ÜBER UNS


Vereinsdaten

Offizieller Name: SV 1922 Püttlingen-Ritterstrasse e.V.

Gründung: 1922

Mitglieder (2019): 360


Sparten: Fußball


Postanschrift: POSTFACH 11 64, 66337 PÜTTLINGEN

Mail: info@svritterstrasse.de



ORganisation

Der Verein wird durch drei Vorstände vertreten. Die Vorstände decken die Geschäftsbereiche Organisation, Sport und Finanzen ab.

Der Vorstand ernennt Abteilungsleiter. Momentan existieren in den einzelnen Geschäftsbereichen jeweils vier Abteilungen.

1. Vorsitzender

Geschäftsbereich Organisation

STEFAN THÖMMES

2. Vorsitzender

Geschäftsbereich Sport

THOMAS BETTINGER

3. Vorsitzende

Geschäftsbereich Finanzen

ELKE REHR

Eigenbild

Wir sind ein Verein mit einem starken regionalen Bezug. Über 90% unserer Mitglieder kommen aus einem Umkreis von weniger als 10 Kilometern rund um Püttlingen. Unsere Mitglieder schätzen die freundliche und familiäre Atmosphäre, die auf unserer Sportanlage herrscht und die sich in unserem kameradschaftlichen Zusammenwirken zeigt.

Wir sind als Verein frei in der Ausübung unseres Vereinszwecks, der unserer Meinung nach nicht nur darin besteht auf unserem Sportplatz dem Ball hinterherzujagen, sondern der auch kulturelle und soziale Aspekte in sich birgt. Unsere Trainer im Jugendbereich geben Kindern, Heranwachsenden und jungen Erwachsenen nicht nur sportliche Anleitung und pädagogische Hilfe. Vielmehr stehen die positiven Auswirkungen des Mannschaftssports auf den Einzelnen im Vordergrund unseres Handelns. Wir lehren Teamgeist und Respekt, aber auch Pünktlichkeit und Disziplin. Wir geben den Jugendlichen eine sinnvolle Beschäftigung sportlicher Art, mit der sie ihre Freizeit anreichern können. Neben der Persönlichkeitsentwicklung der jungen Menschen, nimmt der Sport auch starken Einfluss auf die kognitiven und motorischen Fähigkeiten des Einzelnen.

Unsere ehrenamtliche Tätigkeit erstreckt sich aber nicht nur auf die Jugend. Unser Verein ist ein Spiegel der Gesellschaft. Er soll ebenfalls für Erwachsene und ältere Erwachsene ein attraktives Angebot bieten. Wir möchten Menschen über den Sport in unsere Gemeinschaft einbinden. Dazu ist es wichtig, auch Frauen und Männer älterer Altersklassen in unseren Reihen zu wissen. Viele davon haben selbst in unserem Verein aktiv Fußball gespielt und schicken nun die nächste Generation in unsere Jugend- und Aktivenmannschaften. Unser Verein stellt für alle Altersgruppen damit auch einen positiven Ausgleich zum Stress des Alltags bereit.