ANTRIEBSEINHEIT

Die treibende Kraft ist eine leistungsfähige, kompakte und leichte Antriebseinheit, die speziell für E-MTB entwickelt wurde. Die Antriebseinheit E8000 bietet eine kürzere Kettenstrebe und noch mehr Reifenfreiheit für einfacheres Manövrieren, mit einer Leistung von maximal 70 Nm (250 W). Sie verleiht Dir ein direktes Trittgefühl, egal ob die Kraftunterstützung eingeschaltet ist oder nicht. Das geringe Gewicht der Einheit gewährleistet eine bessere Handhabung des Fahrrads. Dank höherer Pedaleffizienz liefert sie eine stabile Unterstützungsleistung, die durch die Trittfrequenz reguliert wird.

KURBELSATZ / KETTENFÜHRUNG

Leicht und starr: Ein Kennzeichen des speziell für E-MTB entwickelten Kurbelsatzes ist dessen HOLLOWTECH-II-Achse BB-Typ. Die Kurbelgarnitur wird mit zwei Kurbelversionen angeboten: FC-E8050 mit hohlem Kurbelarm und FC-E8000 mit solidem Kurbelarm. Das E-MTB-Kettenblatt besitzt das gleiche Profil wie das Deore-XT-SM-CRM81-Kettenblatt.

BEDIENSCHALTER / ANZEIGE

Der neue E-MTB-Bedienschalter für intuitiven Betrieb besitzt eine ergonomische Position, die speziell für MTB entwickelt wurde. Im Power-Walk-Modus ist Motorunterstützung verfügbar, während das Rad geschoben wird. Sie können den Schalter drahtlos mit Ihrem Smartphone und Tablet via E-Tube programmieren.

AKKU + AKKUHALTER

Der extrem strapazierfähige wasserfeste Akku besitzt ein speziell für MTB entwickeltes Low-Profile-Design für mehr Stoß- und Vibrationsfestigkeit. Der Hochleistungs-Akku mit ausgezeichneter Reichweite sowie 504 Wh bietet konsistente Wiederaufladung und ist mit der SHIMANO E8000 MTB Serie kompatibel.

Shimano Steps E6000: durchzugsstarkes Leichtgewicht

Der E6000 Pedelec-Antrieb steht für wenig Gewicht und ein harmonisches Fahrverhalten. Shimano setzte sich zum Ziel einen e-Bike-Motor zu entwickeln, der möglichst nah an das Fahrgefühl eines herkömmlichen Fahrrads herankommt – und ist diesem Ziel sehr nah gekommen. Durch das geringe Volumen der Drive Unit erreichen die e-Bikes eine ausbalancierte Rahmengeometrie mit einem tief sitzenden Schwerpunkt, fast so als wäre gar kein Motor vorhanden. Wäre nicht der optimal dosierte Vortrieb, könnte man fast vergessen, dass man auf einem Elektrofahrrad sitzt. Mit dem lediglich 3,2 kg schweren e-Bike-Motor schob sich Shimano direkt an die Spitze in der Kategorie Gesamtgewicht – denn je nach Akkukapazität kommt das komplette Antriebssystem auf etwa 6 Kg – da lässt sich das e-Bike in der Stadt schnell ein paar Treppen herauftragen!

Mit einem Drehmoment von 50 Nm und drei Unterstützungsmodi mit einer maximalen Unterstützungsrate von 230 % (High), eignet sich der Shimano Steps E6000 perfekt für City und Touren e-Bikes. Auf langen Strecken spielen eine einfache Bedienung und der Fahrkomfort eine große Rolle und auch hier fällt der E6000 durchaus positiv auf. Ein nahezu perfektes Zusammenspiel aller Systemkomponenten ermöglicht eine Schaltperformance, die durch ruckelfreie Gangwechsel auffällt und eine Motorunterstützung, die durch ein 4-Sensorensystem ein außerordentlich natürliches Regelverhalten aufweist. Somit lässt sich ganz klar sagen: Der Shimano Steps E6000 bietet höchsten Fahrkomfort mit einem kompakten und durchzugsstarken Motor. Damit ist dieser e-Bike-Antrieb optimal geeignet für ausgedehnte Touren, auf denen man sich ruhig einmal auf steile Streckenverläufe und schwierige Untergründe verirren kann, bevor es wieder zurück in urbanere Bereiche geht.