Biographie

Juliane Sailer spielt seit ihrem 5. Lebensjahr Klavier.

Sie studierte an der Rostocker Musikhochschule und schloss ihr Studium mit Auszeichnung ab. Im Rahmen eines Liedbegleitungsstudiums in Leipzig erweiterte sie ihr Können. Darüber hinaus verlieh ihrem Spiel die Arbeit mit Prof. Dinorah Varsi (Berlin) und Prof. Gerald Fauth (Leipzig) wesentliche Akzente. Meisterkurse bei Oksana Jablonskaja (klassische russische Schule), Leonard Stein (Schüler von Arnold Schönberg) und Jeffrey Burns (zeitgenössische Klaviermusik) bereicherten ihre Ausbildung.

Die Pianistin konzertiert erfolgreich sowohl mit klassischem Repertoire als auch mit Klavierimprovisation. In zahlreichen Produktionen arbeitet sie mit Tänzern, Schauspielern und Schriftstellern zusammen.

Juliane Sailer