SPIRIT OF WOLF

Schamanische Gemeinschaft Österreich

MISSION

Spirit of Wolf widmet sich der Bewahrung des alten Erbes der schamanistischen Kultur und den damit kulturübergreifend und global verbundenen Werte.

Wir setzen uns dafür ein, Bewusstsein und Respekt für den Planeten, Mutter Erde und allem Lebendigen, Respekt und Toleranz in zwischenmenschlichen Beziehungen zu schaffen. Respekt für den großen Geist und die ganze Schöpfung für eine schöne und lebenswerte Gegenwart und Zukunft im Dienste der Menschheit für unsere Kinder.


GRUNDWERTE

Wir stehen für spirituelle Freiheit und Selbstermächtigung durch direkte und eigene tiefgreifende Erfahrung.

Wir stehen für Freundschaft, Menschlichkeit und ehren die Vielfalt als einen unterschiedlichen Ausdruck des großen Geistes.

Wir stehen für die Verantwortung unseres Handelns in Liebe und Respekt gegenüber den Planeten.

Wir stehen für Wahrheit und Klarheit zu Ehren der heiligen Gesetze der Natur und des Universums.

Wir sind alle Brüder und Schwestern, die unter demselben Himmel wandern.

Rituale rund um die Welt

Wir schaffen ein Netzwerk von Schamanen und schamanisch Praktizierenden über den ganzen Planeten, die auf die gleiche Weise arbeiten. Wir halten Rituale in Koordination mit jedem Neu- und Vollmond ab, um unsere Umwelt zu heilen und gleichzeitig tragen wir dazu bei, unserer misshandelten Erdmutter bei der Regeneration zu helfen.

Wir aktivieren vergessene Kraftplätze in der Natur oder schaffen neue. Das Netzwerk ist stetig am wachsen und umfasst die Mitglieder der Gemeinschaft und Freunde.

Wir alle zusammen, unabhängig von der Herkunft der Kultur, des Landes oder der Rasse, sind die Hüter der Erde und die Kinder des Himmels.


Eine Reise in die Vergangenheit für eine lebenswerte Zukunft


Unsere Vorfahren lebten viele 1000 Jahre lang mit der Natur und in der Natur. Wir sind nicht nur Teil der Natur, sondern wir sind Natur. Die Weisheit im Umgang mit ihr schlummert durch unsere Vorfahren in uns. Wir müssen sie wieder erwecken. Es ist unsere Aufgabe und unsere heilige Pflicht, die Natur als unsere große Mutter anzuerkennen und zu respektieren. Zugleich die technischen Errungenschaften der modernen Welt weise zu nutzen. Wir müssen einen persönlichen Dialog mit dem Geist des Landes aufnehmen und die Natur einladen, Wurzeln in unserer Seele zu schlagen. Wir müssen dem Planeten helfen, das Gleichgewicht wiederherzustellen, um weitere verheerende Katastrophen zu vermeiden. Das ist unsere Pflicht als menschliche Wesen.