Massagen

-Klassische Rücken-Arm-Nacken Massage dauer: ca 30 min 29 €

Indikationen:

-positive Umstimmung des Nervensystems (z.B. bei innerer Unruhe)

-prävenstiver Ausgleich muskulärer Ungleichgewichte (Verspannungen)

-allgemeine Entspannung, Stressabbau, Wohlbefinden, Erholung

-Steigerung der körperlichen abwehr und Leistungsfähigkeit

-positive Beeinflussung bei Belastungen im Alltag (Büro,PC...)

-Verbesserung der Körperwahrnehmung

-Entschlackung und Regeneration (Haut, Bindegewebe,Muskulatur)

Kontraindikation:

-bei entzündeten Körperstellen, offenen Verletzungen und Wunden

- bei akuten Herz-Kreislauf-Erkrankungen (z.B. Bluthochdruck,Herzinfarkt)

-bei hochgradiger Osteoporose

- bei erhöhter Blutungsneigung

- bei fieberhaften Erkrankungen, allgemeinen Unwohlsein

- bei Krampfadern

-bei bosartigen Geschwülsten (Tumoren)

-bei Knochenbrüchen

-bei schweren psychischen Pathologien (z.B. Schizophrenie)

-Klassische Arm Massage dauer: ca. 20 min 19 €

Indikationen:

- wie bei der Kl. Massage

-Vorbeugung gegen Muskel- und Sehnenerkrankungen

Kontraindikation:

- wie bei der Kl. Massage

- Klassische Bauch Massage dauer: ca 20 min 19 €

Indikation:

- wie bei der Kl. Massage

- Präventionsmaßnahme beim Reizdarmsyndrom( Unterstützung der Entspannung)

Kontraindikation:

-wie bei der Kl.Massage

- Colon Massage dauer: ca. 20 min 21 €

Was ist eine Colon-Massage:

Bei der Colon-Massage(griech. "kolon"=Darm) handelt es sich um eine spezielle Form der Massage des Bauchraumes, die besonders auf den Dickdarm einwirkt.

Die Colon-Massage wird primär da eingesetzt, wo eine präventive Verbesserung oder Optimierung der Darmtätigkeit gewünscht wird.

Indikation:

-wie bei der Kl. Massage

- unregelmäßigen Stuhlgang vorbeugen ( gute und natürliche Alternative zu Abführmittel)

Kontraindikation:

-wie bei der Kl. Massage

- bei Morbus Crohn und Colitis ulcerosa (im aktiven"Schub")

-während der Schwangerschaft

- bei akuten Entzündungen im Bauchraum

- bei Divertikulose (Ausstülpungen der Darmwand)

-bei Krebserkrankungen im abdominalen Bereich( Bauchraum)

- HWS- Mobilisation dauer: ca. 20 min 21 €

Was ist eine HWS-Mobilisation:

Es handelt sich um eine präventive und für den Kunden sehr angenehme Form der Massage der Schulter-,Nacken, Hals und Kopfbereichs, die auf langsame und sanfte Dehnungen sowie weichen Massagetechniken beruht.

Indikation:

-wie bei der Kl.Massagen

- Vorbeigung von muskulären Verspannungszuständen im Kopf-Hals und Nackenbereich

Kontraindikation:

-wie bei der Kl. Massage

-akuten unklaren Halswirbelsäulenbeschwerden

-akuten Bandscheibenvorfällen

-akuten Migräneanfällen

-schwerer Osteoporose

nach traumatischen Vorfällen, wie z.B. einem Autounfall