Allgemeine Informationen

Hier geht es um die allgemeinen Möglichkeiten und Vorteile eines Praktikums mit IAESTE.

Warum ein Praktikum mit IAESTE?

Your chances with IAESTE

Kostenlose Vermittlung

IAESTE ist eine gemeinnützige Organisation. In Köln arbeitet ein ehrenamtliches studentisches Team, sodass die Vermittlung für dich kostenlos ist. Du musst lediglich eine Kaution von 100€ zu Beginn der Bewerbungsphase hinterlegen, die du sofort nach deinem Praktikum zurück erhältst.

Bezahlte Praktika

IAESTE Praktika sind bezahlt, sodass du den Großteil deiner Lebenshaltungskosten in deinem Gastland sowie deine Unterkunft decken kannst.

Unterstützung vor Ort

In jedem Land, in das wir Praktika vermitteln, gibt es auch IAESTE. Die Wohnungssuche und weitere Formalitäten übernimmt in der Regel das IAESTE Komitee im Gastland. Oft werden Veranstaltungen für dich organisiert und meistens gibt es noch andere IAESTE Praktikanten in der Nähe.

Erfahrungsberichte

Um Informationen über die Praktika aus erster Hand zu bekommen, gibt es auf der IAESTE-Deutschland Homepage und auch von uns lokal aus Köln viele Erfahrungsberichte von ehemaligen Praktikanten. Viele Stellen werden nicht das erste Mal vergeben und so ist es wahrscheinlich, dass du hier wertvolle Informationen und Tipps zu deinem Wunschland oder Praktikumsplatz findest.

Informationen im Vorfeld

Das Auswärtige Amt bietet eine Reise-App an, die dich mit Informationen über einen sicheren Aufenthalt in deinem Zielland versorgt.

Dauer

IAESTE Praktika sind so angelegt, dass du sie in deinen Sommerferien absolvieren kannst, damit sich deine Studienzeit nicht verlängert. Deswegen werden die meisten Praktika in den Sommermonaten angeboten und belaufen sich auf eine Dauer von zwei bis drei Monaten. Längere Praktika bis zu 12 Monaten und andere Zeiträume sind allerdings auch möglich.

Fahrtkostenzuschüsse

Für einen Aufenthalt außerhalb der EU kannst du dich um ein Fahrtkostenstipendium vom DAAD bewerben. Dieser Zuschuss deckt einen Großteil deiner Anreisekosten. Mehr Infos dazu gibt es direkt beim DAAD.

Versicherung

IAESTE Praktikanten können eine kombinierte Auslandskranken-, Unfall- und Haftpflichtversicherung des DAAD in Anspruch nehmen. Natürlich kannst du auch deinen eigenen Versicherungsschutz abschließen.

Bewerbung

Es gibt zwei Möglichkeiten ein IAESTE Praktikum zu bekommen:

  • Die Hauptbewerbungsphase für Praktika im Ausland zum kommenden Jahr startet immer im September und endet im Januar. Mehr Infos dazu findest du unter Bewerbungsverfahren.

  • Neben den geregelten Praktika gibt es auch Restplätze und kurzfristige Angebote, die du unabhängig aller Bewerbungsfristen antreten kannst.

Voraussetzungen

Um die Möglichkeit eines Praktikums mit IAESTE nutzen zu können, müssen folgende Voraussetzungen erfüllt sein:

  • Du bist eingeschriebene/r Studierende/r zur Zeit des geplanten Praktikums

  • Du bist maximal 30 Jahre alt

  • Du hast bis zum Antritt der Reise mindestens 90 ECTS in deinem Studium gesammelt

Des Weiteren werden auch nur Praktika in die Länder vermittelt, in denen du keine Staatsbürgerschaft besitzt. Jeder Studierende kann zwei Mal ein Praktikum mit IAESTE absolvieren.

Wir helfen!

Falls du Fragen bei deiner Bewerbung und Praktikumsvorbereitung hast, stehen wir dir immer gerne zur Seite.