lagerndes Volk













Hochmeister Deutsch Orden


Die drei wichtigsten Säulen des Ordens:

- Keuschheit

- Armut

- Unbedingter Gehorsam





Tribe Akephalie


Lagergruppe und Tanzgruppe um 1100 n.Chr., fahrendes Volk mit Abstammung aus dem Emirat von Cordoba.








Freie-Ordensritterschaft des Löwen zu Brunswiek


ein kleiner, bunter Haufen von Edelrittern und Edeldamen. Bestehend seid Anno 2009.





Ronait of Inis Meáin - Wanderin zwischen den Welten


Heilerin, keltische Hohepriesterin, Philosophin, Ratgeberin an den Feuern des Volkes und der Herrschenden...




Ex Orbis Alius

Freie Bauern zu Peyna


Bauerntum im 13. Jahrhundert mit Einblick in die Ländliche Gemeinschaft und das bunte Treiben auf dem Hofe der freien Bauern.




Die Wolfsberg Sippe


Die Wolfsberg Sippe ist nun eine Wikingergemeinschaft, die sich geschichtlich um den Wolfsberg dreht.







Sippe Rabengeist











Omnis Regionam


Das Lager Omnis Regionam wurde Ende 2003 gegründet von12 ehemaligen Mitgliedern von Caterva Luporum. Die Mitwirkenden haben immer mal wieder gewechselt. 2005 gab es einen Aushang in Bückeburg, auf den sich Susanne gemeldet hat. Nachdem 2008 fast alle alten Mitwirkenden ausgeschieden waren, hat Susanne die Lagerleitung übernommen. In die alte Truppe konnte Michi nicht aufgenommen werden, und als vier Leute in die Kelten- / Wikingerzeit wechselten, hat Susanne unter altem Namen mit Michi neu angefangen. Als alter Begleiter bleibt bis zu seinem völligen Verfall unser rotes Sonnensegel als Markenzeichen




castellum ex variis contextum


Wir sind das castellum ex variis contextum, ein mittelalterlich-phantastisches Heerlager, welches sich 2013 in Braunschweig gegründet hat. Uns verbindet die Neugier und Freude an gemeinsamen Unternehmungen im Bereich des Mittelalters und des Lagerlebens. Wir sind nicht nur in den Kampfkünsten geübt, sondern gehen auch einer Vielzahl von handwerklichen Tätigkeiten nach. Es ist uns wichtig, dass dieses Wissen unter den Mitgliedern weiter gegeben wird, um auf Märkten möglichst viel von unserer Kunst zeigen zu können.