Wettbewerb Musik & Vermittlung

Der Wettbewerb Musik & Vermittlung ist ein Stiftungswettbewerb der HfM Detmold. Er möchte die Studierenden aller Fächer ermutigen, sich mit dem Thema „Musikvermittlung“ zu beschäftigen. Musikvermittlung zielt darauf

  • Beziehung zu Publikum neu zu entdecken, zu vertiefen, zu intensivieren,
  • sich zwischen Musik und Publikum einzuschalten,
  • das Zuhören neu erleben zu lassen,
  • Interesse und Bezug der Musik zur eigenen Lebenswelt zu wecken.


  • Musikvermittlung kann durch Bewegung oder eine Performance geschehen, durch lebendige Inszenierung, Mitmach-Aktionen oder einen Text oder Bilder und vieles mehr.
  • Musikvermittlung eröffnet neue Sicht- und Hörweisen auf ein "Werk" - es ist auch eine Form der Werkinterpretation. Die Bereiche zwischen Interpret und Musikvermittler fließen ineinander.
  • Musikvermittlung ist phantasievoll ....

Was ist zu tun?

Suchen Sie sich eine Musik, ein Werk oder mehrere, oder einen Teil eines Stück aus, das Sie oder einer Ihrer Kommilitonen live vor Publikum spielen möchten, und präsentieren Sie eine außergewöhnliche Einführung – entweder unmittelbar vorher oder nachher oder eingewoben in die Musik/en. Nutzen Sie den besonderen Raum – den Kuppelsaal der Verwaltung.

Was gibt es zu gewinnen?

Die Stiftung der Hochschule für Musik Detmold hat Preisgelder in Höhe von 4.000 EUR zur Verfügung gestellt. Den Preisträger und die Verteilung der Preisgelder entscheidet die Jury.

Wann und wo findet der Wettbewerb statt?

Die Vor- und Endrunde findet am Donnerstag, 8. Februar 2018 im Kuppelsaal der HfM-Verwaltung, Willi-Hofmann-Straße 5, statt.

Sie haben weitere Fragen?

Hier sind unsere FAQs ...