Der Slotcar Club Bludenz


Herzlich Willkommen auf unserer Internetseite.

Auf den folgenden Seiten haben wir ein paar Informationen zu unserem Hobby und Vereinsleben zusammengefasst.

Falls Du auch Facebook User bist, kannst Du uns auch gerne dort unter: www.facebook.com/racetrackbludenz besuchen.



Der Slotcar Club Bludenz wurde im Februar 2004 gegründet.

In einem großen Keller (diente als Lager eines Lebensmittelgeschäftes) in der nähe der Bludenzer Altstadt konnten wir 2004 unser Carrerabahn „Race Track“ aufstellen.

Gegründet wurde der Club von fünf Freunden aus dem Raum Bludenz, leider ist keiner mehr beim Club :(

Von 2004 bis 2006 wurden noch Fahrzeuge im Maßstab 1:32 gefahren, seit 2006 fahren wir Fahrzeuge im Maßstab 1:27 und 1:24, also wesentlich größer.

Mit dem Wechsel zum größeren Maßstab sind auch Modellbauarbeiten ein fester Bestandteil der Vereinsaktivitäten.

Carrerabahn in Bludenz

Revision und erste Holzbahn 2012

Im Jahr 2012 wurde unser Slotkeller komplett saniert und die Carrerabahn durch eine moderne Holzbahn von Slotsports ersetzt, weiters wurde der Vereinsraum um einen weiteren Raum erweitert.

Im Jahr 2019 mussten wir leider nach 15 Jahren unseren Vereinsraum aufgeben da das Gebäude verkauft wurde. Die Holzbahn hat heute ein neues zuhause im Süden Deutschlands!

In weiterer Folge wurde sämtliches Inventar eingelagert da es uns nicht möglich war ein bezahlbares Lokal zu finden.

Slotsports Holzbahn in Bludenz

Back on track | Neues Vereinsheim in Stallehr 2020

Im Herbst 2020, nach einjähriger Pause, geht es Dank der Unterstützung der Gemeinde Stallehr und Bürgermeister Matthias Luger wieder weiter.

Im ehemaligen Sportheim in Stallehr konnten wir unseren "Davenna-Ring" aufstellen, seit Ende September 2020 sind wir somit wieder "back on track".

Wir treffen uns jeden Donnerstag Abends zum Rennen fahren, Basteln,... oder nur auf ein Käffchen.

Plazidus Holzbahn in Stallehr

News

Sepp Wagner neuer Obmann

In der ordentlichen Generalversammlung vom 08.10.2020 wurde Josef Wagner zum neuen Obmann gewählt. Alles gute Sepp und besten Dank für deinen Einsatz.

der neue Obmann