Aktuelles

Spielfreude pur: Noch nie war die Anzahl der LK-Punkte beim TCK so hoch

Am Sonntag 30.9. ist das Spieljahr 2018 offiziell zu Ende gegangen, das am 1.10.2017 begonnen hat. Seit Einführung der Leistungsklassen und der LK-Punkte war die Spielfreude beim TCK noch nie so groß wie im abgelaufenen Jahr. Sage und schreibe 14.615 LK-Punkte wurden bei Medenspielen und LK-Turnieren erspielt und die 8.600 LK-Punkte aus dem Jahr 2017 förmlich pulverisiert.

Hauptpunktelieferant war David. 1540 Punkte gehen alleine auf sein Konto und sorgen dafür, das die Nr. 1 der Herren 40 den maximal möglichen Sprung in einer Saison von 5 LKs geschafft hat. Seitdem 1.10.2018 wird David nun als LK 17 geführt. Auch Krassi hat im abgelaufenen Jahr mehr als 1000 LK-Punkte gesammelt und seine LK um 3 Klassen verbessert. Ein Indiz für die große Spiellaune beim TCK und die Jagd nach LK-Punkten spiegelt sich in den absolvierten Einzeln wider. Über 500 wurden in 2017 absolviert. Den Löwenanteil dazu haben insbesondere Ralf (41 Einzel) und Tim (27) beigetragen.

Am Ende des Spieljahres 2018 haben 22 Akteure ihre LK verbessern können.

TC-Kerpen Tages-LK-Turnier 2018 ohne LK-Beschränkung

Liebe Tennisfreunde,

am Samstag, den 29. September 2018 findet unser jährliches Tages-LK-Turnier statt.Wir beginnen morgens um 9.00h. Wunschzeiten können bei der Anmeldung mitgeteilt werden.

Anmeldungen über das TVM-Portal:

Tages-LK-Turnier TC-Kerpen 2018

Die Starterliste ist wie immer online einsehbar. Schaut am besten täglich rein! Jeder Teilnehmer absolviert 2 Spiele!

Für Essen und Trinken sorgt unsere Bewirtung Sedef Welter an diesem Tag. Mit der Anmeldegebühr erhaltet Ihr Verzehrbons in Höhe von 5,- Euro!

Achtung: An diesem Tag ist die gesamte Anlage für die Turnierspieler reserviert. Freies Spielen oder Training sind an diesem Tage nicht möglich.

TC-Kerpen Open 2018 - Rückschau

Die Bühne war angerichtet und das Wetter wie bestellt (von Klaus Wirtz)

Auch dieses Jahr fand in der Zeit vom 14.07 bis 22.07.2018 wieder das Leistungsklassenturnier für Mädchen und Damen sowie Jungen und Herren des TC Kerpen statt. Eine Woche lang wurde über sämtliche Altersklassen hinweg die gelbe Filzkugel über das Netz geschlagen. Bei tropischen Temperaturen wurde oftmals sehr gutes Tennis geboten, die Spiele fanden in einer fairen, freundschaftlichen, fast schon familiären Atmosphäre statt.

Viel gelobt wurde von den Teilnehmern einmal mehr die tolle Organisation des Turniers.

Einen besonderen Dank möchten wir in diesem Zusammenhang Christian Mauritz und seinem Team um Bernd Schäfer, Hans Esser, Brigit Hünnecke und unserer Bewirtung um Sedef Welter aussprechen, ebenso wie den weiteren, zahlreichen Helfern im Hintergrund.

Herausragend war die Teilnehmeranzahl von 190 Personen, was dieses Jahr einen neuen Rekord bedeutete. Wie wir unseren Christian kennen, wird dieser im nächsten Jahr fallen und die 200er Marken geknackt werden Hierfür schon einmal viel Erfolg!

Toll und mehr als zufriedenstellend war auch die Zuschauerresonanz. Während der gesamten Woche war die Anlage gut besucht, es wurde philosophiert, gefachsimpelt, gelacht und über einen besseren zweiten Aufschlag gesprochen, neue Kontakte wurden geknüpft. Dies setzte sich bei der am Freitag Abend stattfindenden BBQ Party fort. Verwöhnt mit Grillspezialitäten und Getränken aller Art wurden auch hier Top-Leistungen abgerufen.

Insgesamt war das Turnier einmal mehr rundum gelungen. Erstmals wurde auch ein Titel für den Verein mit den meisten Anmeldungen vergeben. Diesen sicherten sich trotz starker Konkurrenz die Sportfreunde vom TC Rot Weiss Sindorf.

