Seminar:

Musik verstehen

Jeder lernt:

Wie leicht es ist, die physikalischen Gesetze von Klang und die Geschichte der Musik zu verstehen. Alle Notennamen auf dem Keyboard und der Gitarre aus dem Gedächtnis und eine Methode, alle Notennamen auf allen westlichen Instrumenten auszuarbeiten. Wie all die Tonleitern und Modi ( Tonart, eine spezielle Art von Tonleiter ) auf Keyboard und Gitarre gespielt werden. Dutzende von Tonleitern werden auf dem Seminar verinnerlicht. Wie man alle Akkorde und ihre Umkehrungen ( Anordnung, welcher Ton des Akkords liegt im Bass ) sowohl auf Gitarre als auch Keyboard spielen kann. Wie man Akkordbücher und Akkordtabellen liest. Somit lernt man, sich selbst am Keyboard oder auf der Gitarre zu begleiten, während man Songs von den Beatles, Elton John oder auch Weihnachtslieder singt. Einzigartige neue Übungen zur Verbesserung der Hand,- und Finger- Koordination. Wie man ein einfaches 10 – minütiges, tägliches Übungsprogramm absolviert, das wirklich funktioniert. Niemand muss sich irgendwelche Notizen machen, da alle Informationen des Seminars im Seminarbuch enthalten sind, mit dem der Student während des Seminars bereits arbeitet. Es wird nicht behauptet, dass die Teilnehmer anschließend spielen können wie Elton John oder Eric Clapton, aber jeder Teilnehmer erreicht an einem Wochenende unglaubliche kreative Höhen, ganz gleich, ob es sich dabei um Profis oder absolute Anfänger handelt.

Alle Absolventen:

  • Erhalten das tägliche Übungsprogramm für 100 Tage, das ihnen aufzeigt, was genau sie während jeder einzelnen Minute ihres 10 - minütigen, täglichen Trainings üben werden.

  • Können das Seminar für jeweils 20% des Vollpreises so oft wiederholen wie sie möchten, zuzüglich jedweder aktualisierten Materialien, wenn notwendig.

  • Haben die Berechtigung, am Songwriting Verstehen Seminar teilzunehmen, das über 3 volle Tage geht. Das Songwriting Verstehen Seminar behandelt sämtliche Aspekte zum Komponieren eigener Musik.

  • Können bei Fragen hinsichtlich der Seminarinhalte, vom Veranstalter oder von der Understanding of Music Company kostenlosen Rat einholen.

Seminarzeiten:

Freitag 13.30 Uhr - 21.30 Uhr

Samstag 10.00 Uhr - 18.30 Uhr

Sonntag 10.00 Uhr - 18.30 Uhr

Mittags - und Kaffeepausen werden zwischendurch abgehalten

Verpflegung und Getränke sind im Seminarpreis nicht inbegriffen.

Warum das Seminar besuchen?

Das Seminar beseitigt sämtliche grundlegende falsche Vorstellungen über Musik, nämlich:

  • „Musik ist komplex und schwierig zu erlernen“

  • „Musik ist ein ernstes Fachgebiet“

  • „Man braucht Jahre, um es zu erlernen“

  • „Musikausbildung ist teuer“

  • „Musik setzt zumindest natürliche Anlagen und Talente voraus“

  • „Musik ist nichts für jedermann“

Wie kann dies alles an einem einzigen Wochenende stattfinden?

Durch ein ausgeklügeltes System aus einfachen Einzelschritten, das von Duncan Lorien entwickelt wurde, wird sichergestellt, dass jeder Teilnehmer des Seminars jeden Einzelschritt vollständig verstehen und anwenden kann, bevor der nächste Schritt begonnen wird. Sämtliche Seminarinhalte sind in einem leicht lesbaren und illustrierten Seminarbuch zusammengefasst, das jeder Teilnehmer erhält. Die Teilnehmer arbeiten während des Seminars mit dem Seminarbuch und führen dies dann zu Hause mit dem täglichen Übungsprogramm weiter. Alle Seminarunterlagen, das Seminarbuch und die täglichen Übungsprogramme für 100 Tage, sind im Seminarbeitrag bereits enthalten!

Wie viele Teilnehmer schließen das Seminar erfolgreich ab?

100%. Duncan Lorien ist überzeugt, dass diese fantastische Abschlussrate die unglaubliche

Beliebtheit und Verbreitung des Seminars erklärt, die sich unter Musikern aller Sparten

herumsprechen – vom Anfänger bis zum Profi – die ihren Freunden und Bekannten begeistert

davon erzählen.

