Aktuelles

Sommerfest 2017... schön war's

Mai 2017

Am 13. Mai 2017 war es endlich soweit. Der Tag des Sommerfests ist gekommen.

Lange haben wir und einige sehr engagierte Helfer auf diesen Samstag hingearbeitet. Es wurden zahlreiche Spenden gesammelt, Kuchen gebacken, Dinge besorgt, organisiert, aufgebaut und so weiter und so weiter.

So z.B. die Zahlreichen tollen Preise der Tombola, die uns von vielen großzügigen Personen und Unternehmen zur Verfügung gestellt wurden.

Bereits in Angst versetzt durch den Wetterbericht, der seit Tagen Regen und Gewitter voraussagt, schaffen wir am Morgen die ersten Dinge zum Kindergarten und dann das... es regnet. Nicht viel, nur ganz wenig und es ist ja auch noch reichlich Zeit bis es losgehen soll, aber so richtig an Besserung glauben mag von uns niemand.

Gegen Mittag treffen wir die letzten Vorbereitungen und wollen mit dem Aufbau der Sitzgelegenheiten beginnen. Noch fragend wie wir so viele Bänke und Stände unter Dach aufbauen sollen wird das Wetter zusehends freundlicher.

Wir entscheiden uns, nicht alle Bänke unter den Dächern zu verstecken und wie sich wenig später herausstellt, ist das genau die richtige Entscheidung.

15:00 Uhr

Wir beginnen und das bei Kaiserwetter. Die Sonne scheint, die Stimmung ist gelöst und Kaffee und Kuchen schmecken hervorragend.

Die Kinder haben Spaß beim Dosenwerfen, Kinderschminken und Edelsteine sammeln im Sandkasten.

Die Lose der Tombola sind bereits nach Wenigen Minuten ausverkauft. Scheinbar hatten die Preise genügend Reiz.

Wenig später liegen die ersten Würste auf dem Grill und Jung und Alt warten bereits darauf.

Abgeschlossen wird dieser durchweg gelungene Tag um 17:30 Uhr mit der Bekanntgabe der Gewinner der Hauptpreise.

Wir freuen uns über diesen tollen Tag, hoffen Ihr hattet ebenso viel Spaß wie wir und möchten an dieser Stelle noch mal allen Spendern, Unterstützern, Helfern und Erzieherinnen danken.

Ohne euch / Sie alle wäre dieser Tag nicht möglich gewesen.

Danke!

Eine Liste der Spender finden Sie hier.

Diesen gilt ganz besonderer Dank.

Schnuppe KinderFigurenTheater wieder zu Besuch

Auch in diesem Jahr war die Freude im Kindergarten wieder groß, als das Kinderfigurentheater Schnuppe in Mainsche "gastierte".

Gespannt sahen die Kinder der Vorstellung zu.

Erstmals hat auch der Kindergarten Binnen hier in Mainsche bei der Aufführung zugesehen,

Die Kosten der Vorführung teilen sich die Fördervereine der beiden Kindergärten, sodass dieses Highlight im Jahr für die kleinen Besucher komplett kostenfrei war.

Wir und vor allem die Kinder freuen sich schon auf den nächsten Besuch.

Wir unterstützen den Kurs "Stopp! Ich wehre mich!"

Dezember 2016

Die "Wackelzähne" des Kindergarten Hummelhütte hatten, zusammen mit den Schülerinnen und Schülern der ersten Klassen der Grundschule Mainsche und Liebenau, die Gelegenheit in Pennigsehl am Kurs "Stopp! Ich wehre mich!" teilzunehmen.

Die Kosten dieser Teilnahme wurden durch die Fördervereine der entsprechenden Einrichtungen teilweise übernommen. So haben auch wir uns hier mit einem Anteil von 20% der Kosten beteiligt.

Weitere Informationen zu dieser Veranstaltung finden Sie auf der Webseite des Anbieters.

Der Kindergarten bekommt "Zuwachs"

November 2016

Der Kindergarten und die Krippe haben zwei Therapiepuppen namens "Molly" des Herstellers Rubens Barns angeschafft.

Mit diesen Puppen können die Kinder Gefühle, Situationen und Stimmungen nachstellen und erleben.

Diese Anschaffung haben wir aus der Spende der Wahlhelfer getätigt. Dafür an dieser Stelle nochmals vielen Dank.

Wir wünschen viel Spaß damit!