Vom Ausrichter gilt der Dank allen Teilnehmern und Besuchern und wir hoffen natürlich auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr 2019.

Alle Fotos findet ihr hier:

Alle Fotos von Birgit Hünnecke

TC-Kerpen Open 2018

189 Starter für die 4. TC-Kerpen Open gemeldet!

Am kommenden Samstag starten wir die vierten TC-Kerpen Open mit der Rekordzahl von 189 Spielern. Während des Turniers stehen die Plätze für die Mitglieder grundsätzlich nicht zur Verfügung, das gilt auch für die Manschaftstrainings in dieser Woche. Für Verfügbarkeiten in Randzeiten bitte Christian ansprechen.

BBQ-Party am 20.7. mit Aufschlag-Geschwindigkeitsmesser:

Zur BBQ-Party sind nicht nur die Spieler, sondern alle Mitglieder und Besucher herzlich eingeladen. Wir werden an diesem Tag auch eine professionelle Radarmessanlage auf Platz 1 haben! Jeder der möchte kann seinen Aufschlaggeschwindigkeit messen lassen. Wer von Euch wollte nicht schon immer wissen, wie schnell sein Service wirklich ist?

Jetzt habt ihr die Möglichkeit dazu!

Zurück in der Erfolgsspur - Herren 40 I

Eine Woche nach der Heimniederlage gegen die Rot-Weißen aus Sindorf überzeugten unsere Herren 40 I am vergangenen Wochenende beim TC Liblar.

Ohne die an Nummer 1 und Nummer 2 gesetzten David Weth und Arne Sandmann erkämpfte sich die Truppe um Mannschaftsführer Ralf Graf in einer wahren Hitzeschlacht einen 6 zu 3 Erfolg.

Nachnominiert wurde unser Vorsitzende Uwe Demel, was sich als Glücksgriff erweisen sollte. In einem extrem langen und hart umkämpften Spiel rang Uwe in seinem Einzel seinen Gegner mit 7-5, 6-7 und 10-6 nieder.

Für weitere Punkte sorgten in den weiteren Einzeln Klaus Wirtz, Torsten Weth und Toto Kraatz. Erwartungsgemäß verloren Ralf und Michael ihre Einzel 1 und 2 gegen stark aufspielende Gegner. Hier wurden unsere fehlenden Spieler schmerzlich vermisst.

Nach den Einzeln stand es somit 4 zu 2 für den TCK und nn den verbleibenden Doppeln musste noch ein Punkt her. Daher wurden die Doppel taktisch aufgestellt, mit dem Ziel mindestens das zweite Doppel mit Ralf und Uwe oder das dritte Doppel mit Klaus und Michael zu gewinnen. Torsten und Toto blieb die undankbare Aufgabe gegen die beiden stärksten Spieler des TC Liblar im ersten Doppel anzutreten.

Doch beide hielten in beiden Sätzen lange dagegen und verloren am Ende nur knapp. Eine richtig gute Teamleistung! Und wieder lag es an Uwe den entscheidenden Punkt an der Seite von Ralf zu holen. Die beiden besiegten ihre Gegner souverän mit 6:0 und 6:2 und der Sieg beim TC Liblar war unter Dach und Fach. Auch das altbewährte Doppel Severin und Wirtz ließ sich nicht lumpen und fuhr den sechsten Punkt ein. Damit war der Klassenerhalt gesichert.

Am 14.07. folgt das letzte Saisonspiel beim bereits feststehenden Aufsteiger TC Ville, bei dem unsere Mannschaft als klarer Außenseiter antreten wird, aber den ein oder anderen Punkt noch holen will.

Endlich am Ziel – Herren schaffen Aufstieg in die Bezirksliga

Schon zu Junioren-Zeiten haben Tim, Nico & Co. nahezu jährlich um den Aufstieg gekämpft und sind am Ende immer denkbar knapp gescheitert. Jetzt im „Zeitalter“ der Herren haben sie sich endlich belohnt und sind am Ziel angekommen. Am Sonntag machten Tim, Nico, Jeremie, Jason und Kevin den langersehnten Traum wahr und stiegen souverän und ungeschlagen in die Bezirksliga auf. Herzlichen Glückwunsch!

