Die Webseite befindet sich aktuell in Überarbeitung. Wir freuen uns, wenn wir Ihnen im Herbst unsere neue Webseite präsentieren können.

Aktuelles


220922Stellenausschreibung.pdf

Freie Stelle:

Wir suchen eine neue Mitarbeiter:in und freuen uns über Ihre Bewerbung!

Was ist IPAGs?

IPAGs ist ein gemeinsames Projekt des Landesverbandes Baden-Württemberg der Angehörigen psychisch erkrankter Menschen e.V. und des Landesverbandes Psychiatrie-Erfahrener Baden-Württemberg e.V.

Projektziel

Die beiden Landesverbände haben Mängel bei der Umsetzung der Interessenvertretung Psychiatrieerfahrener und Angehörigen im Gemeindepsychiatrischen Verbund (GPV) festgestellt. Durch das Projekt soll die Partizipation (also die Teilhabe, Mitsprache und Mitentscheidung) von Interessenvertreter:innen im GPV gestärkt werden. Außerdem möchten wir interessierte Personen aus der Selbsthilfe motivieren und fördern sich als Interessenvertretung politisch einzubringen und die trilogische Zusammenarbeit im GPV soll gefördert werden.

Umsetzung

Information und Beratung von interessierten Personen und Gruppen vor Ort - Vor-Ort-Beratung

Bildungsangebote und Workshops für Interessenvertreter:innen der Selbsthilfe

Förderung des Austauschs zu den Erfahrungen in der Interessenvertretung - Austauschveranstaltungen und Vernetzung

Projektteam

Das trilogische Projektteam, die Projektleitung, die Projektmitarbeiterin und die Projektverantwortlichen freuen sich auf die Zusammenarbeit mit Ihnen.

Diese Website dient vor allem dazu, das Projekt IPAGs und dessen Entwicklung der Öffentlichkeit zu präsentieren. Zusätzlich werden andere Themen zur Partizipation Angehöriger und Psychiatrieerfahrener vorgestellt, die die AG Partizipation bereits bearbeitet hat.