Datenschutz

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

1. Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte

1.1. Martina Schweitzer gibt personenbezogene Daten nur dann weiter, wenn es aus wirtschaftlichen oder rechtlichen Gründen erforderlich ist (Steuerberater, Seminaranmeldung, E-Mailadresse für Kontakt). Dies erfolgt stets unter Einhaltung größtmöglicher Sicherheitsmaßnahmen (verschlüsselte Datenübertragung) und der rechtlichen Anforderungen. Mit allen Drittanbietern, an die personenbezogene Daten weitergegeben werden, hat Martina Schweitzer einen entsprechenden Vertrag zur ordnungsgemäßen und sicheren Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen, sofern dies nicht ohnehin bereits rechtlich geregelt ist.

2. Kontaktdaten

2.1. Wenn Sie per E-Mail Kontakt mit Martina Schweitzer aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zur Bearbeitung gespeichert. Diese Daten werden nicht ohne Ihre Einwilligung weitergegeben.

3. Rechte der Nutzer

3.1. Jedem Nutzer steht das Recht auf kostenlose Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu.

3.2. Nutzer können ihre Einwilligung zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten jederzeit widerrufen bzw. auch der künftigen Verarbeitung personenbezogener Daten – entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen – widersprechen. Dies gilt besonders für Werbezwecke.

3.3. Im Falle einer unrechtmäßigen Verwendung oder Verarbeitung von Daten hat der Nutzer das Recht, bei der Datenschutzbehörde Beschwerde einzureichen.

4. Änderungen

4.1. Martina Schweitzer behält sich vor, die vorliegende Datenschutzerklärung jederzeit an geänderte Voraussetzungen, Dienste und Rechtslagen anzupassen.

5. Kontakt

Schriftlich: Martina Schweitzer, Auberg 335, 2084 Weitersfeld

Telefonisch: 0664 20 60 939 per E-Mail: martina.schweitzer@hotmail.com


Weitersfeld, 31. Juli 2018