Münstertaler Alpen

Die Münstertaler Alpen sind gemäß der Internationalen Vereinheitlichten Orographischen Einteilung der Alpen (IVOEA) einer von 132 Unterabschnitten der Alpen. Die Münstertaler Alpen sind ein Teil der Westlichen Rätischen Alpen, einem von 36 Abschnitten der Alpen.

1. Steckbrief

Gebietscode bei der Internationalen Vereinheitlichten Orographischen Einteilung der Alpen (IVOEA): II/A-15.V

Gebietsnummer bei der Alpenvereinseinteilung der Ostalpen (AVE): 29 (betrifft nur die Sesvennagruppe)

Höchster Berg: Piz Sesvenna, 3.204 m ü NN

Tiefster Punkt: Mündung des Valle de Braulio in die Valle di Fraele

Territoriale Zugehörigkeit: Italien (Region Lombardei), Schweiz (Kanton Graubünden), Österreich (Bundesland Tirol)

Umgrenzung (im Uhrzeigersinn): Stilfser Joch, Valle del Braulio, Valle di Fraele, Alpisella-Pass, Lago di Livigno, Val dal Spöl, Unterengadin, Nauderer Tal, Reschenpass, Obervinschgau, Trafoier Tal, Stilfser Joch

Benachbarte Unterabschnitte und Obergruppen der Alpen: Silvretta, Samnaun-Gruppe, ÖtztalerAlpen, Livigno-Alpen, Albula-Alpen

2. Übergeordnete Einheiten

Alpen (Gebirge)

Ostalpen (Teil), IVOEA-Gebietscode: II

Zentrale Ostalpen (Sektor), IVOEA-Gebietscode: II/A

Westliche Rätische Alpen (Abschnitt), IVOEA-Gebietscode: II/A-15

3. Untergeordnete Einheiten

Münstertaler Alpen (Unterabschnitt), IVOEA-Gebietscode II/A-15.V

Casina-Umbrail-Pizzo della Forcola-Kette (Obergruppe), IVOEA-Gebietscode II/A-15.V-A

Casina-Gruppe (Gruppe), IVOEA-Gebietscode II/A-15.V-A.1

Sesvenna-Tavrü-Kette (Obergruppe), IVOEA-Gebietscode II/A-15.V-B

Pisoc-Tavrü-Gruppe (Gruppe), IVOEA-Gebietscode II/A-15.V-B.2

Sesvenna-Lischana-Gruppe (Gruppe), IVOEA-Gebietscode II/A-15.V-B.3

4. Verbindungen zu benachbarten Abschnitten der Alpen

Über das Stilfser Joch (2.757 m ü NN) sind die Münstertaler Alpen mit den Ortler-Alpen verbunden.

5. Benennung in anderen Sprachen

E: Sesvenna Alps

F: Chaîne de Sesvenna

I: Alpi della Val Müstair

6. Via Alpina

Der Rote Weg der Via Alpina führt auf einem Teilabschnitt durch die Münstertaler Alpen:

Etappe R67 Scuol - S-charl

Etappe R68 S-charl - Taufers

Etappe R69 Taufers - Stilfs

Etappe R70 Stilfs - Stilfser Joch

Etappe R71 Stilfser Joch - Arnoga

www.via-alpina.org

7. Schutzgebiete

7.1 Nationalparks (2)

Schweizerischer Nationalpark (Schweiz)

Stelvio (Italien)


7.2 Unesco-Biosphärenreservat (1)

Biosphärenreservat Val Mustair - Parc Naziunal (Schweiz)


7.3 Naturparks (0)

In den Münstertaler Alpen gibt es zur Zeit keinen Naturpark.

8. Top-Sehenswürdigkeiten

8.1 Eine Reise wert

Schloss Churburg

Stilfser Joch


8.2 Lohnend

Glurns

Kleinboden

Kloster Marienberg

Lago di Cancano

Lago di Livigno

Lago di San Giacomo

Mals

Münstertal

Ofenpass

Piz Umbrail

Reschenpass

Reschensee

San Giacomo di Fraele

Sankt Johann

Santa Maria in Müstair

Schloss Tarasp

Schluderns

Schöpfwarte

Umbrailpass

Val S-Charl

Zernez

Diese Seite wurde zuletzt geändert am 20.03.2018.