Events

Sonntag, 6. Mai 2018

Keine Veranstaltung

Sonntag, 3. Juni 2018, 16:00 - 18:00

Ensemble Tetrachord - Serenadenkonzert

Das „Ensemble Tetrachord“ ist ein Querflötenquartett bestehend aus Lingjia Liang, Alena Wilsdorf, Simo Lu und Franziska Föllmer. Alle Musiker sind Studenten an der Robert-Schumann- Hochschule Düsseldorf bei den Professoren André Sebald und Evelin Degen und spielen seit 2014 fest in der Quartettformation. Mittlerweile hat sich das Ensemble ein breites Repertoire erarbeitet, das von Genreklassikern von Friedrich Kuhlau über impressionistische Klänge wie bei Eugène Bozza bis hin zu zeitgenössischer Musik von Manfred Trojahn und Isang Yun reicht. [Erfahren Sie mehr ...]


Ort: Woelfl-Haus Bonn, Meßdorfer Str. 177, 53123 Bonn

Kostenbeitrag € 15,00, für Schüler unter 18 Jahren € 5,00.

Anmeldung über unsere Anmelde-Seite oder unter info@josephwoelfl.org und Mobil 0151-655 181 55

Das Woelfl-Haus Bonn ist bequem von der Bonner Innenstadt (Hauptbahnhof) per Bus zu erreichen mit den Linien 610, 611 und 630 Richtung Duisdorf/Lessenich (bis Haltestelle Gielsdorfer Straße in ca. 15 Minuten vom Bonner Hauptbahnhof).

Ensemble Tetrachord

Ensemble Tetrachord - © Künstler

Ensemble Tetrachord

Dienstag, 19. Juni 2018, 19:00 Uhr

Vortrag zum Thema

„Migration und Integration"

Dr. Joachim Stamp

Minister und Stellvertretender Ministerpräsident von NRW

Eine Gemeinschaftsveranstaltung von

Colloquium Humanum

Joseph-Woelfl-Gesellschaft

Richard-Wagner-Verband Bonn

Johannes-Wasmuth-Gesellschaft

Gustav-Stresemann-Institut

Veranstaltungsort

Gustav-Stresemann-Institut, Langer Grabenweg 68, 53175 Bonn

Erfahren Sie mehr ...

Dr. Joachim Stamp Minister und Stellvertretender Ministerpräsident von NRW

Dr. Joachim Stamp

Minister und Stellvertretender Ministerpräsident von NRW

© MKFFI NRW / H. Lanwert

Sonntag, 1. Juli 2018, 16:00 - 18:00

Benefizkonzert mit Christiane Rittner (Sopran) und Margit Haider-Dechant (Klavier)

Ort: Woelfl-Haus Bonn, Meßdorfer Str. 177, 53123 Bonn

Anmeldung unter info@josephwoelfl.org und Mobil 0151-655 181 55

Das Woelfl-Haus ist bequem von der Bonner Innenstadt (Hauptbahnhof) per Bus zu erreichen mit den Linien 610, 611 und 630 Richtung Duisdorf/Lessenich (bis Haltestelle Gielsdorfer Straße in ca. 15 Minuten vom Bonner Hauptbahnhof).

Christiane Rittner (Sopran) - Fotograf Ralf Bauer

Christiane Rittner (Sopran) - © Ralf Bauer

Sonntag, 26. August 2018, 18:00 Uhr

Beethovens Europa “Freude schöner Götterfunken”

Ort: Aula der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn - die dieses Jahr ihr 200-jähriges Jubiläum feiert

Sommer-Konzert der Kulturpartner Donatori Musici e.V., Woelfl-Haus Bonn, Richard-Wagner-Verband Bonn, der Universität Bonn und anderen Partner. Es steht unter dem Motto Beethovens Europa “Freude schöner Götterfunken”.

Die musikalische Leitung des Konzerts mit dem Ensemble „Donatori Musici“ und dem Projektchor Beethovens Europa liegt bei Sibylle Wagner.

Unter dem Titel Beethovens Europa „Freude schöner Götterfunken“ präsentiert das Ensemble „Donatori Musici“ vor allem Beethovens Kompositionen, die einen besonderen Bezug zu diesem Thema haben. "Freude schöner Götterfunken" hat uns Ludwig van Beethoven als Geschenk hinterlassen. Seine große Vision, das Göttliche Prinzip uns Menschen nahe zu bringen, begegnet uns in seinem musikalischen Werk. [Erfahren Sie mehr ...]

Tickets zu 25 € bei BonnTicket, 10 € für Auszubildende, Schüler und Studenten an der Abendkasse.

Projekt Beethovens Träume 2017 - © Joachim Müller-Klink, klink-art.com

Projekt Beethovens Träume 2017 (Donatori Musici e.V.) - © Joachim Müller-Klink, klink-art.com

Sonntag, 2. September 2018, 16:00 - 18:00

Quintett B

Quintett B [Erfahren Sie mehr ...]

Ort: Woelfl-Haus Bonn, Meßdorfer Str. 177, 53123 Bonn

Kostenbeitrag € 15,00, für Schüler unter 18 Jahren € 5,00.

Anmeldung über unsere Anmelde-Seite oder unter info@josephwoelfl.org und Mobil 0151-655 181 55

Das Woelfl-Haus Bonn ist bequem von der Bonner Innenstadt (Hauptbahnhof) per Bus zu erreichen mit den Linien 610, 611 und 630 Richtung Duisdorf/Lessenich (bis Haltestelle Gielsdorfer Straße in ca. 15 Minuten vom Bonner Hauptbahnhof).

Sonntag, 7. Oktober 2018, 16:00 - 18:00

Laure Colladant (Paris) - l'Élégance et la Noblesse du Pianoforte

Elle est considérée dans le monde de la culture et des arts comme une des meilleures pianofortistes au niveau international. Ses concerts et ses enregistrements ont été salués par une critique unanime. Son univers artistique est également ouvert à la musique contemporaine. Professeur titulaire au Conservatoire Municipal de St Ouen et de musique de chambre au Conservatoire National de Région de Caen, elle aime faire bénéficier les établissements où elle enseigne de son expérience et de ses recherches. En signe éminent de reconnaissance, elle a reçu la médaille d'Honneur du Travail et a été nommée Chevalier des Arts et des Lettres. [Erfahren Sie mehr ...]

Ort: Woelfl-Haus Bonn, Meßdorfer Str. 177, 53123 Bonn

Kostenbeitrag € 15,00, für Schüler unter 18 Jahren € 5,00.

Anmeldung über unsere Anmelde-Seite oder unter info@josephwoelfl.org und Mobil 0151-655 181 55

Das Woelfl-Haus Bonn ist bequem von der Bonner Innenstadt (Hauptbahnhof) per Bus zu erreichen mit den Linien 610, 611 und 630 Richtung Duisdorf/Lessenich (bis Haltestelle Gielsdorfer Straße in ca. 15 Minuten vom Bonner Hauptbahnhof).

Laure Colladant, l'Élégance et la Noblesse du Pianoforte - 2010 © alexandre communication

Laure Colladant, l'Élégance et la Noblesse du Pianoforte - 2010 © alexandre communication


Die Grande Dame des Hammerklaviers reist mit ihrem eigenen Flügel zum Woelfl-Haus Bonn.

Sonntag, 4. November 2018, 16:00 - 18:00

Christian Haimel, Gitarren-Solo

Der in Linz (OÖ) lebende Gitarrist Christian Haimel hat bereits in jungen Jahren für viel Aufsehen gesorgt und Zuspruch gefunden, wie nur wenige österreichische Gitarristen vor ihm. Seine ausdrucksstarken und wandlungsfähigen Interpretationen reichen vom Barock bis hin zur zeitgenössischen Musik. - Bereits 2001 schrieb die Tageszeitung “Die Presse” nach Christian Haimels Konzert im Wiener Konzerthaus: „Dass ein Gitarrist für atemlose Stille in einem Wiener Konzertsaal sorgt ist, .... [Erfahren Sie mehr ...]

Ort: Woelfl-Haus Bonn, Meßdorfer Str. 177, 53123 Bonn

Kostenbeitrag € 15,00, für Schüler unter 18 Jahren € 5,00.

Anmeldung über unsere Anmelde-Seite oder unter info@josephwoelfl.org und Mobil 0151-655 181 55

Das Woelfl-Haus Bonn ist bequem von der Bonner Innenstadt (Hauptbahnhof) per Bus zu erreichen mit den Linien 610, 611 und 630 Richtung Duisdorf/Lessenich (bis Haltestelle Gielsdorfer Straße in ca. 15 Minuten vom Bonner Hauptbahnhof).

Christian Haimel - © Loucaz Steinherr

Christian Haimel - © Loucaz Steinherr

Sonntag, 2. Dezember 2018, 16:00 - 18:00

Tonio Schibel, Violine & Margit Haider-Dechant, Klavier

Tonio Schibel, Violine & Margit Haider-Dechant, Klavier [Erfahren Sie mehr ...]

Ort: Woelfl-Haus Bonn, Meßdorfer Str. 177, 53123 Bonn

Kostenbeitrag € 15,00, für Schüler unter 18 Jahren € 5,00.

Anmeldung über unsere Anmelde-Seite oder unter info@josephwoelfl.org und Mobil 0151-655 181 55

Das Woelfl-Haus Bonn ist bequem von der Bonner Innenstadt (Hauptbahnhof) per Bus zu erreichen mit den Linien 610, 611 und 630 Richtung Duisdorf/Lessenich (bis Haltestelle Gielsdorfer Straße in ca. 15 Minuten vom Bonner Hauptbahnhof).

2019

Sonntag, 6. Januar 2019, 16:00 - 18:00

Drei Fräuleins und ihr Klavierkavalier

Rote Lippen, umwerfender Charme und eine Prise Wahnsinn: Das erwartet Sie bei den Drei Fräuleins, die mit ihrem Klavierkavalier Swingendes, Groovendes der 30er bis 50er Jahre, gepaart mit einem Hauch deutschem Schlager auf die Bühne bringen.

Sie alle haben das Musikerhandwerk gelernt, haben Erfahrungen gesammelt in Oper, Rundfunk und Konzert und sich nun zusammen getan, um ihrer Liebe zum Close Harmony Gesang und der Stilistik vergangener Zeiten zu frönen. Natürlich in allen „Lebens- und Singlagen“ genial unterstützt von ihrem Klavierkavalier Jens, aus dessen Feder auch die meisten ihrer Arrangements stammen.

Begeben Sie sich mit diesem professionellen Ensemble in die Vergangenheit, erleben manch vergessene Hits, die, nie verstaubt, dafür augenzwinkernd und mit einem gehörigen Maß an Humor dargeboten werden. [Erfahren Sie mehr ...]


Ort: Woelfl-Haus Bonn, Meßdorfer Str. 177, 53123 Bonn

Kostenbeitrag € 15,00, für Schüler unter 18 Jahren € 5,00.

Anmeldung über unsere Anmelde-Seite oder unter info@josephwoelfl.org oder mobil 0151-655 181 55


Das Woelfl-Haus Bonn ist bequem von der Bonner Innenstadt (Hauptbahnhof) per Bus zu erreichen mit den Linien 610, 611 und 630 Richtung Duisdorf / Lessenich (bis Haltestelle Gielsdorfer Straße in ca. 15 Minuten vom Bonner Hauptbahnhof).

Die drei Fräuleins Christiane, Dominique und Katharina lassen sich von Mr. Sandmann süße Träume bescheren  - © Christian Palm

Die drei Fräuleins Christiane, Dominique und Katharina lassen sich von Mr. Sandmann süße Träume bescheren - © Christian Palm

Die drei Fräuleins Christiane, Dominique und Katharina lassen sich von Mr. Sandmann süße Träume bescheren

Sonntag, 3. Februar 2019, 16:00 - 18:00

Ronaldo Rolim – Klavier Solo – Brasilien

With “a special ability to present touching interpretations” (El Norte), Brazilian pianist RONALDO ROLIM is a prominent figure among the newest generation of outstanding musicians. Acclaimed for his “consummate elegance” (New York Concert Review) and “mastery of phrasing, agogic accents, and dynamics” (Oberbaselbieter Zeitung), he has performed extensively over four continents, and in such venues such as Carnegie Hall, Zurich’s Tonhalle, London’s Wigmore Hall, the Great Hall of the Liszt Academy in Budapest, and Beijing’s National Centre for the Performing Arts. He is a winner of Astral’s 2017 National Auditions.

​In the 2017-2018 season, Mr. Rolim is featured in a celebration of the ... [Erfahren Sie mehr ...]


Ort: Woelfl-Haus Bonn, Meßdorfer Str. 177, 53123 Bonn

Kostenbeitrag € 15,00, für Schüler unter 18 Jahren € 5,00.

Anmeldung über unsere Anmelde-Seite oder unter info@josephwoelfl.org oder mobil 0151-655 181 55

Das Woelfl-Haus Bonn ist bequem von der Bonner Innenstadt (Hauptbahnhof) per Bus zu erreichen mit den Linien 610, 611 und 630 Richtung Duisdorf / Lessenich (bis Haltestelle Gielsdorfer Straße in ca. 15 Minuten vom Bonner Hauptbahnhof).

Ronaldo Rolim, Pianist, Brasilien – © Künstler

Ronaldo Rolim, Pianist, Brasilien – © Künstler