Lehrerfortbildung

Menschliche Evolution

Wir beschäftigen uns mit der Frage, wie und warum die heutigen Merkmale des Menschen, insbesondere unsere Wahrnehmung und Verhaltensweisen, im Laufe unserer Evolutionsgeschichte entstanden sind.

In der Fortbildung lernen Teilnehmende diverse Lehr-/Lernmaterialien kennen (Diskussionsführer, Videos, Experimente, Arbeitsblätter, Lesetexte), mit denen Methoden und Erkenntnisse der evolutionären Anthropologie über die Umweltbedingungen, die Lebensweise, und das Verhalten unserer Vorfahren, sowie Begriffe und Konzepte der Evolutionstheorie und der menschlichen Evolution vermittelt werden können.

Mithilfe von Ursache-Wirkungs-Diagrammen werden schließlich die komplexen Zusammenhänge zwischen Umweltbedingungen und Verhalten deutlich, welche bis heute und in die Zukunft wirken.

Begriffe und Konzepte:

  • Variation, natürliche Selektion, soziale Selektion
  • Evolution, kulturelle Evolution, Gen-Kultur-Koevolution
  • ökologische Nische
  • Kooperation, Arbeitsteilung, Leben in Gruppen
  • Werkzeugnutzung, Werkzeugherstellung
  • Sozialverhalten, soziale Wahrnehmung, soziale Emotionen
  • Kommunikation, Sprache
  • Gehirn/Hirnregionen, geistige Fähigkeiten
  • angeborenes Verhalten, Lernen, soziales Lernen, Lehren
  • Kultur, kumulative Kultur
  • Vererbung/Weitergabe und Speicherung von Information
  • Ursache-Wirkungs-Beziehungen, Rückwirkungen

Lehrerfortbildung:

Kontakt für Anfragen:

Dr. Susan Hanisch - susan@GlobalESD.org