Nethogs

Nethogs

Nethogs zeigt unter Linux welche Software mit dem lokalen Netzwerk oder mit dem Internet kommuniziert.

Informationen

Nicht immer weiß man welche Software sich aktuell mit dem Internet oder dem lokalen Netzwerk verbindet / kommuniziert, unter Linux zeigt dies die Software Nethogs. Hier wird zwar nicht gezeigt mit wem die Software kommuniziert - dies sollte für den Anfang aber schon genügen um heraus zu finden wie viel an Daten verbraucht wird.

Nethogs installieren

Unter auf Debian basierenden Systemen wie Ubuntu, Kubuntu, Linux Mint und so weiter installieren Sie diese Software ganz einfach über die Paket-Verwaltung durch das Paket "nethogs".

Nethogs nutzen

Diese Software wird auf dem Terminal und nur durch den Administrator genutzt, dazu müssen Sie angeben welche Schnittstelle Sie überwachen wollen - diese werden durch den Befehl:

ip link

alle angezeigt:

Nethogs - Schnittstellen zur Nutzung unter Linux anzeigen

Nethogs - Schnittstellen zur Nutzung unter Linux anzeigen

In diesem Fall nutze ich die WLAN-Schnittstelle "wlp2s0", diese gilt es also als Option zum Befehl anzugeben:

nethogs wlp2s0
Nethogs - Unter Linux anzeigen welche Software sich mit dem Netzwerk / Internet verbindet

Nethogs - Unter Linux anzeigen welche Software sich mit dem Netzwerk / Internet verbindet

Als erstes sehen Sie hier die PID - also die Prozess-ID des jeweiligen Prozesses, es folgt der USER der diesen Prozess gestartet hat und anschließend das PROGRAM mit dem kompletten Kommando das sich mit dem Netzwerk / Internet verbindet sowie mit DEV die genutzte Netzwerk-Schnittstelle sowie mit SEND und RESOLVED die aktuell gesendeten und empfangenen Datenmengen.

Beendet wird die Software mit der Taste "q".