Parley - Sprachen lernen

Parley

Mit Parley lernen Sie unter Linux Sprachen und mehr mittels Karteikarten

Informationen

Parley ist eine Software unter Linux mit der man Sprachen und mehr mittels Karteikarten lernen kann. Damit ist es möglich sich selbst solche Karteikarten zu erstellen oder auch auf solche von der Community zuzugreifen.

Wie schon beschrieben geht es bei dieser Software nicht nur um Sprachen / Wörter sondern auch um alles andere das man mittels Karteikarten lernen kann. In diesem Beitrag werden wir diese Software etwas näher kennen lernen.

Parley installieren

Unter auf Debian basierenden Systemen wie Ubuntu, Kubuntu, Linux Mint und so weiter installieren Sie diese Software ganz einfach über die Paket-Verwaltung durch das Paket “parley“, nutzen Sie nicht KDE als Desktop-Umgebung sollten Sie zusätzlich das Paket “kde-l10n-de” für die nötige deutsche Sprache installieren.

Parley nutzen

Nach der Installation finden Sie die Software im Anwendungsmenü im Bereich Bildung, alternativ nutzen Sie zum Start wie üblich den Schnellstarter (Alt + F2) oder das Terminal mit dem Befehl:

parley
Parley – Sprachen und mehr unter Linux lernen

Parley – Sprachen und mehr unter Linux lernen

In diesem Start-Fenster haben Sie die Möglichkeit bereits erstellte Dateien – so genannte Sammlungen zu öffnen, neue zu erstellen oder eben solche von anderen Nutzern aus dem Internet herunter zu laden.

Im ersten Beispiel wollen wir uns einfach einmal eine solche Sammlung aus dem Internet herunter laden, diese wurden von anderen Nutzern erstellt:

Parley – Sprachen und mehr unter Linux lernen

Parley – Sprachen und mehr unter Linux lernen

Solche Sammlungen gibt es nicht nur für Sprachen sondern für alles Mögliche wie etwa chemische Elemente, Medizin und so weiter und so fort. Klicken Sie einfach auf den Schalter Installieren und schon landet diese in der Software.

Selbst solche zu erstellen ist ebenso einfach, wählen Sie den passenden Schalter und schon landen Sie in den Einstellungen:

Parley – Sprachen und mehr unter Linux lernen

Parley – Sprachen und mehr unter Linux lernen

Vergeben Sie einen Namen für die Sammlung und wählen bei Sprachen ganz einfach die passenden, bei anderen Dingen nutzen Sie ganz einfach ebenfalls solche nur um die Dinge unterscheiden zu können:

Parley – Sprachen und mehr unter Linux lernen

Parley – Sprachen und mehr unter Linux lernen

Wir landen in den erweiterten Einstellungen, haben wir diese wenn gewünscht angepasst klicken wir auf den Schalter “OK” und wir landen im eigentlichen Editor:

Parley – Sprachen und mehr unter Linux lernen

Parley – Sprachen und mehr unter Linux lernen

Im Editor selbst finden Sie nun die von Ihnen erstellten Spalten die Sie passend füllen, also etwa für dieses Beispiel:

Parley – Sprachen und mehr unter Linux lernen

Parley – Sprachen und mehr unter Linux lernen

Speichern Sie die Datei, Sie können diese dann später über den Start-Dialog öffnen oder gleich hier mit dem Schalter “Üben” zu lernen beginnen:

Parley – Sprachen und mehr unter Linux lernen

Parley – Sprachen und mehr unter Linux lernen

Sie sehen hier gleich zu Beginn eine bisherige Statistik und eine Auswahl an Fragestellungen, je mehr Einstellungen Sie beim Erstellen getroffen haben desto mehr Möglichkeiten haben Sie hier, klicken Sie auf den Schalter “Übung starten” und Sie sehen die erste Fragestellung:

Parley – Sprachen und mehr unter Linux lernen

Parley – Sprachen und mehr unter Linux lernen

Klicken Sie auf den Schalter “Fortsetzen” und Sie können die Frage beantworten oder mit “Später beantworten” diese später lösen, im Anschluss erhalten Sie die Lösung, haben Sie diese richtig beantworte bestätigen Sie mit dem richtigen Schalter:

Parley – Sprachen und mehr unter Linux lernen

Parley – Sprachen und mehr unter Linux lernen

Sie sollten um Ihr Gewissen zu schonen natürlich den richtigen Schalter drücken, am Ende erhalten Sie die Auswertung:

Parley – Sprachen und mehr unter Linux lernen

Parley – Sprachen und mehr unter Linux lernen

Parley bietet viele Möglichkeiten, wenn Sie die Software nutzen möchten sollten Sie diese eingehend erforschen.