Hendrik Kühn

Gerade im Velbrück Wissenschaft Magazin erschienen: Der Essay "Existenzbeben: Was ist der Mensch und wo geht er hin?" (Link)