Handbrake - Videos konvertieren

Handbrake

Mit Handbrake konvertieren Sie Videos unter Linux auf der grafischen Oberfläche in viele verschiedene Formate und optimieren diese auf viele verschiedene Geräte.

Informationen

Handbrake konvertiert nicht nur einfach per Mausklick Videos in andere Video-Formate sondern passt diese auch auf verschiedene Geräte wie etwa Smartphones oder auch das Internet an.

Handbrake installieren

Unter auf Debian basierenden Linux-Distributionen wie Ubuntu, Kubuntu, Linux Mint und so weiter installieren Sie diese Software ganz einfach über die Paket-Verwaltung durch das Paket "handbrake".

Handbrake nutzen

Nach der Installation finden Sie diese Software im Anwendungsmenü im Bereich Multimedia, alternativ nutzen Sie wie üblich den Schnellstarter (Alt + F2) oder das Terminal mit dem Befehl:

handbrake
Handbrake - Videos unter Linux konvertieren, drehen, anpassen, auf das Internet optimieren und vieles mehr

Handbrake - Videos unter Linux konvertieren, drehen, anpassen, auf das Internet optimieren und vieles mehr

Als erstes gilt es das oder die Videos in die Software zu laden, dies funktioniert ganz einfach über das Menü "Datei / Öffne ..." oder über den Schalter "Open Source":

Handbrake - Videos unter Linux konvertieren, drehen, anpassen, auf das Internet optimieren und vieles mehr

Handbrake - Videos unter Linux konvertieren, drehen, anpassen, auf das Internet optimieren und vieles mehr

Hat man das oder die Videos importiert geht man nun die einzelnen Einstellungen über die in Schaltern dar gestellten Reiter durch.

Der Reiter Zusammenfassung bietet eine grobe Einstellung rund um das Konvertieren, über Dimensionen lässt sich unter anderem die Auflösung - also die Größe des Videos anpassen, über Filter haben Sie die Möglichkeit diverse Filter einzusetzen, unter anderem lässt sich hier das Video in die richtige Position drehen:

Handbrake - Videos unter Linux konvertieren, drehen, anpassen, auf das Internet optimieren und vieles mehr

Handbrake - Videos unter Linux konvertieren, drehen, anpassen, auf das Internet optimieren und vieles mehr

Im Reiter Video lässt sich unter anderem der Encoder anpassen - natürlich passend zum auf dem ersten Reiter gewählten Container:

Handbrake - Videos unter Linux konvertieren, drehen, anpassen, auf das Internet optimieren und vieles mehr

Handbrake - Videos unter Linux konvertieren, drehen, anpassen, auf das Internet optimieren und vieles mehr

Unter Audio können Sie weitere Spuren hinzu fügen oder auch löschen, wenn gewünscht auch nur die Audio-Spur zu speichern. Die restlichen Reiter bieten für die meisten Nutzer eher weniger wichtige Optionen.

Hat man seine Einstellungen getroffen genügt ein Klick auf den Schalter Start um die vorgenommenen Einstellungen anzuwenden. Die Software ist sehr einfach zu nutzen und bietet viele verbreitete Möglichkeiten zum Umwandeln von Videos.