Werkstatt


Das Teil nennt sich "Foxbender". Eine Vorrichtung zum Biegen der Zargen. Ich habe mir dazu eine Silikonheizmatte bestellt. Als Sandwich mit zwei Edelstahlfolien kommen die Zargen da rein. Anfeuchten, aufheizen, biegen - fertig sind die Zargen. Geht super!

Kleine Vorrichtung zum Radiusfräsen bei den Griffbettern. Das Griffbrett wird eingelegt, mittel Unterdruck (Staubsauger) wird der Rohling fixiert. Der Schlitten mit der Oberfräse macht dann den Radius.

Ein "Himmelbett" - damit lässt sich Decken und Bodenbeleistung ohne große Mühe fixieren.

So macht man geraden Bunddraht krumm ...