, Signal und Telefon zum Einsatz. Einige dieser Programme nutzen Informationen aus meinem Adressbuch. Jederzeit könnt ihr dieser Nutzung widersprechen. Ich werde dann die Daten aus meinem Adressbuch löschen.


5. Listen und Dokumente:

Zu bestimmten Anlässen erstelle ich eine Listen und andere Dokumente. Zum Organisieren von Feiern, Veranstaltungen oder ähnliches. Diese Listen und Dokumente sind entweder in der Google Cloud abgelegt die eine verschlüsselte Kopie auf dem Endgerät hat, oder im Notizbuch Evernote. Die Übermittlung zu den Datenbanken ist verschlüsselt.


6. Internetpräsenz:

Im Internet ist eine Homepage der Mendiger Yogaschule "Möglichkeiten" (www.yoga4u.de) vorhanden, es gibt eine Facebook Seite, in Google Maps ist die Yogaschule zu finden und bei Google als Unternehmer gelistet.

Bei all den Internetauftritten sammel ich keine Informationen von euch. Ich verwende keine Trekking Tools.

Google und Co.

Facebook sammelt in seinem Bereich Informationen über euch. Die Weise der da erhobenen Daten wird über die Mitgliedschaft bei Facebook geregelt unter unterliegt nicht meinen Regelungen. Ich nutze Facebook unter anderen um mit euch in Verbindung zu bleiben und ein Austausch darstellen zu können.

In dem Google Bereichen wie "Maps", "Business", "Internetseite (WWW.yoga4u.de)", und "Suche" gilt die Vereinbarung mit Google.

Beide Unternehmen (Google und Facebook) arbeiten zum Beispiel mit Cookies. Die Nutzung dieser Cookies könnt ihr bei den Besuch meiner Seite zustimmen oder nicht.

Die Unternehmen Google und Facebook stellen mir allgemeine Statistiken aus euren Verhalten zu Verfügung. Ich sehe von einer Auswertung dieser ab. Die gesammelten Informationen sind nicht personengebunden und rein statistisch. Es handelt sich dabei um rudimentäre Informationen wie:

Wie viele Personen haben am Tag x die Internetseite aufgerufen, oder 4% weniger als letzte Woche.


7. Photos:

Zu bestimmten Anlässen mache ich auch Photos. Zum zeigen, wie eine Körperhaltung aussieht, oder zum Andenken an schöne Momente wie unsere Feiern. Diese Photos lege ich in Google Photos ab und sind eine Zeit lang auf dem Smartphone vorhanden. Ich gebe diese Bilder niemals ohne Zustimmung an andere weiter oder veröffentliche sie. Ein Teil der Bilder benutze ich auch in meinem Adressbuch um ein Bild euren Eintrag zuzuordnen.

Die Übermittlung an Google Fotos ist verschlüsselt.


Im Allgemeinen Versuche ich die neusten Technologien einzusetzen um die Daten zu schützen. Alle Endgeräte sind durch komplexe individuelle Passwörter geschützt. Mein Google Account, Evernote, und andere Systeme sind, wenn es möglich ist, mit zwei Faktoren abgesichert. Meine Systeme halte ich ständig auf neuesten Sicherheitsstandards.

Der Zugang zu diesen Daten ist auf meine Person beschränkt. Die Weitergabe von Teilinformationen ist in den oberen Teil dieser Beschreibung ausführlich beschrieben.


Zu jederzeit könnt ihr mich ansprechen oder schreiben um diese Daten einzusehen. Im Rahmen der Gesetzeslage werde ich auch die Informationen löschen. Ich versuche die Menge der Informationen über euch sehr gering zu halten und hoffe damit eure Vorstellung zu treffen.


Jürgen Schukat

Mendiger Yogaschule "Möglichkeiten"