Verlauf des Hauptbewerbungsverfahrens

Es gibt zwei Möglichkeiten des IAESTE Auslandspraktikums:

Der Großteil der Praktika wird über das reguläre Bewerbungsverfahren verteilt. Wie das abläuft, erklären wir dir auf dieser Seite.

Außerdem gibt es Restplätze und kurzfristige Angebote. Weitere Infos dazu unter Kurzfristige Angebote.

November

Von hier an bis zum 13. Januar steht unser Online Bewerbungsformular zur Verfügung. Hier kannst du dein Interesse unverbindlich für ein Praktikumsplatz im kommenden Sommer bekannt geben. Darin inbegriffen sind Informationen über dein Studium, deine Erfahrungen, Sprachkenntnisse und dein Motivationsschreiben für dein Praktikum bei IAESTE. In dem Motivationsschreiben solltest du besonders darauf eingehen, warum du mit uns ins Ausland gehen möchtest.

Januar/Februar

Ab dem 25. Januar wird in der Bewerbungsplattform eine Liste mit ca. 700 Praktika angeboten, die für alle deutschen IAESTE Bewerber zur Verfügung stehen. Aus der Liste kannst du bis zu fünf favorisierte Stellen anwählen und damit an uns, das LC Köln, melden.

Deine Wunschplätze können von uns nur dann berücksichtigt werden, wenn du diese spätestens bis zum 07. Februar gemeldet hast und uns eine Kaution von 100 Euro überwiesen hast. Ab dem 23. Februar können wir dir Bescheid geben, ob du einen der Plätze bekommen hast.

Ihr wundert euch, warum ihr eine Kaution zahlen müsst? Das könnt ihr hier nachlesen.

März

Bis Ende März stellst du deine Bewerbungsunterlagen für deinen zukünftigen Arbeitgeber auf Englisch zusammen und reichst diese bei uns ein. Beachte, dass du auch einen Sprachnachweis abgeben musst. Dabei reicht das Abitur nicht aus, allerdings kannst du an deiner Hochschule kostenlose Einstufungstests machen, die dich qualifizieren. Für die TH Köln findest du diese Tests hier.

April/Mai

In den kommenden Wochen entscheidet dein zukünftiger Arbeitgeber, ob er den Praktikumsplatz an dich vergibt. Du bekommst eine Nachricht von uns, sobald wir Rückmeldung aus deinem Gastland haben. Danach folgen alle weiteren Vorbereitungen für deinen Aufenthalt, wie VISA, Wohnung, Anreise, Reisezuschüsse etc., in Zusammenarbeit mit IAESTE in deinem Gastland und dem DAAD.

Juli/August/September

Du reist in dein Gastland. Dort wirst du von deinem IAESTE Lokalkomitee betreut und absolvierst dein Praktikum.

Oktober/November

Nach deinem Praktikum fertigst du einen kurzen Erfahrungsbericht von ca. einer DIN A4 Seite für uns an und bekommst deine Kaution zurück.