Vita-Chip

Wir machen aus Minus PLUS!

Neutralisiere und verwandle Elektrosmog in positive wohltuende Lebensenergie.

Vita Chip – „…und das Handy wird zum Bioresonanzgerät“

Vorsprung durch Informations-Medizin.

Erfolgreich behandeln mit modernen Heilmethoden und neuer Medizin

Immer mehr Menschen sehen sich selbst nach neuen Heilmethoden und Möglichkeiten der Erhaltung ihrer Gesundheit um. Die Nachfrage und Akzeptanz von alternativmedizinischen und natürlichen Methoden steigt stetig. Gehen Sie mit der Zeit und bieten sie mit unseren Systemen einzigartige Bioresonanz-Technik auf Zellebene an.

Heilmittelwerbegesetz: Wir weisen darauf hin, dass die genannten Darstellungen lediglich die subjektiven Erfahrungen einzelner Nutzer/Kunden wiedergeben und keinen Wirkungsnachweis im wissenschaftlichen Sinn darstellen. Es kann sein, ist aber nicht zwingend, dass Sie ggf. ähnliche Erfahrungen bei der Nutzung des Vita Chips machen werden.

Die hier vorgestellte Technologie entspricht (wie beispielsweise die Homöopathie, die Bioresonanz, Bereiche der Akupunktur) nicht der schulwissenschaftlichen Auffassung und Lehrmeinung. Wirkungen und Effekte der Produkte sind wissenschaftlich und schulmedizinisch bislang noch nicht bestätigt worden. Die Erfahrungsberichte sowohl in Text- und Bildform, als auch die in Videos gezeigten, geben ausschließlich die Erfahrungen einzelner Anwender des Vita Chips wieder. Es kann, aber muss nicht sein, dass Sie dieselben Erfahrungen machen. Bitte beachten Sie, dass der Vita Chip kein Medizinprodukt ist, keine schulmedizinisch anerkannte Therapiemethode darstellt und einen Besuch bei Ihrem behandelnden Arzt und/oder Heilpraktiker in keinem Fall ersetzen kann!

Bioverträglich machen: Smartphone, WLAN und Co.

Stephanie Heiliger, Geschäftsführerin der Wellness Trust AG in Kreuzlingen, führte EEG Messungen mit einem Smartphone mit und ohne Vita Chip durch. Das Ergebnis ist eindeutig: mit Vita Chip sind Mobilfunkgeräte absolut bioverträglich!

„Wer viel mit dem Handy telefoniert oder von WLAN Strahlung umgeben ist, profitiert vom Vita Chip und seiner stressreduzierenden Wirkung.“

Peter Andres und Dr. Rainer Schneider im Gespräch mit Jo Conrad zu neuen Erkenntnissen über die Wirkungsweise der Schwingungsharmonisierung mit dem Vitachip, Studien mit Schmerzpatienten und die Gefahren des Elektrosmog gerade bei Kindern und Jugendlichen.

Vitalität und Lebensqualität.


Positive Erfahrungen begeisterter Vita Chip Anwender:

• Ruhiger und erholsamer Schlaf

• Mehr Vitalität und Energie

• Verbesserte Konzentration

• Freieres Atmen

• Reduktion von Kopf-, Schulter- und Rückenschmerzen sowie Gelenkproblemen

• Allgemein bessere Gesundheit und mehr Wohlbefinden

• Schaffung einer Wohlfühl-Atmosphäre zu Hause und im Büro

• Reduktion von Spannungs- und Störfeldern

Restless Legs- Erfahrungsbericht von Gisela mit dem Vita Chip

Zu Gast in der Sendung »Welt-im-Wandel« sind Klinghardt-Therapeut Matthias Cebula sowie Peter Andres, Geschäftsführer der ac blue planet GmbH. Im Interview mit Robert Fleischer stellt der Heilpraktiker seine eigenen und die Erfahrungsberichte seiner Patienten mit dem Vita Chip vor. ↓ mehr Infos ↓


Matthias Cebula aus Bamberg heilt nach den Methoden von Dr. Dietrich Klinghardt. Sein Schwerpunkt liegt auf der Therapie chronischer Erkrankungen unterschiedlicher Art. Das Besondere an dem Heilverfahren nach Dr. Klinghardt ist, dass die Ursachenforschung für Beschwerden – seien das Nackenschmerzen, Nierenschmerzen oder Schwindel – sehr flächendeckend arbeitet. So sieht sie auch in den elektrischen Magnetfeldern, die uns umgeben, ein nicht zu unterschätzendes gesundheitliches Risiko. Durch die Einwirkungen elektromagnetischer Strahlungen können feinste Mechanismen, die die reibungslose Funktion aller beteiligten Komponenten im menschlichen Organismus gewährleisten, nachhaltig geschädigt werden.


Klinghardt-Therapeut Matthias Cebula hat bereits verschiedene Geräte auf ihre angeblich elektrosmog-schützende Wirkung hin geprüft – jedoch konnte keine dieser Methoden ihr Versprechen einhalten. Schließlich stieß der Heilpraktiker per Zufall auf Vita Chip. »Es ist der Wahnsinn!«, sagt Cebula. Der selbst elektrosensible Therapeut kann dank Vita Chip ohne spürbare Beschwerden mehrere Stunden an einem WLAN-Netz arbeiten. Nun hat er den Vita Chip an mehr als 50 Patienten getestet. Die Biotransmitter-Erfahrungsberichte der Probanden sind verblüffend: Unabhängig vom Alter verringerte der Vita Chip den durch Elektrosmog verursachten Stress der Test-Anwender merklich. Erstaunt ist Cebula außerdem darüber, dass mit dem Vita Chip anscheinend sogar Vitamin- und Mineralstoffmängel kurzeitig kompensiert werden können.


Lange mussten Menschen, die unter den Folgen von Elektrosmog litten, vollständig auf die Verwendung von hochfrequentierten Geräten verzichten. Diese Zeiten gehören dank Vita Chip der Vergangenheit an. Viele weitere Erfahrungsberichte bezeugen, dass der Vita Chip nicht nur Elektrosmog harmonisiert, sondern auch schmerzlindernd und heilungsfördernd wirkt. Egal ob zu Hause oder im Büro – mit dem praktischen Vita Chip »System 8« können Sie das Magnetfeld eines jeden Gerätes einfach und effektiv abschirmen. Mehr zum Vita Chip »System 8« ►►►

Chronische Schmerzen? Reduktion von Schmerz-Intensität und Dauer - Ergebnisse der Vita Chip Studien

Vita Chip im Praxistest:

In der RECON Schmerz-Studie haben Probanden die Vita Chip-Technologie eine Woche lang zur Schmerztherapie getestet. Dipl. Psychologe Dr. Rainer Schneider von Recon zeigt hier die Ergebnisse anhand anschaulicher Charts - darunter überraschende Erkenntnisse in Abgrenzung zu pharmazeutischen Studien. ↓ mehr Infos ↓

Elektrosmog als Ursache für ADS/ADHS bei Kindern und Jugendlichen: Eine Lösung ohne Medikamente?

Ihr Gutscheincode vita-1030

ist weltweit gĂĽltig

Die Wegbereiterin empfiehlt

Den Gesundheitsverbund fĂĽr Alternativmedizin

Weltraumtechnik fĂĽr Wochenbett, die Windel, Mutter, Baby, Hebamme, ...