Prof. Dr. Thomas Weber

Neuerscheinungen

Michaela Ott/Thomas Weber (Hrsg.): Situated in Translations. Cultural Communities and Media Practices. Bielefeld: transcript 2019

ISBN-13: 978-3837643435, 234 Seiten, Softcover, englisch, 29,97 EUR

Cultural communities are shaped and produced by ongoing processes of translation understood as aesthetic media practices - such is the premise of this volume. Taking on perspectives from cultural, literary and media studies as well as postcolonial theory, the chapters shed light on composite cultural and heterotypical translation processes across various media, such as texts, films, graphic novels, theater and dance performances. Thus, the authors explore the cultural contexts of diverse media milieus in order to explain how cultural communities come into being.

Howard S. Becker: Kunstwelten. Hamburg: AVINUS 2017

Weber, Thomas: "Vorwort des Herausgebers", in: Becker, Howard S.: Kunstwelten. Hamburg 2017, S. 11-15


Mundhenke, Florian und Weber, Thomas (Hrsg.): Kinoerfahrungen. Theorien, Geschichte, Perspektiven. Hamburg: AVINUS 2017

Weber, Thomas: "Kinoerfahrungen als epistemologische Konstruktion einer gemeinsamen Erfahrungswelt. Mediale Milieus und ihre Praktiken", in: Mundhenke, Florian; Weber, Thomas (Hrsg.): Kinoerfahrungen. Theorien, Geschichte, Perspektiven. Hamburg: AVINUS 2017, S. 91-122

Weber, Thomas: "'Flüchtlingsbilder' in Transformation. Operationen des Übersetzens und Rahmens in medialen Milieus. In: Benthien, Claudia; Klein, Gabriele (Hrsg.): Übersetzen und Rahmen. Praktiken medialer Transformation. München: Fink 2017, S. 207 - 221

Heinze, Carsten und Thomas Weber (Hrsg.): Medienkulturen des Dokumentarischen. Wiesbaden: VS 2017

Weber, Thomas: "Der dokumentarische Film und seine medialen Milieus", in: Heinze, Carsten und Thomas Weber (Hrsg.): Medienkulturen des Dokumentarischen. Wiesbaden: VS 2017, S. 3 - 26

Weber, Thomas: "Caché oder das das fortdauernde Verdrängen bei Michael Haneke", in: Drexler, Peter und Michael Krause (Hrsg.): Gedächtniskino. Film im Spannungsfeld von kollektiver und subjektiver Erinnerung. Hamburg: AVINUS 2016, S. 143 - 163

Der Normalfall des Fernsehens: Das Reality-TV als kommunikative Figuration. (Hefte zur Medienkulturforschung). Hamburg: AVINUS 2016