Welche Instrumente sind Voraussetzung?

Duncan Lorien hat das Keyboard als das Instrument gewählt, auf dem es sich am schnellsten lernen lässt. Sie dürfen gerne Ihre Akustik – Gitarre zum Seminar mitbringen, da sämtliche Seminarinhalte auf sofortiger Basis auf die Gitarre übertragbar sind. Obwohl die Seminarinhalte auch auf andere Instrumente vollständig anwendbar sind, wie Holz – und Blechblasinstrumente, Schlagzeug oder Stimme, brauchen keine anderen Instrumente mitgebracht werden.

Wer sollte das Seminar besuchen?

Anfänger, Laien, Berufsmusiker, Profis aus sämtlichen Musikrichtungen, Musikstudenten, Musiklehrer und selbst Musikprofessoren haben teilgenommen und den unglaublichen Erfolg bezeugt, den sie durch die Seminare erfahren haben. Der jüngste Teilnehmer bisher war 8 Jahre alt und der älteste 91! Normalerweise empfiehlt sich der Seminarbesuch ab dem 13. Lebensjahr ( einfach aufgrund der Seminarzeiten ). Möchten Sie, dass Ihre Kinder teilnehmen, obwohl sie noch jünger sind, sprechen Sie dies bitte mit dem Seminarveranstalter ab.

Der Seminarbeitrag:

Der Seminarbeitrag einschließlich sämtlicher Unterlagen beläuft sich auf 590,00 € incl. MwSt. Eine Anzahlung von 300,00 € ist aufgrund der strikt begrenzten Teilnehmerzahl erforderlich. Je eher die Anzahlung eingeht, desto sicherer ist die Teilnahme. Der Seminarbeitrag umfasst sämtliche Kursmaterialien, das Seminarbuch, ein tägliches Übungsprogramm für 100 Tage (Keyboard oder Gitarre – jedes weitere ist für 50 Euro erhältlich), sowie das Recht, das gesamte Seminar zu einem späteren Zeitpunkt für nur 118 Euro pro Teilnahme, (zuzüglich 25 Euro für Seminarmaterialien und 50 € für das Übungsprogramm falls sich diese verändert haben ) so oft zu wiederholen wie man möchte. Ebenfalls im Seminarbeitrag enthalten ist die Möglichkeit der Beratung durch den Veranstalter oder durch Duncan Lorien persönlich über jeden Aspekt des Seminares.

Ist das Seminar teuer?

Während das Seminar nicht billig ist, haben Teilnehmer den außerordentlichen Wert bestätigt. Viele meinten, sie hätten auch den drei – vierfachen Preis für die Informationen dieses Seminares bezahlt, denn sie umfassen sämtliche Informationen, für die ein Musiker normalerweise Jahre der Ausbildung und Hunderte teurer Einzelstunden investieren müsste. Daneben beseitigt es all die früheren Falschinformationen, so dass der Absolvent die Informationen sofort anwenden kann.

Gibt es Seminarregeln?

  • Während des gesamten Seminarwochenendes dürfen keinerlei Drogen oder Alkohol konsumiert werden ( Teilnehmer, die Pharmazeutika einnehmen, wenden sich zuvor an den Veranstalter).

  • Jeder Teilnehmer mit Lese – oder Hörbeschwerden informiert bitte rechtzeitig den Veranstalter, damit entsprechend vorgesorgt werden kann.

  • Während des Seminars ist rauchen nicht gestattet. Ausreichende Pausen sorgen jedoch dafür, dass dies nicht zu einem Problem führen sollte.

  • Jeder Teilnehmer der den vollen Seminarzeitplan nicht einhalten und pünktlich sein kann, erhält sein Geld zurück und wird gebeten, das Seminar zu verlassen.

  • Ton- oder Bildaufzeichnungen während des Seminars sind nicht gestattet, da sie für zu große Ablenkung sorgen. Notizen sind gestattet, eigentlich aber überflüssig, da ausführliche Handbücher ausgegeben werden.

  • Jeder Teilnehmer verpflichtet sich, Duncan Lorien sofort über eventuelle Missverständnisse oder eventuelle Verwirrungen zu informieren, so dass er sofort Abhilfe schaffen kann.

Vorkenntnisse: Keine

Termine und Anmeldung