An einer der schönsten Stellen der Kieler Förde, im Möltenorter Hafen, hat der Heikendorfer Yacht Club (HYC'86) das drittälteste Feuerschiff der Welt - Das 133 Jahre alte "Fyrskib Læsø Rende No. XV" vertäut, pflegt es als kulturhistorisches Erbe und nutzt es als Basis für die seglerischen Aktivitäten des Vereins und als Veranstaltungs- und Begegnungsstätte.

Wer einmal einen Sonnenuntergang von der Reling oder dem Peildeck aus genossen hat, oder wer seine Sprösslinge bei den ersten seglerischen Manövern in der Jugendabteilung beobachtet hat, der möchte Teil des Lebens und Treibens an Bord sein: einfach dazu gehören.

Das Feuerschiff ist ein Wahrzeichen für Heikendorf und aus dem Möltenorter Hafen nicht mehr wegzudenken!

Die laufenden Instandhaltungen werden durch die Vereinsmitglieder des HYC auf ehrenamtlicher Basis geleistet. Für größere bauliche Maßnahmen wird aber Unterstützung benötigt. Diese muss aus privaten Quellen geschöpft werden. Auch deshalb wurde der gemeinnützige Verein Freunde und Förderer des Feuerschiffes Læsø Rende gegründet.

Der Verein wirbt um Spenden und Sponsoren für den Erhalt des Feuerschiffes, erzielt Einnahmen aus kulturellen Veranstaltungen, Nutzung der Räumlichkeiten für private Veranstaltungen sowie Mitgliedsbeiträgen und stellt diese zweckgebunden dem HYC für dringend erforderliche Maßnahmen zur Verfügung. Für jeden Betrag wird eine steuermindernde Bescheinigung ausgestellt. Ihr Vorteil bei einer Jahresmitgliedschaft:

  • Einladung zu Vereinsveranstaltungen auf dem Feuerschiff
  • Einladung zum Stammtisch, jeweils freitags, ab 19:30 Uhr auf dem Feuerschiff
  • Nutzung des Feuerschiffs nach Absprache mit dem HYC
  • Nutzung der vereinseigenen Schiffe des HYC nach Absprache

Unsere alte Lady, das 133 Jahre alte "Fyrskib Læsø Rende No. XV", am verregneten Nachmittag des 12. Januar 2020

Sonntag, den 19.Januar 2020: Jahresauftakt an Deck - ab 14.00 Uhr

Moin moin, liebe Segel- und Wassersportfreunde des Fördervereins und des HYC'86,

„nach dem Jahr ist vor dem Jahr“, heißt es…

… und dazu gibt es für uns alle wieder die Gelegenheit, uns am

Sonntag, den 19. Januar ab 14:00 Uhr

zum Jahresauftakt an Deck unseres Feuerschiffs wiederzusehen.

Für einen kleinen Happen und heiße Getränke ist auch gesorgt.

Wir freuen uns auf Euch

Liebe Grüße, der Vorstand

Highlights im Februar 2020 - u.a. mit caribbean night AM 08.02.2020

Wer wünscht sich nicht mitten im Winter Wärme, Sonne, Palmen, Strand, heiße Rhythmen?

Der Heikendorfer Yacht Club macht es möglich!

Am 08.02.2020 erwartet er seine Mitglieder, die Freunde vom Förderverein Feuerschiff sowie Gäste von außerhalb zur Caribbean Night. Es gibt für 10 € neben Bilder von Martinique zur Untermalung einem Longdrink mit Rum, kreolische Häppchen und Klänge. Wichtig ist wegen der Planung rechtzeitige Voranmeldung.

Nicht genug, am 14.2.2020 werden Hedi und Andreas vom Museumshafen Kiel e.V. Interessierte mit einer maritimen Lesung unterhalten.

Und last but not least lädt der HYC am 21.2.2020 zur Mitgliederversammlung ein, wo unter anderem die Wahlen des Vorsitzenden, des Schriftwarts und des Feuerschiffvormanns anstehen.

Neben diesen Terminen treffen sich regelmäßig Mitglieder des Yacht Clubs und Fördervereins Feuerschiff zur Pflege und Erhaltung der "alten Lady", damit sie in ihrem Erscheinungsbild viele Besucher erfreut.

Feier zur Wintersonnenwende am 22. Dezember 2019

❄ Mit der Wintersonnenwende beginnt der Kreislauf des Jahres von vorne und das Licht triumphiert über die Dunkelheit. ❄

Die "Alte Lady" am 22. Dezember 2019

Die "Alte Lady" am 22. Dezember 2019

Die "Alte Lady" am 22. Dezember 2019

FFF & HYC'86 Programm 2020

Unsere „Alte Lady“ hat zum Geburtstag ein neues Kleid bekommen ....

Welche Lady schmückt das nicht? So auch das Feuerschiff Læsø Rende, vom Heikendorfer Yacht Club liebevoll "alte Lady" genannt.

Zum 133. Geburtstag gab es für das Vorschiff nach über 20 Jahren eine neue Persenning, da die alte im Laufe der Zeit unansehnlich und schadhaft geworden war. Mit Hilfe zahlreicher Mitglieder war diese schnell demontiert, eine grüne Ersatzplane schützte vorübergehend das Vorschiff vor Nässe und 2 Wochen später konnte die neue Persenning montiert werden. Für ein gutes Gesamtbild wurde der Rumpf vorher mit neuer Farbe versehen. Somit kann die "alte Lady" bestens geschützt in den Winter gehen.

Im Dezember fand die traditionelle Weihnachtsfeier auf der Læsø Rende statt. Bei dieser Gelegenheit wurde Peter Wilde für 30 Jahre Mitgliedschaft im HYC'86 geehrt sowie Uwe Ross, Jugendtrainer, für 25 Jahre Zugehörigkeit.

Das neue Jahr startet am 19. Januar mit dem Jahresauftakt an Deck. Dieser findet wie üblich an Oberdeck bei einem Umtrunk und Häppchen statt. Alle Mitglieder des HYC, des Fördervereins Feuerschiff sowie Interessierte und Gäste sind um 14 Uhr herzlich willkommen. Zuvor erfreut am 10. Januar, 20 Uhr, der Museumshafen Kiel e.V. Musikliebhaber mit dem Live Musik Auftritt "Dü an IK"

Wir wünschen allen Freunden und Mitgliedern eine schöne Adventszeit und alles Gute für das Jahr 2020!

Die 133 Jahre alte Læsø Rende mit gehisstem Weihnachtsbaum und neuer Vorschiff-Persenning am 7. Dezember 2019

Umbauarbeiten auf dem Vorschiff abgeschlossen - Die neue Persenning schützt seit dem Feuerschiffsgeburtstag unsere "Alte Lady" vor allen Wetterkapriolen ....

Die 133 Jahre alte Læsø Rende mit gehisstem Weihnachtsbaum während eines Sonnenuntergangs

Unsere "Alte Lady"

Achterdeck

Heiraten an Bord

Der Salon - Steuerbordseite - Blick nach achtern

Der Salon - Backbordseite - Blick nach achtern

Der Salon - Backbordseite - Blick zum Bug

Der Salon - Steuerbordseite - Blick zum Bug