Naturbegegnung

Herzlich Willkommen

Wenn wir betrachten, wie sich unsere Wahrnehmung des Planeten in den letzten Jahrzehnten verändert hat, so werden wir schnell bemerken, dass wir eine neues Bewusstsein entwickeln dürfen um den kommenden Anforderungen gerecht zu werden.

Wir leben im Zeitalter des Anthropozän, dem Zeitalter in dem der Mensch zum wichtigsten Einflussfaktor auf die biologischen, geologischen und atmosphärischen Prozesse der Erde geworden ist.

Klimawandel, Artensterben, der Zustand der Meere, Umweltverschmutzung und der Raubbau an der Natur, machen Angst. Darum ist es Zeit ein neues Verhältnis zu unserer Welt aufzubauen.

Durch die Naturbegegnung nehmen wir uns als Teil unserer Welt wahr. Das verändert unsere Perspektive. Wir spüren Verbundenheit und Kontakt. Mit Hilfe unserer Achtsamkeit und einigen einfachen indigenen Techniken können wir diese Begegnungen vertiefen, um uns eingebettet in einer lebendigen Mitwelt als gleichberechtigten Teil neu zu erleben. Dadurch bauen wir die Distanz zur Natur ab und nehmen das pulsierende Leben auf neue bereichernde Art und Weise wahr. So fällt es uns leicht, mit Respekt und Dankbarkeit in einen Austausch mit den Plätzen unseres Lebens zu kommen. Dadurch können sich neue Perspektiven für ein zufriedenes Leben auf Mutter Erde eröffnen. Unser Körper, unser Geist und unser Herz werden durch lebendigen Austausch harmonisiert und inspiriert. 

Als Angebot der Naturbegegnung lade ich zu Spaziergängen ein, um uns und unserer Mitwelt mit Dankbarkeit und Freude zu begegnen.