HANDBIOENERGIE


Über mich

Willkommen auf meiner Seite. Ich heiße Güldali Siyer, bin Mutter von vier Kindern, in der Türkei geboren und mit 10 Jahren nach Deutschland gekommen. Im folgenden möchte ich Ihnen ein paar weitere Informationen über mich und meinen Weg zu meiner jetzigen Tätigkeit geben.

Es mag klassisch klingen oder auch merkwürdig. Mein Leben war voller Höhen und Tiefen. In Momenten, an denen ich dachte nichts gibt mir nun mehr Halt im Leben, ergab sich plötzlich aus dem Nichts einen Grund, der mich erneut an das Leben fesselte.

Ich habe meinen Glauben nie verloren und war stets dankbar. Dass Gott an meiner Seite war.

Eigentlich bin ich Krankenpflegerin und kümmere mich hauptsächlich um demenzkranke Menschen.

Ich liebe meinen Beruf. Meine Bewohner sind wie meine Familienmitglieder für mich und mir ist es wichtig, diese Menschen so zu behandeln wie ich selbst von meinen Mitmenschen behandelt werden möchte.

Als ich das erste Mal bewusst mit Bioenergie in Kontakt trat, wusste ich noch nichts von meiner Gabe. Zuvor legte ich meine Hand auf eine schmerzende Stelle oder auf problematische Hautpartien und stellte fest, dass diese Bereiche nach kurzer Zeit heilten. Lange Zeit dachte ich das sei etwas Normales.

Eines Morgens, ganz früh, erwachte ich wie aus einer Hypnose. In der Nacht waren mir zwei Wesen erschienen, die mich aus einem sehr hellen Lichtstrahl herausgeholt und meinen Körper behandelt haben. Ich hatte bisher sehr starke Rückenschmerzen, wo mir meine behandelnden Ärzte zuvor immer wieder versichert hatten, dass es keine Heilung gibt und ich eines Tages im Rollstuhl sitzen werde. Nach dieser Nacht waren meine sämtlichen Beschwerden, physisch wie psychisch vollkommen geheilt. Ich fühlte mich wie neu geboren. Nach dieser Nacht hat sich direkt mein Leben verändert.

Zu mehr möchte ich mich an dieser Stelle nicht mehr äußern…..

Weiterhin wurde ich eines Tages von Emel Candirli (Heilerin) auf meine Fähigkeiten aufmerksam gemacht, nachdem ich an einer ihrer Sitzungen, Seancen, teilgenommen hatte.

Sie sagte im Anschluss zu mir, „Du bist von Kopf bis Fuß voller Heilenergie. Dies ist eine Gottesgabe. Du musst Menschen heilen. Ansonsten wirst Du selber erkranken“.

Wiederum habe ich ihre Mitteilung gar nicht so recht wahrgenommen bis sie mich im Jahre 2013 hier in Deutschland besuchte. Als Geschenk brachte sie mir eine spezielle Liege mit. Sie sagte: „Auf dieser Liege wirst Du Menschen behandeln, die Du heilen wirst“.

Trotzdem glaubte ich noch immer nicht an meine Gabe und habe nicht darauf reagiert. Die Liege wurde erst einmal in einer Ecke deponiert.

Nach 3 Jahren schickte sie mir aus der Türkei 2 Energiestäbe, die Radyestezi genannt werden.

Kurz zuvor hatte ich aber schon mit meinen Behandlungen im privaten Familien- und Freundeskreis begonnen.

Meine erste Klientin war eine Bekannte, die mit sehr großen Fettgeschwülsten, hauptsächlich an den Armen und Nackenverspannungen zu mir kam.

Nach einer Woche waren die Fettgeschwülste verschwunden, die Nackensteifigkeit schon nach ein paar Stunden.

Danach kamen Bekannte mit verschiedenartigen Hautproblemen zu mir, denen ich erfolgreich helfen konnte, was mir große Freude bereitete.

Im Laufe der Zeit kamen immer mehr Menschen, auch Fremde auf mich zu, die mir sagten:

„Gül, du bist eine Heilerin!“.

Da wurde mir dann erstmalig ernsthaft bewusst, dass ich spezielle Fähigkeiten besitze.

Mir fielen plötzlich die Worte von Emel ein.

Es war als würde mir Gott die Menschen schicken um mir meiner Gabe bewusst zu werden und die Türen sich ganz von alleine öffnen.

Im Seminarzentrum Münsterland bei der Heilpraktikerin Martina Schill habe ich inzwischen mein Zertifikat in der Kunst als geistig-energetischen Heilens erworben. Das heißt:

Heilen durch Handauflegen, Besprechen, Fernheilung, Wirbelsäulenbegradigung.

Ich arbeite auch mit Biohandenergie.

Aufgrund der großen Nachfrage entschied ich mich letztlich dazu mich selbständig zu machen.

Nun ist es endlich soweit und ich freue mich darauf sie in meiner Praxis begrüßen zu können.


Hiermit möchte ich noch besonders betonen, dass ich keine Ärztin oder Heilpraktikerin bin. Ich stelle keine Diagnosen und gebe keine Heilversprechen ab. Die Behandlungen ersetzen nicht den Besuch bei einem Arzt oder seine Medikation. Das geistige Heilen wirkt durch das Anregen der Selbstheilungskräfte.