Pro & Contra WhatsApp

Pro & Contra WhatsApp

Es ist umstritten, ob Kommunikation in Chats der sozialen Kompetenz förderlich ist. Sicher ist, dass WhatsApp auf vielen Smartphones die meist genutzte App ist und wenn ich in der Bahn einen kurzen Blick auf die Displays fremder Smartphones werfe, werde ich darin bestätigt. Also haben wir uns Gedanken gemacht und die Pro und Contras von Whats-App-Chats niedergeschrieben. Hier das Ergebnis:

Pro WhatsApp

  • Ich kann in Beziehung treten, wann immer ich will, auch wenn niemand sofort darauf antwortet.
  • Der einzelne Gedanke gewinnt an Bedeutung, weil das Schreiben deren Anzahl begrenzt
  • Ich kann lesen, welche Informationen bis jetzt ausgetauscht wurden - Schutz vor dem Vergessen.
  • Ich kann mit mehreren Menschen gleichzeitig einzeln kommunizieren.
  • Ich kann in Gruppen bis zu 256 Mitglieder virtuell kommunizieren.
  • Es kann schnell ohne große Verzögerung kommuniziert werden.
  • WhatsApp ist von der Bedienung her sehr einfach in seinen Grundfunktionen. Wir behaupten jeder Smartphonenutzer kann mit WhatsApp umgehen.
  • Es wird angezeigt, ob die Nachricht gelesen wurde.
  • Man kann Bilder und Videos austauschen, telefonieren und Videochats durchführen.
  • Manchen Menschen fällt es leichter, sich schriftlich auszutauschen. Sie haben zum Beispiel das Gefühl besser verstanden zu werden.
  • Die Qualität des Austausches erhöht sich, da vor einer Äußerung in der Regel mehr nachgedacht wird, dadurch kann der Austausch auch an Tiefe gewinnen.

Contra WhatsApp

  • Es handelt sich um einen informationell eingeschränkten Austausch. Die natürlichen Sinnesfunktionen wie Hören, Sehen, Riechen, Tasten sind nicht direkt möglich, höchstens indirekt durch übermittelte Sprach-, Bild- oder Videonachrichten.
  • Es entsteht eine virtuelle Persönlichkeit des Kommunikationspartners, die sich von der wirklichen Persönlichkeit stark unterscheiden kann.
  • Es wird weniger telefoniert.
  • Es ist aufwändig und umständlich bei Verständnisschwierigkeiten nachzufragen.
  • Die Spontanität ist eingeschränkt.

Haben Sie weitere Ideen für diese Übersicht? Dann schreiben Sie uns.

Alexandra, Birgit, Rainer