Ein ganz besonderes Geschenk

Juli 2016

Die Kinder und Erzieherinnen haben in vielen Stunden Lieder, Gedichte, Sprüche und Spiele zusammengetragen und diese mit Bildern der Kinder in einem wunderschönen Buch niedergeschrieben.

Dieses Buch wurde nun hochwertig in Druck gegeben und soll den Erzieherinnen und Kindern in der täglichen Arbeit zur Verfügung stehen. Es soll aber auch als eine schöne Erinnerung an die gemeinsame Kindergartenzeit als Geschenk an diejenigen übergeben werden, die den Kindergarten verlassen.

Wie wir finden eine tolle Idee. Aus diesem Grunde wurden die Druckkosten in voller Höhe vom Förderverein übernommen.

Feste feiern

Juni 2016

Am Freitag, dem 24. Juni 2016 wird gefeiert.

Der Kindergarten begeht an diesem Tage sein Sommerfest.

Wir starteten den Aufbau bei Sonnenschein und schwül-warmen 30°C. Leider meinte es das Wetter nur bedingt gut mit uns.

Nachdem wir die Aufführungen und Lieder noch im Trockenen beenden konnten, zog leider eine Gewitterfront auf, die nicht mit Regen sparte. So wurde das Grillen kurzer Hand unter den Pavilion und das gemeinsame Essen nach drinnen verlegt.

Wir konnten durch fleißige Eltern aus einer Vielzahl von Salaten und Beilagen wählen.

Das Grillgut, sowie die Getränke wurden durch den Förderverein spendiert.

An diesem Tage gab es auch noch einen weiteren Anlass zum Feiern.

Birte Fortkamp, langjährige Leiterin des Kindergarten Mainsche und engagiertes Mitglied des Fördervereins verlässt zum Ende dieses Kindergartenjahres die Kindertagesstätte, um eine neue Herausforderung im Kindergarten Liebenau anzunehmen.

Wir möchten Birte an dieser Stelle nochmal für Ihr Engagement in beiden Funktionen danken.

So endet dieser Tag trotz des durchwachsenen Wetters mit einem lachenden und einem weinenden Auge.

Da bewegt sich was...

Februar 2016

Wir schaffen einen Satz "Tetra-Matten" an.

Diese Matten bieten vielseitige Einsatzmöglichkeiten und eröffnen den Kindern ganz neue Möglichkeiten im Bezug auf Kreativität im Spiel und Bewegung.

Mit diesem 3-teiligen Matten-Set können verschiedenste Grundaufbauten für diverse Spiele und Übungen realisiert werden.

Außerdem sind die Matten sehr stabil und langlebig, sodass die Kinder lange Freude daran haben werden.

Hör' mal wer da hämmert

Februar 2016

Hier seht Ihr die neuste Errungenschaft des Kindergarten, die durch den Förderverein ermöglicht wurde.

Die Kinder sind nun stolze Besitzer einer Komplett-Kindergartenwerkstatt.

Diese hochwertige Holzwerkstatt ist mit allem Ausgestattet, das der moderne Handwerker braucht.

Es gibt eine Bohrmaschine, vier Arbeitsplatten, 2 Werkzeugtabletts und das ganze ist verstaut im übersichtlichen Holzschrank.

Da werden sicherlich viele Kunstwerke und Bauten entstehen.

Der Fuhrpark wird erweitert

April 2015

Diese wunderschönen neuen Traktoren wurden mit Hilfe des Förderverein angeschafft.

Jetzt können die Kinder "ihre" Ländereien wieder kräftig beackern ;-) !

Bücherspende der Landfrauen

Dezember 2015

Dank einer großzügigen Spende der Landfrauen Pennigsehl konnten wir einige neue Bücher anschaffen.

Wir danken an dieser Stelle nochmals herzlich für diese Spende!

Theater Schnuppe besucht den Kindergarten

November 2014

Bereits häufiger hat der Förderverein den Besuch des Puppentheater Schnuppe übernommen.

Dieser Besuch ist für die Kinder jedesmal ein großes Vergnügen und wir freuen uns bereits auf den nächsten Besuch, der sicherlich nicht zulange auf sich warten lässt.

Der Kindergarten wird erweitert

Mai 2011

Dies ist wohl das bis dato größte Projekt, das gemeinsam mit dem Förderverein angegangen wurde. Der Anbau im vorderen Bereich.

Dieser Anbau war auch finanziell und personell eine große Aufgabe für den Verein.

Mit tatkräftiger Unterstützung der Eltern und Mitglieder wird der Anbau im Eingangsbereich des Kindergarten realisiert.