Konqueror

Konqueror

Konqueror ist Webbrowser, Dateimanager, FTP-, SSH-Klient und noch viel mehr.

Informationen

Als ich im Jahr 2000 das erste Mal mit Linux in Kontakt gekommen bin traf ich schon auf diese Software und heute ist sie noch immer da. Obwohl diese Software schon so viele Jahre auf dem Buckel hat und schon lange tot gesagt wurde - der Umfang an Funktionen die diese Software besitzt lässt die Entwickler diese Anwendung immer weiter entwickeln. Zwar kommen inzwischen keine neuen Funktionen hinzu aber diejenigen die vorhanden sind genügen um fast jede andere Software dieser Art zu schlagen.

Konqueror installieren

Unter auf Debian basierenden Systemen wie Ubuntu, Kubuntu, Linux Mint und so weiter installieren Sie diese Software ganz einfach über die Paket-Verwaltung durch das Paket "konqueror", nutzen Sie nicht KDE als Desktop-Umgebung oder keine KDE-Software sollten Sie zusätzlich die passenden Sprach-Pakete installieren, dazu suchen Sie am besten unter Synaptic (siehe voran gegangener Link) nach dem Begriff "kde-l10n-" und zusätzlich dem Kürzel Ihrer Sprache - für deutsch also "kde-l10n-de".

Konqueror nutzen

Nach der Installation finden Sie diese Software im Anwendungsmenü in den Bereichen Internet, System und Zubehör, alternativ nutzen Sie den Schnellstarter (Alt + F2) oder das Terminal mit dem Befehl:

konqueror
Konqueror - Webbrowser, Dateimanager, FTP- und SSH-Klient unter Linux

Konqueror - Webbrowser, Dateimanager, FTP- und SSH-Klient unter Linux

Man sieht zu Beginn erst einmal so gut wie keinen Unterschied zu einem normalen Webbrowser, die Adressleiste, ein Feld für die Suche im Internet - darunter jedoch schon zusätzlich einige wichtige Verzeichnisse des Systems.

Konqueror - Webbrowser, Dateimanager, FTP- und SSH-Klient unter Linux

Konqueror - Webbrowser, Dateimanager, FTP- und SSH-Klient unter Linux

Die Suchmaschine ändern Sie im Such-Feld selbst mit einem Klick auf den kleinen Pfeil, Lesezeichen legen Sie im Menü "Lesezeichen" an und bearbeiten hier solche auch:

Konqueror - Webbrowser, Dateimanager, FTP- und SSH-Klient unter Linux

Konqueror - Webbrowser, Dateimanager, FTP- und SSH-Klient unter Linux

Über das Menü "Tools" lässt sich die Webseite herunter laden und archivieren, übersetzen und viel mehr. Will eine Seite Cookies auf Ihrem System speichern öffnet sich der Cookie-Dialog der Software:

Konqueror - Webbrowser, Dateimanager, FTP- und SSH-Klient unter Linux

Konqueror - Webbrowser, Dateimanager, FTP- und SSH-Klient unter Linux

Hier können Sie fest legen ob Sie einzelne oder alle Cookies der Webseite annehmen wollen oder gleich alle die damit zu tun haben (also etwa auch Cookies die mit dieser Webseite eigentlich nichts zu tun haben wie etwa Facebook und Co), dazu auch ob Sie diese nur für die aktuelle Sitzung oder für immer speichern wollen. Über den Schalter "Details" erfahren Sie auch was sich in dem oder den Cookies gespeichert wird.

Um einen FTP-Server zu öffnen geben Sie einfach dessen Adresse an:

Konqueror - Webbrowser, Dateimanager, FTP- und SSH-Klient unter Linux - FTP

Konqueror - Webbrowser, Dateimanager, FTP- und SSH-Klient unter Linux - FTP

Um einen SSH-Server zu öffnen nutzen Sie die Adresse:

fish://nutzername@server-name
Konqueror - Webbrowser, Dateimanager, FTP- und SSH-Klient unter Linux - SSH

Konqueror - Webbrowser, Dateimanager, FTP- und SSH-Klient unter Linux - SSH

Um nun aus dem Webbrowser in den reinen Dateimanager zu wechseln klicken Sie auf den Home-Schalter:

Konqueror - Webbrowser, Dateimanager, FTP- und SSH-Klient unter Linux - Dateien

Konqueror - Webbrowser, Dateimanager, FTP- und SSH-Klient unter Linux - Dateien

Zurück zum Webbrowser geht es einfach wieder über die Eingabe einer Web-Adresse oder über den kleinen Pfeil der in den Schalter integriert ist (siehe Bild oben). Nun kommen wir zu den speziellen Funktionen die man meist eher als Dateimanager nutzt, wir teilen das Fenster um Dateien in ein anderes Verzeichnis, auf einen Server zu kopieren oder zu verschieben oder natürlich auch umgekehrt. Dazu nutzen wir das Menü "Fenster / Fenster ... teilen":

Konqueror - Webbrowser, Dateimanager, FTP- und SSH-Klient unter Linux - Fenster teilen

Konqueror - Webbrowser, Dateimanager, FTP- und SSH-Klient unter Linux - Fenster teilen

Wie man sieht gibt es hier mehrere Möglichkeiten und in jedem Fenster lässt sich nun nicht nur etwa ein Verzeichnis am selben Rechner öffnen um Dateien in ein anderes zu kopieren oder zu verschieben:

Konqueror - Webbrowser, Dateimanager, FTP- und SSH-Klient unter Linux - Fenster teilen

Konqueror - Webbrowser, Dateimanager, FTP- und SSH-Klient unter Linux - Fenster teilen

Sondern auch Webseiten, Server und was auch immer, so lassen sich beispielsweise Dateien auf einem Server direkt in unterschiedliche Verzeichnisse verschieben oder kopieren ohne diese extra herunter zu laden und dann wieder in das andere Verzeichnis hoch laden. Fenster lassen sich beliebige öffnen wie auch Tabulatoren:

Konqueror - Webbrowser, Dateimanager, FTP- und SSH-Klient unter Linux - Fenster teilen

Konqueror - Webbrowser, Dateimanager, FTP- und SSH-Klient unter Linux - Fenster teilen

Die umfangreichen Einstellungen der Software finden Sie im Menü "Einstellungen / Konqueror einrichten":

Konqueror - Webbrowser, Dateimanager, FTP- und SSH-Klient unter Linux - Einstellungen

Konqueror - Webbrowser, Dateimanager, FTP- und SSH-Klient unter Linux - Einstellungen

Hier etwa das Einrichten der Web-Kürzel, oder die Auswahl eines gewünschten Werbe-Blockers:

Konqueror - Webbrowser, Dateimanager, FTP- und SSH-Klient unter Linux - Einstellungen

Konqueror - Webbrowser, Dateimanager, FTP- und SSH-Klient unter Linux - Einstellungen

Das ist aber noch lange nicht alles was diese Software kann, so lassen sich beispielsweise Manpages ohne Terminal grafisch anzeigen und bequem durchsuchen, um sich alle Manpages anzeigen zu lassen gibt man in die Adressleiste einfach:

man:/

ein:

Konqueror - Webbrowser, Dateimanager, FTP- und SSH-Klient unter Linux - Manpages

Konqueror - Webbrowser, Dateimanager, FTP- und SSH-Klient unter Linux - Manpages

Um sich eine bestimmte Manpage anzeigen zu lassen, etwa die für den Befehl "ls":

man:/ls
Konqueror - Webbrowser, Dateimanager, FTP- und SSH-Klient unter Linux - Manpages

Konqueror - Webbrowser, Dateimanager, FTP- und SSH-Klient unter Linux - Manpages

Um eine eingelegte Audio-CD zu öffnen genügt:

audiocd:/

Hierbei öffnet sich zusätzlich ein Fenster mit zwei virtuellen Verzeichnissen namens "mp3 ogg", kopieren Sie die angezeigten Dateien auf der CD in das gewünschte Verzeichnis werden die Dateien automatisch im gewünschten Format auf der Festplatte gespeichert. Mittels:

settings:/

gelangen Sie in die System-Einstellungen:

Konqueror - Webbrowser, Dateimanager, FTP- und SSH-Klient unter Linux - Systemeinstellungen

Konqueror - Webbrowser, Dateimanager, FTP- und SSH-Klient unter Linux - Systemeinstellungen

Sie klicken sich einfach durch bis Sie am gewünschten Modul sind. Mit "smb://" gelangen Sie auf frei gegebene Samba-(SMB)-Verzeichnisse, mit "sftp://" auf sichere FTP-Server, mit "network://" auf Rechner im lokalen LAN und mit "webdav://" auf WebDAV.

Konqueror ist bald so alt wie KDE selbst und auch wenn im Hintergrund nun die Engine des Dateimanagers Dolphin arbeitet - an Funktionen ist die Software durch keine andere zu überbieten.