Die „Operation Aufstieg“ begann am 29. April mit dem 5:1 Auswärtssieg in Wesseling. Eine Woche später folgte der makellose 6:0 Auswärtserfolg in Bornheim. Mit dem 4:2 Heimsieg gegen Gymnich - dem ärgsten Konkurrenten im Kampf um den Aufstieg – legte das Team den Grundstein für Platz 1, der mit dem souveränen 6:0 Sieg gegen Erftstadt gekrönt wurde. Ungeschlagen mit 8:0 Punkten und 21:3 Matchpunkten steigen die Herren in die Bezirksliga auf!

Überzeugender 8-1 Sieg unserer 1. Mannschaft Herren 40

Mit einem überzeugenden 8-1 Sieg schlug unsere 1. Mannschaft am vergangenen Samstag Bayer Dormagen 4. Im zweiten Saisonspiel wurde somit der erste Sieg eingefahren.

Bereits nach den gespielten Einzeln stand es uneinholbar 6-0 für unsere Jungs. Überzeugend gewann im Anschluss das Doppel Klaus "Unkaputtbar" Wirtz / Toto "Tennisgott" Kraatz sein Match mit 6-2 und 6-1.

Spannender machte es das Doppel Severin / Graf, welches sich letztendlich im CTB mit 6:1, 3:6 und 10:7 durchsetzte. Geschlagen geben musste sich hingegen das neu formierte Familiendoppel Weth /Weth, welches im CTB knapp unterlag.

Der Freude über diesen gelungenen Gesamtsieg tat dieses Ergebnis jedoch keinen Abbruch. Weiterhin ist positiv zu vermelden, dass nach seinem genesenen Fingerbruch, künftig mit Christian "Locke" Mauritz, ein echter Perspektivspieler zum Kader stößt. Am 23.06. geht es zu Hause gegen den aktuellen Tabellenfuehrer R.W. Sindorf um unseren ehemaligen Mitspieler Bernd Keiner. Für Brisanz ist gesorgt, unsere Mannschaft wird alles daran setzen, auch dieses Spiel erfolgreich zu gestalten.

Saisonerföffnung 2018

Liebe Mitglieder,

endlich ist es wieder soweit, die Sommersaison ist eröffnet und die Plätze zum Spielbetrieb freigegeben. Bei schönstem Wetter hat unser 1. Vorsitzende Uwe Demel die Mitglieder und Gäste begrüßt. Mit dabei waren auch unser Bürgermeister der Stadt Kerpen, Dieter Spürck (CDU) sowie Andreas Nagel (SPD) und Andreas Lipp (SPD), die sich mit uns insbesondere über unsere sehr erfolgreiche Jugendarbeit ausgetauscht haben.

Die wichtigsten Infos in Kürze:

  • Wir freuen uns sehr, dass uns Sedef Welter zusammen mit ihrem Mann auch diese Saison wieder engagiert und immer gut gelaunt bewirten wird.
  • Die Tennis-Akademie Davydenko hat ihr Engagement auf unserer Anlage ausgeweitet und sich wie schon die letzte Saison sehr intensiv der Platzsanierung und -aufbereitung gewidmet. Damit werden wir auch weiterhin Weltklasse-Tennis auf unserer Anlage. Die Platzbelegung findet ihr auf der Seite Termine.
  • Die Plätze 1-6 sind zum Spielbetrieb freigegeben. Platz 7 und 8 werden voraussichtlich zum kommenden Wochenende freigegeben. Dort war eine gründliche Sanierung durch Hans und Edi erforderlich, die deutlich mehr Zeit in Anspruch genommen hat. Wir bitten dringend darum, dass alle Plätze vor und nach der Nutzung ausreichend gewässert werden! Nach dem Training sind zudem Löcher mit den bereit stehenden Scharrierhölzern bzw. den neuen Alu-Scharrieren zu schließen. Dies ist gerade am Anfang der Saison unbedingt erforderlich, um Platzsperrungen zu vermeiden!

Hier geht's zur Fotogalerie der Saisoneröffnung.

Wir wünschen euch viel Spaß in der neuen Saison.

Euer Vorstand

Erfolgreiche Wintersaison für unsere Herren 40 und Herren 50

Am Wochenende ist die Wintersaison für unsere beiden Mannschaften erfolgreich zu Ende gegangen: Platz 2 für die Herren 40 und Platz 3 für die Fünfziger.

In der 2. Kreisliga landeten die Herren 40 in der Endabrechnung auf einem hervorragenden 2. Platz hinter dem übermächtigen TC Sportpark Rheinbach, dessen Mannschaftsaufstellung eher eine Verbandsliga entspricht als Kreisklasse. David, Ralf, Michael, Toto, Torsten und Peter feierten am Ende eine positive Bilanz mit 3 Siege (6:0 gegen Bonn, 5:1 gegen Erftstadt und 4:2 gegen Bliesheim) bei 2 Niederlagen (0:6 gegen Rheinbach und 2:4 gegen Königsdorf).

