Termine

06.12. 2016 Rostock mit Jazzband

„Ursprung“ Alter Markt 16 // 20.00 Uhr


08.12. 2016 Teterow mit Jazzband

Katholisches Pfarramt Bahnhofstraße 1 // 19.00 Uhr

10.12. Kühlungsborn * mit Partyband

1. Winterball * Hotel Hansa-Haus * Einlass 18.00 Uhr

11.12. 2016 Gelbensande mit Jazzband

Jagdschloss Gelbensande Am Schloss 1 //17.30 Uhr


15.12. 2016 Hamburg / Bootshaus Silwar mit Jazzband

Eppendorfer Landstraße 148b // 20.00 Uhr


26.12. 2016 Rostock

mit dem Country, Blues 'n Jazz - Trio „Café Ringelnatz“ Alexandrinenstr. 60 // 20.00 Uhr


29. 12. 2016 Berlin

Die Jazz Ladies * Between Christmas Blues & New Years Eve // Berlin * b-flat // Beginn: 21.00 Uhr

31.12. Ahrenshoop * mit Partyband

Silvester Ball * The Grand Ahrenshoop * Einlass 19.00 Uhr

Jack´s Jazzband

Jack´s Country, Blues 'n Jazz - Trio

Mundo, Kloth & Boulanger - Country, Blues ’n Jazz ut Warnmün‘-

Reifen braucht seine Zeit! Dass die drei sich jetzt erst zusammenfinden, ist fast verwunderlich. Sie machen Musik aus ganzem Herzen, eigenwillig, bewusst und weil es ihnen Spaß macht!

Volker Kloth ist ein wenig publikumsscheu, liebt das Musizieren aber zu sehr, um es nicht auch ab und an mit anderen Menschen teilen zu wollen. Und wenn es ihn packt, füllt er sein einzigartiges Gitarrenspiel noch mit unverwechselbarem Gesang auf. Gemeinsam mit Heide Mundo muten die beiden an, wie zwei, die alles voneinander wissen und sich einig sind, wo ihre Reise hingehen soll. Sie singt mit dem Timbre einer Blues-Lady, er näselt sich weinend, lachend und beglückend in die gemeinsamen Songs hinein.

Genau diesen Eindruck hinterließen die beiden Musikanten bei Jazzerin Jacqueline Boulanger, als sie das Duo Anfang des Jahres in Warnemünde, der Heimatstadt von Mundo und Kloth und Wahlheimat von Boulanger, live erlebt. Als die beiden Damen sich wieder treffen, beschließen sie, ihre musikalischen Gemeinsamkeiten und Vorlieben auszuloten und auf die Bühne zu bringen. So entstand eine Mischung aus Blues, Swing und Countrymusik, die beiden auf den Leib geschnitten zu sein scheint. Dass Volker Kloth hinzugezogen wurde, war vorhersehbar und fast selbstverständlich. Der Mann mit dem besonderen Ausdruck reichert das Trio an und rundet es ab.

3 Gitarren, 3 Stimmen und drei gereifte, authentische Persönlichkeiten!