Enlightenment - Schlank und schön

Enlightenment

Enlightenment ist ein sehr schlanker aber trotzdem sehr aufregender Desktop unter Linux.

Informationen

Unter Linux ist die grafische Oberfläche nicht fix mit dem System verbunden, daher kann man diese ganz einfach durch eine ganz andere Desktop-Umgebung ersetzen, auf der Linux Bibel finden Sie im Menü links bereits einige Desktop-Umgebungen. Enlightenment ist eine besonders schlanke Desktop--Umgebung die jedoch optisch trotzdem sehr viel zu bieten hat.

Enlightenment installieren

Unter auf Debian basierenden Linux-Distributionen wie Ubuntu, Kubuntu, Linux Mint und so weiter installieren Sie diese grafische Oberfläche ganz einfach über die Paket-Verwaltung durch die zwei folgenden Pakete "e17 enlightenment".

Enlightenment nutzen

Nach der Installation melden Sie sich vom aktuellen Desktop an, stellen am Login-Bildschirm auf den Eintrag "Enlightenment" und melden sich wieder an. Beim ersten Start dieser Desktop-Umgebung fragt dieser Desktop die grundlegenden Einstellungen ab, die gewünschte Sprache, die Tastatur-Belegung, wie groß die Fenster-Titel sein sollen, die Taste für Modifikationen und einige kleinere Dinge, ist dies geschehen landen Sie direkt am Desktop:

Enlightenment - Sehr schlanker aber schöner Desktop unter Linux

Enlightenment - Sehr schlanker aber schöner Desktop unter Linux

Sie finden am unteren Bildschirmrand das klassische Panel mit einige oft genutzten Anwendungen zum Start, rechts einige Infos wie die Uhrzeit, Akku und Temperatur, sowie Lautstärke-Regler. Ganz rechts zeigen sich geöffnete Fenster.

Das Anwendungsmenü finden Sie ganz links im Panel neben dem Arbeitsflächen-Umschalter, alternativ öffnen Sie dieses per Links-Klick auf eine freie Stelle am Desktop:

Enlightenment - Schlanker aber schöner Desktop unter Linux - Anwendungsmenü

Enlightenment - Schlanker aber schöner Desktop unter Linux - Anwendungsmenü

Die Arbeitsflächen wechseln Sie nicht nur per Umschalter oder Tastenkombination sondern etwa auch indem Sie den Mauszeiger ganz einfach zum jeweiligen Bildschirmrand schieben:

Enlightenment - Schlanker aber schöner Desktop unter Linux - Arbeitsflächen-Umschalter

Enlightenment - Schlanker aber schöner Desktop unter Linux - Arbeitsflächen-Umschalter

Das Hintergrund-Bild wechseln Sie einfach indem Sie das Anwendungsmenü öffnen "Arbeitsfläche / Change Wallpaper":

Enlightenment - Schlanker aber schöner Desktop unter Linux - Hintergrund-Bild

Enlightenment - Schlanker aber schöner Desktop unter Linux - Hintergrund-Bild

Hier können Sie wie üblich ein vorinstalliertes oder ein eigenes Bild nutzen. Dieser Desktop nutzt so genannte Modul-Ablagen in denen sich weitere Icons speichern lassen, solche können Sie über das Menü "Arbeitsfläche / Modul-Ablagen" hinzufügen, per Rechtsklick auf eine solche werden diese konfiguriert. Per Menü "Arbeitsfläche / Add Gadgets ..." fügen Sie kleine Applets auf den Desktop hinzu:

Enlightenment - Schlanker aber schöner Desktop für Linux - Gadgets

Enlightenment - Schlanker aber schöner Desktop für Linux - Gadgets

Sie wählen einfach per Klick das gewünschte aus, lassen los und positionieren dieses dann per Klick am Desktop, per Rechtsklick darauf lässt sich dieses konfigurieren - etwa auch in der Größe anpassen. Über das Menü "Einstellungen / Einstellungskonsole" kommen Sie an alle Einstellungen rund um den Desktop - hier ist alles zwar ein wenig verschachtelt aber man findet sich schnell zurecht:

Enlightenment - Schlanker aber schöner Desktop unter Linux - Alle Einstellungen

Enlightenment - Schlanker aber schöner Desktop unter Linux - Alle Einstellungen

Unter Enlightenment Themes finden Sie zahlreiche vorbereitete Themas, diese laden Sie einfach herunter - es handelt sich um Dateien mit der Endung ".edj", speichern Sie diese einfach irgendwo im System und nutzen nun das Menü "Einstellungen / Thema", wählen Sie dort "Persönlich" und navigieren im Dialog zur jeweiligen EDJ-Datei, ein Klick auf "Übernehmen" und das Thema wird sofort angewendet.

Enlightenment - Schlanker aber schöner Desktop unter Linux - Themas

Enlightenment - Schlanker aber schöner Desktop unter Linux - Themas

Enligtenment ist zu Beginn zwar etwas ungewohnt, aber man findet sich sehr schnell zurecht und damit zu arbeiten macht sehr viel Spaß, und er läuft vor allem auf sehr alten Rechnern noch sehr performant mit so einigen netten optischen Spielereien.