Gar ungeschlagen beendeten die Herren 50 ihre Saison in der 2. Bezirksliga. Am Ende standen 4 Unentschieden (3:3) und ein 4:2 Erfolg für Drago, Krassi, Christian, Uwe, Torsten und Bernd auf der Habenseite. In der Endabrechnung bedeuten 6:4 Punkte Platz 3 hinter Aufsteiger GW Frechen (8:2) und dem THC Brühl (7:3). Kurios ist, dass bei allen vier Unentschieden das jeweils entscheidende Doppel im Champions-Tie-Break verloren wurde (10:12 gegen Frechen, 8:10 gegen Brühl und Knapsack und 4:10 gegen Liblar).

Für beide Teams war die Winterrunde auf jeden Fall aber auch eine optimale Vorbereitung für die kurz bevorstehende Sommersaison.

Die Platzaufbereitung 2018 hat begonnen

Die Sommersaison steht vor der Tür und auf der Anlage wird schon kräftig gearbeitet.

Wir benötigen allerdings noch eure tatkräftige Unterstützung, denn es gibt noch einiges zu tun. Bis zur Saisoneröffnung starten wir jeden Samstag um 10:00 Uhr mit Musik und guter Laune.

An den Plätzen wird auch schon gearbeitet. Hans und Edi sind schon sehr aktiv. Wir sind sehr optimistisch zumindest Teile der Anlage schon recht früh zum Spielbetrieb freigeben zu können. Hoffen wir, dass uns Petrus wohlgesonnen ist. Wir werden an dieser Stelle weiter berichten.

Alle Fotos der Platzaufbereitung findet ihr im

Fotoalbum der Platzaufbereitung 2018

Euer Vorstand

Termine 2018

Die Termine für 2018 sind festgelegt. Im Kalender sind neben den Vereinsterminen auch die Medenspiele der Mannschaften enthalten.

In der Rubrik Termine findet ihr eine Anleitung, wie ihr die Termine auf euer Smartphone oder auf euren PC synchronisieren könnt.



Nachruf Gerd Unger

(27. Juli 1916 bis 30.11.2017)

Ehrenmitglied des Tc Kerpen 1973 e.V.

Am 30.11.2017 verstarb unser Ehrenmitglied, langjähriges Vorstandsmitglied und ältestes Clubmitglied Gerd Unger im Alter von 101 Jahren. Gerd war seit Gründung des Vereins mit Herz und Seele dabei. In verschiedenen Vorstandsämtern hat er sein Engagement und seine zahlreichen Ideen eingebracht. Er war maßgeblich an Bau und Planung des Clubhauses beteiligt. Wir haben Gerd Unger viel zu verdanken. Als Mensch war er immer freundlich und verbindlich, ein Gentleman von Kopf bis Fuß. Dem Vorbild des Vaters folgten seine Tochter Michaela (Healey), sein Sohn Christoph und auch sein Enkel Christopher. Die Familie Unger insgesamt hat so viel Vorstandsarbeit und ehrenamtlichen Einsatz im TC Kerpen geleistet, wie kaum eine andere. Wir senden einen letzten hochachtungsvollen Gruß an unser Ehrenmitglied Gerd und wünschen ihm eine gute letzte Reise . Unsere Anteilnahme gilt der Familie und allen, die ihm nahe standen.

Vorstand und Mitglieder des Tennisclub Kerpen 1973 e.V.

Die Trauerfeier wird gehalten am Freitag, den 8.12.2017 um 13 Uhr in der Friedhofshalle Kerpen Nord, 50171 Kerpen, Humboldtstraße.

Bilder vom Sommerfest

Liebe Mitglieder,

wir bedanken uns für die hohe Beteiligung und die tolle Stimmung auf unserem Sommerfest. Uwe hat den Abend unermüdlich in vielen tollen Bildern festgehalten, die wir euch nicht vorenthalten wollen:

Hier geht's zur Bildergalerie des Sommerfests 2017!

Euer Vorstand

Bilderalbum TC Kerpen Open 2017


Hier findet ihr das Bilderalbum der TC-Kerpen Open 2017

3. TC-Kerpen Open vom 15. - 22. Juli 2017

Die TC-KERPEN-OPEN finden auch in 2017 statt. Vom 15.-22.7.2017 freuen wir uns, Euch wieder zahlreich auf unserer Anlage begrüßen zu dürfen!

