Liferea - News-Reader

Liferea

Liferea ist ein Newsreader unter Linux für RSS- und Atom-Feeds

Informationen

Viele Webseiten wie auch die Linux Bibel bietet einen News-Dienst an über den man neueste Informationen über Artikel oder Nachrichten rund um die Welt erhält. Solche News erhält man über das RSS- oder Atom-Protokoll, über normale Webbrowser ohne das nötige Plugin kann man damit recht wenig anfangen - eine spezielle Software bereitet diese Informationen für den Nutzer auf damit dieser sie lesen kann.

Newsfeeds sind nun im Grunde genommen nichts anderes als kurze Nachrichten wie etwa die Überschrift und eine kurze Beschreibung über einen neuen Artikel und den passenden Link dazu, empfängt man solche erhält man in gewünschten Intervallen solche Nachrichten und braucht so nicht jede Webseite abgrasen für die man sich interessiert, man braucht nur den News-Klienten zu starten, eine solche Software ist nun Liferea.

Liferea installieren

Liferea wird am meisten unter auf GTK-basierenden Desktop-Umgebungen wie etwa GNOME, XFCE, MATE und so weiter genutzt, unter KDE nutzt man meist die dafür geschriebene Software Akregator.

Unter auf Debian basierenden Linux-Distributionen wie Ubuntu, Kubuntu, Linux Mint und so weiter installiert man diese Software ganz einfach über die Paket-Verwaltung durch das Paket "liferea".

Liferea nutzen

Nach der Installation finden Sie diese Software im Anwendungsmenü im Bereich Internet, alterantiv nutzen Sie den Schnellstarter (Alt + F2) oder das Terminal mit dem Befehl:

liferea
Liferea - RSS-/ATOM-Newsreader unter Linux - Erster Start

Liferea - RSS-/ATOM-Newsreader unter Linux - Erster Start

Zu Beginn liefert die Software gleich einmal ein paar Beispiele an Newsfeeds aus mehreren Bereichen mit, man klickt einfach auf den gewünschten Eintrag in der Liste schon erscheint daneben die Liste der darin befindlichen News, klickt man auf einen solchen Eintrag öffnet sich der Inhalt darunter:

Liferea - RSS-/ATOM-Newsreader unter Linux - Newsfeeds

Liferea - RSS-/ATOM-Newsreader unter Linux - Newsfeeds

Um die Ansicht zu vergrößern klicken Sie einfach in die Beschreibung und nutzen die Tastenkombinationen Strg + + und Strg + -:

Liferea - RSS-/ATOM-Newsreader unter Linux - Newsfeeds - Ansicht

Liferea - RSS-/ATOM-Newsreader unter Linux - Newsfeeds - Ansicht

Ein Klick auf die Überschrift des Newsfeeds öffnet den Webbrowser mit dem vollständigen Artikel. Über das Menü "Hilfe / Kurzreferenz" erhalten Sie einen schnellen Blick über die Tasten und Tastenkombinationen um schnell durch die Feeds zu navigieren. Am besten löscht man gelesene nicht da diese sonst wieder geladen werden könnten - und man hat so auch immer Zugriff auf vergangene Artikel (man kann diese natürlich auch durchsuchen):

Liferea - RSS-/ATOM-Newsreader unter Linux - Tastenkombinationen

Liferea - RSS-/ATOM-Newsreader unter Linux - Tastenkombinationen

Nun wird nicht jeder mit den mit gelieferten News zufrieden sein, manche wird man nicht brauchen und man wird selbst seine eigenen hinzu fügen wollen. Bereits vorhandene Einträge oder ganze solcher Ordner löscht man ganz einfach per Rechtsklick darauf, neue Ordner oder Einträge erstellt man ebenfalls per Rechtsklick in die Liste und der Wahl von "Neu":

Liferea - RSS-/ATOM-Newsreader unter Linux - Newsfeeds managen

Liferea - RSS-/ATOM-Newsreader unter Linux - Newsfeeds managen

Um nun einen neuen Newsfeed zu erstellen müssen Sie zu Beginn die Adresse des gewünschten Feeds kennen, ob die RSS oder ATOM ist ist dabei komplett egal. Meist ist der Link durch das RSS-Icon:

erkennbar, öffnen Sie den Link und kopieren dessen Adresse:

Liferea - RSS-/ATOM-Newsreader unter Linux - Neuen Newsfeed integrieren

Liferea - RSS-/ATOM-Newsreader unter Linux - Neuen Newsfeed integrieren

Wie etwa den der Linux Bibel, nun nutzen Sie in Liferea das Menü "Abonnements / Neues Abonnement", geben Sie nun die kopierte Web-Adresse ein und klicken auf den Schalter "OK", die Software lädt nun den Feed und zeigt diesen an:

Liferea - RSS-/ATOM-Newsreader unter Linux - Neue Abonnements

Liferea - RSS-/ATOM-Newsreader unter Linux - Neue Abonnements

Man kann so viele Abonnements einfügen wie man will und diese einfach per ziehen in der Liste organisieren, über das Menü "Tools / Einstellungen" gelangen Sie an die Einstellungen der Software wo Sie unter anderem das Intervall der Aktualisierung der Newsfeeds anpassen sollten denn sonst aktualisiert die Software nur bei jedem Start der Anwendung:

Liferea - RSS-/ATOM-Newsreader unter Linux - Intervall anpassen

Liferea - RSS-/ATOM-Newsreader unter Linux - Intervall anpassen

Indem Sie ein Abonnement rechts anklicken und die "Eigenschaften" wählen können Sie im Bereich "Allgemein" das Intervall der Aktualisierung für jedes Abo einzeln anpassen.

Liferea - RSS-/ATOM-Newsreader unter Linux - Plugins

Liferea - RSS-/ATOM-Newsreader unter Linux - Plugins

Durch diverse Plugins können Sie die Software erweitern und anpassen, die nötigen Einstellungen dazu finden Sie im Menü "Tools / Plugins".