Kdeconnect - Linux mit Android verbinden

Kdeconnect

Mit Kdeconnect verbinden Sie Ihren Linux-Rechner über WLAN/WIFI mit dem Android-Smartphone und teilen Dateien in beide Richtungen, schreiben SMS am Rechner und viel mehr.

Informationen

Das Smartphone ist so gesehen ein kleiner tragbarer Computer den man überall dabei haben kann, früher nutzte man um Daten zwischen dem Smartphone und dem Rechner zu übertragen einfach entweder die SD-Karte, Bluetooth oder ein USB-Kabel.

Kabel und SD-Karten sind aber einfach gesagt umständlich und Bluetooth ist sehr langsam, warum überträgt man die Dateien nicht einfach über WLAN/WIFI?

Kdeconnect ist nun eine Software mit der man über das WLAN-Netz zwischen Linux und Android Dateien ganz einfach übertragen kann, weiter kann man damit wenn gewünscht Nachrichten vom Smartphone am Computer lesen – dies funktioniert auch umgekehrt, man kann das Display des Smartphones als Touchpad für den Mauszeiger nutzen, SMS am Computer schreiben und vieles mehr.

Kdeconnect installieren

Als erstes muss man wissen das Kdeconnect wie der Name schon sagt nur unter der Desktop-Umgebung KDE läuft, für andere Desktop-Umgebungen nutzt man am einfachsten die Software Nuntius für die es bald einen eigenen Beitrag geben wird.

Unter auf Debian basierenden Systemen wie Ubuntu, Kubuntu, Linux Mint und so weiter installiert man sich die Software ganz einfach über die Paket-Verwaltung durch das Paket “kdeconnect” – bei den meisten Distributionen ist die Software jedoch schon vor installiert.

Auf dem Smartphone mit Android installieren Sie sich das Gegenstück namens “Kdeconnect” aus dem Google Play Store

Kdeconnect nutzen

Als erstes muss die Firewall – wenn aktiv die nötigen Dienste akzeptieren, nutzen Sie UFW/GUFW führen Sie auf dem Terminal folgende Befehle als Administrator aus:

sudo ufw allow 1714:1764/udp
sudo ufw allow 1714:1764/tcp
sudo ufw reload

Mittels Firewalld folgende:

sudo firewall-cmd --zone=public --permanent --add-port=1714-1764/tcp
sudo firewall-cmd --zone=public --permanent --add-port=1714-1764/udp
sudo systemctl restart firewalld.service

Nutzen Sie die Iptables als Administrator folgende:

iptables -I INPUT -p tcp --dport 1714:1764 -j ACCEPT
iptables -I INPUT -p udp --dport 1714:1764 -j ACCEPT
apt install iptables-persistent
iptables-save > /etc/iptables/rules.v4

Nun starten Sie den Rechner neu.

Haben Sie Ihre Firewall mit Kdeconnect bekannt gemacht starten Sie unter Linux/KDE die System-Einstellungen und öffnen darin die Einstellungen für Kdeconnect:

Kdeconnect – Linux mit dem Smartphone verbinden

Kdeconnect – Linux mit dem Smartphone verbinden

Auf dem Smartphone starten Sie die App ebenfalls:

Kdeconnect – Linux mit dem Smartphone verbinden

Kdeconnect – Linux mit dem Smartphone verbinden

Sehen Sie hier den Namen Ihres Rechners nicht tippen Sie auf “Ein neues Gerät verbinden“, tippen Sie auf Ihren Rechner-Namen und wählen “Verbindung anfordern” – dies öffnet auf dem Rechner die Gegenfrage ob Sie die Verbindung annehmen möchten, bejahen Sie dies, in Kdeconnect auf dem Rechner klicken Sie auf das Smartphone und kommen nun zu den Einstellungen:

Kdeconnect – Linux mit dem Smartphone verbinden

Kdeconnect – Linux mit dem Smartphone verbinden

Hier können Sie benötigte Funktionen aktivieren und nicht gewünschte deaktivieren, auf dem Smartphone finden Sie die Einstellungen im Menü rechts:

Kdeconnect – Linux mit dem Smartphone verbinden

Kdeconnect – Linux mit dem Smartphone verbinden

Indem Sie Ihren Rechner-Namen in Kdeconnect auf dem Smartphone antippen können Sie nun Dateien per Auswahl senden, einen Media-Player steuern, Befehle ausführen oder auch die Fern-Eingabe nutzen – hier dient das Display als Maus:

Kdeconnect – Linux mit dem Smartphone verbinden

Kdeconnect – Linux mit dem Smartphone verbinden

Auch lassen sich Dateien vom Smartphone direkt an den Rechner senden indem Sie ganz einfach die Teilen-Funktion nutzen:

Kdeconnect – Linux mit dem Smartphone verbinden

Kdeconnect – Linux mit dem Smartphone verbinden

Unter KDE wiederum finden Sie im System-Bereich der Kontrollleiste finden Sie bei aktiver Verbindung ein neues Icon mit einem Smartphone:

Kdeconnect – Linux mit dem Smartphone verbinden

Kdeconnect – Linux mit dem Smartphone verbinden

Dieses zeigt geöffnet den Ladestand des Akkus an sowie Benachrichtigungen vom Smartphone die sich auch als Popup-Fenster zeigtn, darüber einen Schalter mit dem Sie Ihr Smartphone klingeln lassen können was bei der Suche nach dem Teil hilft oder auch die Verbindung per Datei-Manager:

Kdeconnect – Linux mit dem Smartphone verbinden

Kdeconnect – Linux mit dem Smartphone verbinden

Hier lassen sich Dateien kopieren, verschieben, erstellen, bearbeiten, … Im Dateimanager in der Liste links finden Sie ebenfalls den entsprechenden Eintrag, auch über das Kontext-Menü lassen sich Dateien und Verzeichnisse ganz einfach senden (bei mehreren verbundenen Geräten finden sich für alle entsprechende Einträge:

Kdeconnect – Linux mit dem Smartphone verbinden

Kdeconnect – Linux mit dem Smartphone verbinden

Dateien die Sie so senden landen in den Grundeinstellungen auf beiden Geräten im Verzeichnis “Downloads”.

Kdeconnect mit mehreren Geräten

Kdeconnect funktioniert nicht nur mit einem Smartphone sondern auch mit mehreren, aber nicht nur zwischen KDE und Smartphone sondern auch zu mehreren Linux-Rechnern mit KDE die sich im selben WLAN-Netz befinden.

SMS mit Kdeconnect senden

Auch SMS kann Kdeconnect senden, zur Zeit ist dies noch etwas umständlich da man die Telefonnummer kennen muss an die man eine SMS senden möchte – doch die Entwickler haben versprochen das sich dies bald ändern wird und die Software dann Zugriff auf das Adressbuch haben wird.

Zur Zeit müssen Sie sich noch zusätzlich ein Plasmoid installieren – dies wird sich demnächst aber wie schon beschrieben ändern. Installieren Sie sich das zusätzliche Plasmoid “Kdeconnect SMS Sender“, wie einfach dies funktioniert zeit Ihnen der KDE-Artikel und legen dieses auf den Desktop oder in die Kontrollleiste:

Kdeconnect – Linux mit dem Smartphone verbinden

Kdeconnect – Linux mit dem Smartphone verbinden

Als erstes müssen wir an die Einstellungen, also etwas länger auf das Plasmoid klicken bis die Leiste sich öffnet um die Schaltfläche für die Einstellungen zu öffnen:

Kdeconnect – Linux mit dem Smartphone verbinden

Kdeconnect – Linux mit dem Smartphone verbinden

Alles was hier nötig ist ist die Vorwahl anzugeben damit Sie später nur noch die Nummer selbst eintippen müssen an den die SMS gesendet werden soll.

Nun geben Sie nur noch die Nummer ein, den zu sendenden Text – ein Klick auf den Schalter “Send SMS” und es ist geschehen.

SMS aus dem Adressbuch senden

Eine noch nettere Funktion ist es SMS direkt aus dem KDE-Adressbuch zu senden, so braucht man sich keine Telefonnummern zu merken. Was man dazu benötigt ist erst einmal die korrekte ID des Smartphones, diese erhält man auf dem Terminal als normaler Nutzer durch den Befehl:

kdeconnect-cli -l
Kdeconnect – Linux mit dem Smartphone verbinden

Kdeconnect – Linux mit dem Smartphone verbinden

Die hier markierte Ziffern-Zahlen-Kombination ist die ID des Telefons, nun öffnen wir das KDE-Adressbuch (kaddressbook), hier nutzen wir das Menü “Einstellungen / Kaddressbook einrichten“, gleich auf dem ersten Reiter sehen wir ganz unten den Eintrag “SMS verschicken” – hier wählen wir als erstes den Eintrag “Externe Anwendung” worauf darunter ein neues Feld sichtbar wird. Hier kommt nun folgender Befehl zum tragen:

kdeconnect-cli -d 86f4bf6dc8185ce3 --send-sms %t --destination +%N

Die Ziffern-Zahlen-Kombination ersetzen Sie natürlich durch die Ihres Gerätes:

Kdeconnect – Linux mit dem Smartphone verbinden

Kdeconnect – Linux mit dem Smartphone verbinden

Wichtig ist es hierbei das alle Telefonnummern mit dem +Vorwahl beginnen, also etwa “+66412345678“.

Kdeconnect - Spracheingabe

Etwas für das Kdeconnect eigentlich nicht gedacht ist - man kann die Software auch zum schreiben von Texten nutzen indem man diese in das Smartphone spricht.

Dies ist möglich in Verbindung mit der Android-Tastatur die Sie im Play Store finden. Installieren Sie die App Swiftkey und aktivieren diese, nun öffnen Sie in Kdeconnect am Smartphone die Fern-Eingabe und aktivieren dort die Tastatur oben rechts:

Kdeconnect als Spracheingabe unter Linux nutzen

Kdeconnect als Spracheingabe unter Linux nutzen

Ganz unten links sehen Sie nun eine Taste mit dem Komma "," und darüber das Mikrofon, tippen Sie länger drauf so wird die Tastatur zur Sprach-Eingabe:

Kdeconnect als Spracheingabe unter Linux nutzen

Kdeconnect als Spracheingabe unter Linux nutzen

Haben Sie nun eine Textbearbeitung oder einfach einen Texteditor geöffnet sprechen Sie einfach deutlich drauf los, Swiftkey gibt die Worte als Tastatur an Kdeconnect weiter - die Software wiederum an den Editor. Satzzeichen müssen Sie einfach nur aussprechen.