Clipit - Erweiterte Zwischenablage

Clipit

Clipit ist eine Zwischenablage die mehr als nur einen einzigen Eintrag zum kopieren und einfügen nutzen kann

Informationen

Jeder kennt die Geschichte egal unter welchem System. Dateien oder Text, Links und so weiter kopieren und an einer anderen Stelle einfügen. Man braucht es im Office-Bereich, beim arbeiten mit Grafiken oder einfach nur um seine Dateien zu managen.

Es ist auch recht einfach, die entsprechende Datei oder das Verzeichnis oder den Text markieren, per Mausklick oder Tastenkombination Strg + c kopieren und und an gewünschter Stelle per Maus oder Tastenkombination Strg + v einfügen.

Doch was wenn man mehrere Textstellen oder Dateien zu kopieren und einzufügen hat – an unterschiedlichen Stellen, jedes mal zwischen den Dokumenten oder den Verzeichnissen hin und her wechseln? Wenn man die Zwischenablage Klipper von KDE kennt versteht auch den Vorteil einer erweiterten Zwischenablage.

Klipper merkt sich nicht nur einen kopierten Eintrag – also kopierte Textstellen oder Dateien sondern so viele man möchte und vergisst nicht den letzten Eintrag nach dem Kopieren eines neuen Eintrages. Clipit kann zwar nicht so viel wie Klipper aber dennoch sehr viel mehr als andere.

Clipit installieren

Clipit kann unter jeder Desktop-Umgebung unter Linux installiert und verwendet werden, unter auf Debian basierenden Systemen wie Ubuntu, Kubuntu, Linux Mint und so weiter installieren Sie diese Software ganz einfach über die Paket-Verwaltung durch das Paket “clipit“.

Clipit nutzen

Wie schon beschrieben können Sie Clipit unter jeder Desktop-Umgebung unter Linux nutzen, nach der Installation finden Sie diese Software im Anwendungsmenü im Bereich Zubehör, alternativ nutzen Sie zum Start den Schnellstarter (Alt + F2) oder das Terminal mit dem Befehl:

clipit

Sie finden nun im Panel rechts ein neues Icon, dieses übernimmt die kopierten Einträge und zeigt diese per Links- oder Rechtsklick darauf an:

Clipit – Erweiterte Zwischenablage für Linux

Clipit – Erweiterte Zwischenablage für Linux

Hier wählen Sie nun den als nächstes einzufügenden Eintrag, dieser wird dann eingefügt wenn Sie das nächste Mal Einfügen par Mausklick oder die Tastenkombination nutzen.

Im selben Menü finden Sie den Eintrag “Einstellungen” wo Sie im Reiter Verlauf die Anzahl der gespeicherten Einträge (statisch) anpassen können.

Clipit – Erweiterte Zwischenablage für Linux

Clipit – Erweiterte Zwischenablage für Linux