Awards

Im Rahmen meiner wissenschaftlichen Laufbahn erhielt ich eine Reihe von Auszeichnungen und Förderungen.

Auszeichnungen

  • 2013: TOP10-Paper Award: Informatische Modellierung der Prinzipien des gesetzlichen Gestaltungsspielraums im Hinblick auf Wahlsysteme

  • 2012: Best Paper Award: Formal Treatment of Distributed Trust in Electronic Voting (https://goo.gl/kVNgCk)

Förderungen

  • 2014: 6-wöchiger wissenschaftlicher Aufenthalt an der Universität Bologna, Italien (Host: Prof. Dr. Marco Prandini) - (https://bit.ly/3pQuR32)

  • 2013 / 2014: Im Rahmen des Software Campus Curriculums sechs Module zu Führungs-, Methoden- sowie Sozial- und Selbstkompetenzen

  • 2013: Stipendium der Horst-Görtz-Stiftung für den Zeitraum 10/2013 -- 04/2016

  • 2013: Wissenschaftlicher Aufenthalt an der Berner Fachhochschule, Schweiz (Host: Prof. Dr. Rolf Heaenni)

  • 2012: Aufnahme in das Software Campus 2012 Programm: 100.000 Euro Förderung des Mikroprojektes BoRoVo (Board Room Voting) durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) (https://bit.ly/3fhAfr6)

  • 2005 / 2006: Erasmus Student an der Universität Bologna, Italien

Drittmitteleinwerbungen

  • 2014: Aktive Unterstützung des Projektantrags “FlexiVote” - 1 Ph.D. Position für 2 Jahre (120.000 Euro); gefördert durch das Hessische Ministerium für Wissenschaft und Kunst (HMWK).

  • 2013: Beantragung eines Horst-Görtz-Stipendiums: Ph.D. Stipendium für 3 Jahre zur Fortführung der DFG-gestarteten Forschung zur Sicherheit elektronischer Wahlsysteme (90.000 Euro).

  • 2012: Erstellung des Projektantrags “BoRoVo (Board Room Voting)” in Zusammenarbeit mit T-Systems - 1 Ph.D. Position für 1,5 Jahre (100.000 Euro); gefördert durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF).