Musik

Folge Jacqueline Boulanger

auf YOUTUBE

Filme / Interviews / Hörbeispiele und mehr findet ihr auf meinem Youtubekanal.

>> klick hier

Leise rieselt irgendwas ...

CD >> hier bestellen

That´s me (2005)

(click >> for Soundfiles)

  • >> the island - commencao de nuovo
  • >> that´s all
  • >> nature boy
  • >> rain just rain
  • >> für dich (toothless miracle)
  • >> body and soul
  • >> crazy he calls me (Duett mit Tino)

CD derzeit leider vergriffen

that’s me!

Diese Platte pulsiert und ist in jeder Phrase -Leben!

Im September 2004 entsteht ihre erste eigene CD: „thats me“.Da Jazz nicht nur mit Qualität sondern vor allem auch mit einem gemeinsamen Gespür für den jeweiligen Inhalt und das Ziel zu tun hat, war ihr wichtig nicht nur sich selbst, sondern eben diese Band-Einigkeit akustisch umgesetzt zu wissen. Den Musikern bleibt demzufolge viel Platz mit Phantasie und Souveränität zu glänzen.

Jacqueline Boulangers Ausdrucksstärke und Wandelbarkeit kommen gerade durch und mit diesen Einwänden wunderbar zum Tragen. Tino Derado arrangierte die Songs, schön groovy und schön jazzig und vor allem seine eigenen Kompositionen lassen aufhören. Im Mai 2005 wurde die CD, erstmals und mit großem Erfolg, in den Berliner Clubs: „unique music lounge“ und „b-flat“ vorgestellt. Im Juli 2005 folgte eine Tour durch Mecklenburg-Vorpommern, die ebenfalls mit Begeisterung aufgenommen wurde.

Im September/Oktober tourt die Band nochmals in Berlin und im November in Dänemark.

Die CD gilt schon jetzt als Geheimtipp und die Band wird noch viel von sich reden machen!

Jack´s Jazzband

Jack´s Country, Blues 'n Jazz - Trio

Mundo, Kloth & Boulanger

- Country, Blues ’n Jazz ut Warnmün‘-

Reifen braucht seine Zeit! Dass die drei sich jetzt erst zusammenfinden, ist fast verwunderlich. Sie machen Musik aus ganzem Herzen, eigenwillig, bewusst und weil es ihnen Spaß macht!

Volker Kloth ist ein wenig publikumsscheu, liebt das Musizieren aber zu sehr, um es nicht auch ab und an mit anderen Menschen teilen zu wollen. Und wenn es ihn packt, füllt er sein einzigartiges Gitarrenspiel noch mit unverwechselbarem Gesang auf. Gemeinsam mit Heide Mundo muten die beiden an, wie zwei, die alles voneinander wissen und sich einig sind, wo ihre Reise hingehen soll. Sie singt mit dem Timbre einer Blues-Lady, er näselt sich weinend, lachend und beglückend in die gemeinsamen Songs hinein.

Genau diesen Eindruck hinterließen die beiden Musikanten bei Jazzerin Jacqueline Boulanger, als sie das Duo Anfang des Jahres in Warnemünde, der Heimatstadt von Mundo und Kloth und Wahlheimat von Boulanger, live erlebt. Als die beiden Damen sich wieder treffen, beschließen sie, ihre musikalischen Gemeinsamkeiten und Vorlieben auszuloten und auf die Bühne zu bringen. So entstand eine Mischung aus Blues, Swing und Countrymusik, die beiden auf den Leib geschnitten zu sein scheint. Dass Volker Kloth hinzugezogen wurde, war vorhersehbar und fast selbstverständlich. Der Mann mit dem besonderen Ausdruck reichert das Trio an und rundet es ab.

3 Gitarren, 3 Stimmen und drei gereifte, authentische Persönlichkeiten!