Datenschutzerklärung


Datenschutzerklärung für die Webseite der Verkehrswacht Würzburg e.V.


Wir, die Verkehrswacht Würzburg e.V., nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und halten uns strikt an die Regeln der Datenschutzgesetze. Nachfolgend informieren wir Sie darüber, welche Art von Daten während Ihres Besuchs auf unserer Webseite erfasst und wie diese genutzt werden:


1. Verantwortliche Stelle

Verantwortlich für die Datenverarbeitung auf dieser Webseite ist:

Verkehrswacht Würzburg e.V.

Eisenbahnstraße 36A

97084 Würzburg

E-Mail: info@verkehrswacht-wuerzburg.de

Telefon: 0931-61939543


2. Erfassung und Verarbeitung von Daten

a. Zugriffsdaten

Bei jedem Zugriff auf unsere Webseite werden automatisch folgende Daten erhoben und in Logfiles gespeichert:

- IP-Adresse des zugreifenden Rechners

- Datum und Uhrzeit des Zugriffs

- Name und URL der abgerufenen Datei

- Webseite, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL)

- verwendeter Browser und Betriebssystem Ihres Endgeräts

Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt zu dem Zweck, die Nutzung unserer Webseite zu ermöglichen, die Systemsicherheit und -stabilität zu gewährleisten sowie zur Fehleranalyse. Die Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung bildet Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO (berechtigtes Interesse).


b. Cookies

Unsere Webseite verwendet Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite ermöglichen. Sie können die Verwendung von Cookies in den Einstellungen Ihres Browsers deaktivieren. Bitte beachten Sie jedoch, dass dadurch möglicherweise nicht alle Funktionen unserer Webseite vollständig nutzbar sind.


c. Kontaktformular

Wenn Sie uns über das Kontaktformular auf unserer Webseite kontaktieren, werden die von Ihnen angegebenen Daten (z.B. Name, E-Mail-Adresse, Nachricht) zum Zwecke der Bearbeitung Ihrer Anfrage gespeichert und verarbeitet. Diese Daten werden nicht ohne Ihre Einwilligung an Dritte weitergegeben. Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt somit ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO).


3. Weitergabe von Daten

Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den im Folgenden aufgeführten Zwecken findet nicht statt. Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:

- Sie Ihre ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben,

- die Weitergabe zur Durchführung vertraglicher Beziehungen mit Ihnen erforderlich ist,

- wir aufgrund gesetzlicher Verpflichtungen oder behördlicher Anordnungen dazu verpflichtet sind.


4. Ihre Rechte

Sie haben das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung und Übertragbarkeit Ihrer Daten. Darüber hinaus haben Sie das Recht, der Verarbeitung Ihrer Daten zu widersprechen. Bitte wenden Sie sich hierzu an die oben angegebene Kontaktadresse.


5. Aktualisierung der Datenschutzerklärung

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung bei Bedarf anzupassen, um sie an geänderte rechtliche Anforderungen oder Änderungen unserer Webseite anzupassen. Bitte informieren Sie sich daher regelmäßig über den aktuellen Stand.


Stand: März 2024


Bitte beachten Sie, dass diese Datenschutzerklärung möglicherweise nicht alle Situationen und Szenarien abdeckt und im Einklang mit den aktuellen Datenschutzgesetzen zu halten ist.