Groovler

feinster Soul - schärfster Funk

The Soul Sensation

Booking: Andreas, Tel.: 0152 04442492, booking@groovler.de

Kommende Auftritte

  • 14.09.2019 :: Kulturbahnhof, Münster-Hiltrup
  • 24.11.2019 :: Lichtblicke Festival, Münster

tbc = to be confirmed

Groovler im Grünen: Gartenparty in Steinfurt

Wir waren vollkommen erstaunt: Einen Rasen, der nicht komplett verödet ist, hätten wir diesen Sommer eigentlich nicht mehr erwartet... Da haben die Groovler-Sängerinnen und -Sänger erstmal die Schuhe ausgezogen. Noch cooler waren aber dann die 200 Gäste, die unseren Auftritt gefeiert haben. Wir haben die wundervolle Location und das Publikum, dass uns an den Lippen hing, wirklich genossen. Danke, es war einfach toll.

Funk & Soul im Hot Jazz Club

Wirklich stark bei Stimme war das Publikum im Hot Jazz Club am 27.02.18. Im Rahmen einer geschlossenen Gesellschaft haben wir ordentlich Gas gegeben und das Publikum tüchtig angeheizt. Da unsere Sängerin ausgefallen ist, hat Drummer Thorsten ihre Gesangsparts mit dem Headset übernommen. Der Mann ist einfach ein Multitalent!

Alles Gute kommt von oben

In Karins Hütte haben wir auf zwei Etagen gespielt. Unsere Bläser haben es sich auf der Galerie bequem gemacht und die Rhythmus- und Sangesfraktion sind direkt vor der Tanzfläche auf Tuchfühlung gegangen. Cool, wenn bei den Bläsersoli die ganze Crowd in den Himmel schaut. Party auf 2 Floors - hat was!

Längste Nacht des Jahres in Schöppingen

Und wir waren dabei. Bei der der 10. Schöppinger Kneipennacht haben wir die alte Post beben lassen. Und wir waren heiß! Die Saxophone wurden diesmal so stark angeblasen, dass sie anfingen zu glühen. Und das will was heißen bei Holzblasinstrumenten!

Bildergalerie bei Facebook

Firmenfest im Oktoberfestzelt

Am 13. Oktober haben wir in Münster auf einem wunderbaren Firmenjubiläum gespielt. Die Veranstalter haben einen gigantischen Aufwand betrieben, um für ihre Beschäftigten und deren Familien einen tollen Tag auf die Beine zu stellen. Wir haben in einem großen Zelt für Stimmung gesorgt. Außerdem gab es Bungee-Run, Kinderschminken, eine Fahrradausstellung und persönliche Führungen über das Firmengelände. Ein spitzenmäßiger Arbeitgeber!

Groovler im Hochzeitsrausch

Der September 2017 stand ganz im Zeichen von Hochzeiten. Wir haben zwei Verenas unter die Haube bringen können. Und nicht nur die Bräute waren bezaubernd - das gesamte Package war in beiden Fällen großartig. Tolle Locations, Foodtruck, bestes Wetter und das wichtigste: tanzwütige Gäste. So haben wir's gern ...

Bilderstrecke bei Facebook

Die Segelhalle ist eingeweiht

Sonniger Abend bei den Seglern! Die Statik der neuen Halle wurde mit Schallwellen und Tanzvibrationen auf Herz und Nieren getestet. Da kann man nix sagen... wirklich stabil!

Grünflächenunterhaltung am 20. Mai 17 in Münster

Eigentlich war ja Regen angekündigt... Aber es war ein wirklich sonniger Nachmittag mit extrem guter Laune. Wir haben mit kleinem Besteck gespielt und die Promenade trotzdem ordentlich gerockt. Und es gab viele schöne Begegnungen mit netten Leuten, die mit uns Tanzen wollten oder sich von uns drücken ließen. Berührungsängste gab es nicht. Außerdem hat Andreas sein neues Kazoo eingeweiht und Pedding seinen akrobatischen Körper so in Szene gesetzt, dass er für einen kurzen Moment geglaubt hat, dass er nicht mehr hochkommt.


Geburtstag mit Jamsession am 25. März 17 in Münster

Es gab erstklassige Rückmeldungen zu diesem Geburtstagsauftritt. Besonders die Gesangskünste unserer Sängerinnen und die schmissigen Bläsereinlagen wurden gelobt. Und nein: "mit Schmiss" ist nicht als "zu laut" zu interpretieren :-)

Zum Abschluss gab es eine coole Jamsession mit zahlreichen weiteren Musikern, die ordentlich Spaß gemacht hat.

Geburtstagsparty am 18. Februar 17 in Schapdetten

Silvias Geburtstag hat gerockt!!! Wir hatten allerdings vorher und nachher leichte Probleme mit dem Proberaumschlüssel. Beim Proberaumausräumen wurde unser Bassist eingesperrt - alle behaupten es wäre keine Absicht gewesen... Und auf der Rückfahrt ist der Schüssel erstmal von Schapdetten nach Steinfurt gefahren, um dann wieder in Gievenbeck aufzutauchen... Da hat wohl Zwischendurch jemand von Napoli geträumt.

Bilderstrecke bei Facebook