Wir versprechen Euch ein ebenso familiäres und tolles Turnier wie in 2016. In diesem Jahr warten wir mit neuer Gastronomie auf und veranstalten für Euch am 21.7. eine "BBQ-Party"!

Wir freuen uns auf zahlreiche Zusagen. Rührt die Werbetrommel und bringt Bekannte, Clubmitglieder, Freunde und und und mit.


Hier geht's zur Anmeldung:

http://tvm.tvpro-online.de/index.php?action=public&todo=turnier&mandantid=2942&vaid=5&startpos=0&endpos=2000

Liebe Grüße

Euer Vorstand und Turnierleitung

Abschied von Hans Dieter Brase

Am Morgen des 4. Juni 2017 hat eine historische Persönlichkeit des Tennisclub Kerpen die Welt verlassen. Unser langjähriges Ehrenmitglied Hans Dieter Brase war der Repräsentant des Vereins par exellence. Er war eine vornehme Persönlichkeit und die hat er in seiner ersten Amtszeit als Vorsitzender - Anfang der achtziger Jahre - voll dem TC Kerpen zur Verfügung gestellt. Unter seiner Leitung stiegen unsere 1. Herren in die Regionalliga auf. Er arbeitete eng mit dem dafür gegründeten Förderverein zusammen. Die gesamte Familie Brase spielte in unserem Club. Sohn Jörg war im Team unserer erfolgreichen 1. Herren-Mannschaft.

Dieter kämpfte immer wieder um den Bau eines Clubhauses, scheiterte aber zunächst an der pessimistischen Haltung der Mitglieder. Erst 1985 kam der Durchbruch.

Auch an unserem Verein ging der abnehmende Effekt des Becker-Graf-Booms nicht spurlos vorbei. Dieter Brase stellte sich auch unter diesen schwierigen Bedingungen nochmals als Vorsitzender zur Verfügung.

Bis zuletzt lag Dieter das Wohl und das Ansehen unseres TC Kerpen sehr am Herzen und dafür sind wir sehr dankbar. Wir werden ihn stets als Persönlichkeit und freundlichen Herrn in Erinnerung behalten.

Im Namen des Vorstandes

(Gabriele August)

Bewirtung Getränke und Speisekarte (7.4.2017)

Liebe Mitglieder,

ab sofort findet ihr hier die aktuelle Getränke- und Speisekarte von Sedefka.

Dort findet ihr auch die Angebote für die Medenspielbewirtung der Heimspiele. Die Mannschaftsführer sollten bitte jeweils 2 Wochen vor dem nächsten Heimspiel mit Sedefka die Bestellung abstimmen.

Euer Vorstand

3-Stunden-Schnupperkurs für 25€

Unter Anleitung eines lizensierten Tennistrainers bieten wir Interessierten die Möglichkeit, in den Tennissport einzusteigen. Sie bekommen 3 Trainerstunden in einer 3er- bzw. maximal 4er-Gruppe und das für attraktive 25,- € pro Person. Tennisschläger und Bälle stehen kostenfrei zur Verfügung.

Sie müssen lediglich Sport-/Tennisschuhe und gute Laune mitbringen. Die Koordination übernimmt unser Sportwart Tobias Junglen. Sie möchten sich für den Schnupperkurs beim TC Kerpen anmelden oder Sie haben weitere Fragen? Einfach Email senden an: sportreferent@tc-kerpen.de

Platzbelegung und Medenspieltermine 2017

Die Platzbelegung und die Medenspieltermine findet ihr ab sofort auf unserer Terminseite.

Saisoneröffnung 2017

Jetzt geht's wieder los beim TC-Kerpen. Trotz einiger Anlaufschwierigkeiten zu Beginn des Jahres können wir jetzt sportlich durchstarten.

Bei toller Musik (Dan O'Clock) und neuer Bewirtung (Alex und Sedefka Welter) herrschte beste Stimmung bei unseren Gästen und Mitgliedern. Nach der Eröffnung durch unseren 1. Vorsitzenden Uwe Demel und kulinarischer Vorbereitung füllten sich die Plätze erstmalig in dieser Saison.

Wir wünschen allen Mitgliedern eine erfolgreiche und verletzungsfreie Saison 2017!

Euer Vorstand

Dan O'Clock sorgt beim TC Kerpen für gute Stimmung



Uwe Demel eröffnet die Saison 2017