18. Münchner Endokrines Symposium

Samstag, 26. Januar 2019 9.00 bis 14.40 Uhr

Klinikum der Ludwig-Maximilians-Universität München

Campus Großhadern, Hörsaal III

Marchioninistr. 15

81377 München

Veranstalter:

Förderverein MUENCHNER ENDOKRINES SYMPOSIUM e.V.

c/o Krankenhaus Martha-Maria

Wolfratshauser Str. 109

81479 München


Mit freundlicher Unterstützung von:

Abbott 1500€, Akcea 1250€, Alexion 1000€, Amgen 1000€, Bayer 1000€, Eisai 750€, General Healthcare 500€, Ipsen Pharma GmbH 1250€, Kyowa Kirin 750€, Merck 500€, MSD 1000€, Novartis GmbH 800€, Novo Nordisk GmbH 1200€, Roche GmbH 1000€, HRA Pharma 1000€, Sanofi Genzyme 1500€, Shire 1250€

Die Offenlegung erfolgt gemäß Kodex

„Freiwillige Selbstkontrolle für

die Arzneimittelindustrie e.V.“

Wissenschaftliche Leitung:

Prof. Dr. med. Christoph Auernhammer

Prof. Dr. med. Christine Spitzweg

Prof. Dr. med. Klaus Parhofer

Medizinische Klinik IV - Campus Großhadern

Klinikum der Ludwig-Maximilians-Universität

81377 München

Marchioninistr. 15


Die Fortbildungspunkte wurden bei der Bayerischen Landesärztekammer beantragt.