KDE Tastenkombinationen

KDE Tastenkombinationen

KDE ist hoch konfigurierbar, hier legen Sie Ihre Tastenkombinationen selbst fest und arbeiten so schneller

Informationen

KDE ist nicht nur optisch hoch anpassbar sondern unter anderem auch die Tastenkombinationen - die der einzelnen KDE-Anwendungen, die der ganzen Umgebungen und jedes Programm das im Anwendungsmenü ist lässt sich auf Wunsch per Tastenkürzel starten. In diesem Beitrag der Linux Bibel wollen wir uns dies einmal näher ansehen.

Globale Tastenkombinationen

Die komplette Desktop-Umgebung lässt sich mit Tastenkombinationen steuern, so etwa das Minimieren, Maximieren von Fenstern, die Energie-Verwaltung auf dem Notebook, die virtuellen Arbeitsflächen und und und. Um die Tastenkombinationen des Desktops anzupassen öffnen Sie die Systemeinstellungen die Sie auch über den Schnellstarter (Alt + F2) oder über das Terminal mit dem Befehl:

systemsettings

öffnen. Hier finden Sie das Menü "Kurzbefehle":

KDE Tastenkombinationen anpassen und so schneller arbeiten

KDE Tastenkombinationen anpassen und so schneller arbeiten

Mit dem Reiter "Globale Kurzbefehle" legen Sie vor allem Tastenkombinationen optischer Art, also von virtuellen Arbeitsflächen, der Energieverwaltung und Fenstern fest, wie im Bild unter "Standard-Kurzbefehle" gibt es verschiedenes, unter "Web-Kürzel" legen Sie etwa solche zur Suche im Internet fest und unter "Eigene" finden Sie Ihre selbst fest gelegten.

Um ein Tastenkürzel anzulegen oder anzupassen klicken Sie den jeweiligen Befehl an:

KDE Tastenkombinationen anpassen und so schneller arbeiten

KDE Tastenkombinationen anpassen und so schneller arbeiten

Wählen Sie hier nun den Schalter "Benutzerdefiniert" und klicken auf "Keiner" oder den vorhandenen. Ist dieser Schalter aktiv geben Sie das gewünschte Tastenkürzel ein - es ist sofort aktiv. Sollte das Tastenkürzel schon vergeben sein wird sich KDE melden, in diesem Fall vergeben Sie einfach ein anderes. Kleiner Tipp - Tastenkombinationen in Verbindung mit der Alt- wie auch Alt Gr-Taste oder Super-Taste (Windows-Taste) funktionieren meist problemlos.

Tastenkombinationen in Anwendungen

Nicht nur die Desktop-Umgebung selbst lässt sich in Dingen Tastenkombinationen anpassen sondern auch die einzelnen Anwendungen von KDE selbst. Um die Tastenkombinationen für die jeweilige KDE-Anwendung anzupassen öffnen Sie diese und nutzen nun dann das Menü "Einstellungen / Kuzrbefehle":

KDE Tastenkombinationen anpassen und so schneller arbeiten

KDE Tastenkombinationen anpassen und so schneller arbeiten

Hier gehen Sie gleich vor wie bei den globalen Tastenkürzeln auch.

Anwendungen schneller starten

Auch Anwendungen selbst starten Sie viel schneller indem Sie diesen Tastenkürzel zuweisen, dies funktioniert mit allen Anwendungen die Sie im Anwendungsmenü vor finden. Dazu klicken Sie das Anwendungsmenü rechts an und wählen den Eintrag "Menüeinträge bearbeiten":

KDE Tastenkombinationen anpassen und so schneller arbeiten

KDE Tastenkombinationen anpassen und so schneller arbeiten

Öffnen Sie den gewünschten Eintrag und klicken rechts nun auf den Reiter "Erweitert", unter "Aktuelles Tastenkürzel" vergeben Sie hier nun ein passendes. So brauchen Sie nicht einmal mehr das Anwendungsmenü oder den Schnellstarter öffnen um Ihre Anwendungen zu starten.