Willkommen

Multitracks ist ein Musikprojekt von Kulturschaffenden aus der freiburger Kulturszene. Zum Multitracks Team gehören Robert Ribeiro, Attilio Ferrarese & Ella Kugler. Unterstützt wird das Projekt von Multicore Freiburg e.V., Klimperstube e.V., Kulturamt Freiburg, Sparkasse Freiburg-nördlicher Breisgau, VAG Freiburg, Active Dreamer Records, Proudly Ugly, Pavement Graphics, Alexander Schröder, Subculture Magazine und Amplifier Magazin, und besteht aus drei Phasen:


Multitracks Sampler

Multitracks Sessions

Multitracks Dokus


Wir wollen ein Musikprojekt schaffen, in dem allen teilnehmenden Personen so viel Schaffensfreiheit wie möglich gegeben wird. Die intrinsische Motivation ist die Grundlage für den Kreativ- und Bildungsprozess. Diese Prozesse möchten wir dokumentieren, sodass der gesamte Schaffensprozess als Kunsthandwerk und Ausdrucksform wahrgenommen wird. Die Dokumentation soll dabei als Inspirations- und Erfahrungsquelle für Musiker*innen und Musikbegeisterte Personen dienen.

Neuigkeiten:

Donnerstag, 14. Januar 2021

(12.01.2021)

Doku Veröffentlichung

Ab jetzt verfügbar(14.12.2020)

Doku Veröffentlichung

Ab jetzt verfügbar(27.11.2020)

Doku Veröffentlichung

Ab jetzt verfügbar

(06.11.2020)

Sampler Veröffentlichung

Praise the Lord...endlich ist es so weit!

Der Multitracks Sampler 2020 ist da!

(16.10.2020)

Veröffentlichungs Datum

Lange habt ihr euch gedulden müssen aber endlich ist es so weit!

Der Multitracks Sampler wird am 16.10.20 veröffentlicht

Es erwarten euch 44 fantastische Künstler*innen aus Freiburg und Umgebung.(02.10.2020)


Workshops

Der Anmeldezeitraum für die Workshops 2020 ist offiziell vorbei!

Vielen Dank für eure Anmeldungen.(30.03.2020)

Hier eine Auflistung aller relevanten Termine:

Sampler Anmeldungszeitraum: von 24. Dezember bis 24. März

Gespräche zw. Produzent*innen & Musiker*innen: von April bis ende Mai

Workshops Anmeldungszeitraum: von April bis ende Mai

Sampler Veröffentlichung: im Juni

Sessions/Workshops: von Juni bis August

Sessions Veröffentlichung: im Oktober

Watch & Talk/Dokus Veröffentlichung: von November bis Dezember