Rechner im Netz

Rechner im Netz

Eine Anleitung wie Sie heraus finden welche Rechner / Geräte sich im lokalen Netzwerk befinden

Informationen

Manchmal braucht man die IP-Adressen der weiteren Rechner im Netzwerk, etwa um diese per SSH zu steuern oder einfach ohne lange mit USB-Sticks zu hantieren an Dateien von diesen zu holen …

Alles was man dazu braucht ist die Software ARP-Scan, diese Software zeigt alle normalen Rechner, alle Smartphones sowie alle IoT-Geräte im Netzwerk an, egal ob diese via Ethernet-Kabel oder WLAN/WIFI verbunden sind.

ARP-Scan installieren

Unter auf Debian basierenden Linux-Distributionen wie Ubuntu, Kubuntu, Linux Mint und so weiter installieren Sie diese Software ganz einfach über die Paket-Verwaltung durch das Paket “arp-scan“.

ARP-Scan nutzen

Die Software wird als Administrator auf dem Terminal genutzt, die Anwendung ist denkbar einfach:

arp-scan -l
ARP-Scan – Welche Rechner befinden sich im Netzwerk

ARP-Scan – Welche Rechner befinden sich im Netzwerk

Als Ausgabe erhalten Sie zu Beginn alle IPv4-Adressen (weiß markiert), anschließend die MAC-Adressen der jeweiligen Geräte wie zuletzt wenn auflösbar die Bezeichnung.