aktuelles

Wer am Sonntagnachmittag mit Michael Duffe sprach, erlebte einen sichtlich zufriedenen Vereinsvorsitzenden. Hinter ihm und dem Varlheider Schützenvolk lag zu diesem Zeitpunkt ein »sehr schönes Fest mit hervorragendem Wetter«, wie Duffe selbst sagt. Auch die Zahl der Besucher bewertet er positiv. Höhepunkt war für viele das Königsschießen am letzten der drei Tage. Bei den Altschützen ging Friedhelm Mösemeyer als König aus dem Schießen hervor, Sieger bei den Jungschützen ist derweil Marcel Koors. Jetzt haben die Schützen ihren neuen Hofstaat präsentiert. Außerdem nutzte der Verein das Sommerfest für die Ehrung verdienter Mitglieder. Für 50 Jahre Treue zu den Varlheider Schützen erhielten Günter Drees und Helmut Kunter die Schützennadel. Über den Schützenorden darf sich angesichts 60-jähriger Mitgliedschaft Heinz Böhm freuen. Dankende Worte gab es auch für Jörn Drees und Lars Schadewald. Die beiden Schützenbrüder gehören seit nunmehr zehn Jahren aktiv zur Schießgruppe. Innerhalb des Spielmannszuges darf sich unter anderem Birte Pieper dank 20-jähriger Mitgliedschaft über einen Orden freuen. Andre Sandmeier gehört seit 25 Jahren zu den Spielleuten. Anita Petring dankte der Spielmannszug für 40 Jahre Treue. Des Weiteren erhielten Ingo Griepenstroh, Michelle Pinke, Birte Pieper, Milena Starke und Mia Willmann Nadeln für gute Mitarbeit im Spielmannszug. Besondere Erwähnung erfahren von Seiten des Schützenvereins Varlheide die Organisatorinnen des Kinderschützenfestes. Dies sind Anke Krüger, Sandra Kokemoor, Kerstin Sassenberg, Annalena Fuchs, Rebecca Bremermann, Susi Meyer, Melanie Wehbrink und Maren Willmann.

Maikonzert

Der Spielmannszug Varlheide führte am 1 Mai 2018 wieder die traditionelle Veranstaltung `Spielmannszug and Friends` durch. Start war um 11 Uhr auf dem Spielplatz in Varlheide. Neben den Darbietungen des Spielmannszuges ist auch für das leibliche wohl gesorgt. Unter anderem gab es auch in diesem Jahr wieder Spanferkel.

Hohe Ehrung für Gerhard Eikenhorst

Auf der Traditionsversammlung des Schützenkreises Lübbecke, die am 6. April im Ulmenhof Stelle stattfand, bekam unser Mitglied Gerhard Eikenhorst die Goldene Ehrennadel des Westfälischen Schützenbundes von unserem Kreisvorsitzenden Karl-Heinz Bollmeier überreicht.

Herzlichen Glückwunsch

Desweiteren wurde über die Vergabe des Kreiskönigsschießens der nächsten 2 Jahre Abgestimmt. 2019 richtet die Veranstaltung die Schützengilde Rahden, 2020 der Schützenverein Levern aus. Als neutrale Aufsicht beim Kreiskönigsschießen wurden Uwe Borowski aus Tonnenheide für 2019 und unser Batallionsadjutant Matthias Hartmeier für das Jahr 2020 gewählt.

Majestäten schossen um die »Könige der Könige«

Der Schützenverein Varlheide hat jetzt wieder sein traditionelles Königspokalschießen veranstaltet. Der Vorsitzende Michael Duffe freute sich, denn er konnte etwa 50 Teilnehmer begrüßen. Nach einem Essen wurden die »Könige der Könige« wie gewohnt bei den spannenden Adlerschießen ermittelt. Bei den Frauen schoss Anette Hartmeier schon gleich mit dem ersten Schuss den Reichsapfel, Christa Spreen holte sich mit dem dritten die Krone, Olga Schulte mit dem fünftem das Zepter und Claudia Koors brachte schließlich mit dem 242 Schuss den Adler zu Fall. Bei den Altschützen holte Wolfgang Spreen ebenfalls bereits mit dem erstem Schuss die Krone, Volker Koors mit dem fünften das Zepter, Matthias Hartmeier mit dem siebten den Reichsapfel und Stefan Berg holte mit dem 261. Schuss den Adler aus luftiger Höhe zu Boden. Bei den Jungschützen wurde allerdings noch länger gekämpft. Patrick Spreen schoss mit dem 16 Schuss die Krone, Lars Schadewald mit dem 37 das Zepter, Frank Starke mit dem 44 den Reichsapfel und Ingo Griepenstroh holte mit dem 364 Schuss den Adler von der Stange und verteidigte damit seinen Pokalerfolg aus dem vergangenen Jahr. Während der Proklamation bedankte sich Michael Duffe noch bei Thomas Kellen für die gute Organisation der Veranstaltung und bei Sylvia und Friedhelm Mösemeier für die Bewirtung.

Am Freitag, den 12.01.2018 fand die Jahreshauptversammlung des Schützenkreises Lübbecke in der Gaststätte Albersmeier in Frotheim statt.

Dort wurde unser Schützenbruder, Ehrenvorsitzender und Ehrenmajor Wolfgang Spreen mit dem Ehrenschild des WSB ausgezeichnet.

Herzlichen Glückwunsch

Desweiteren fanden auf der Veranstaltung neben Vorstandswahlen auch andere wichtige Themen ihren Platz.

Hier ein kleiner Auszug aus der Versammlung:

  • 1. Schatzmeister , Dirk Drechsler, Wiederwahl
  • 2. Kreissportleiter, Ralf Eikenhorst, Wiederwahl
  • 2. Schatzmeister, neu im Amt, Fabian Katenbrink SV Vehlage
  • 2. Geschäftsführer, Uwe Kahmeyer, Wiederwahl
  • Unser Schützenbruder Walter Schulte wurde in einer engen Abstimmung für 2 Jahre zum Kassenprüfer gewählt.
  • Das Königinnenpokalschießen richtet in diesem Jahr der SV Drohne aus.

Am 28. Oktober 2017 fand die Proklamation des neuen Kreiskönigs des Schützenkreises Lübbecke in Meier´s Deele statt.

Unsere Majestät Hermann Kröger erreichte einen sensationellen dritten Platz!

Herzlichen Glückwusch

Alt2017.pdf

Unsere Majestät Hermann Kröger nam am 14.10.2017 an dem Landeskönigsschießen in Bad Rothenfelde teil. Dort belegte er den 79. Platz.