Ton

Nächster Gig:

Gige live

am Samstag, 24.11.2018 ab 20 Uhr solo im

Höfener Weg 15 - 17, Heideck

Gemütlich laungen (ja, dieses Wort gibt es – noch – nicht) und lunchen bei Hubert in Heideck

Weitere aktuelle Live-Termine findet Ihr hier >>> und natürlich bei >>> Facebook >>>

Schon seit über 40 Jahren bin ich dem magischen Instrument mit den sechs Saiten verfallen. Ja genau, dem Banjo… Von daher nehme ich eine Qualifizierung als „musikalischer Quereinsteiger“ übel. Nur falls mal wieder jemand auf solcherlei käme. Über Wander- und Westerngitarre, E-Gitarre und Dobro bin ich seit etwa einem Jahrzehnt bei den Archtops (auch Jazz- oder Schlaggitarren) hängengeblieben. Auch mein Musikgeschmack hat sich im Lauf der Zeit gewandelt, so dass ich nach Rock, Blues, Irish Folk und Bluegrass nun letztendlich beim Jazz gelandet bin.

Ganz neu! Ein paar Hörproben bei YouTube.

Vielen Dank an Peter Seibold für seine Geduld und seine ruhige Hand. Weitere Videos findet Ihr auf meinem YouTube-Kanal >>>

Eine Übersicht über meine derzeitigen Projekte. Für weitere Infos bitte auf das jeweilige Projekt klicken.

Ach ja, Tonträger! Die gibt es auch:

Gige – Jazz

Erschienen 2012. Jazzstandards im Fingerstyle, akusitisch eingespielt auf einer 1934er Gibson L50.

Erhältlich bei iTunes >>> oder auch bei mir >>>.

Gige & Friends – Best of van Heusen

Erschienen 2015. Jazzstandards des Komponisten Jimmy van Heusen, zumeist im Duett mit Gesang oder Saxophon.

Mitwirkende: Katja Heinrich (sax), Tanja Schrems, Kathrin Brunner, Marc Seaberg und Thomas Dütsch (alle voc). Erhältlich bei mir >>>. Das schöne (Online-)Booklet findet Ihr hier >>>

In welche Kategorie gehört eigentlich ein Buch über Harmonielehre? Ich definiere an dieser Stelle einfach: Zu "Text".

Ihr findet mein Werk daher dort >>>

Bilder ... eine kleine Galerie findet Ihr hier >>>