Was ist der Unterschied zwischen einem Bestatter und einem Discount Bestatter?

Der klassische Bestatter führt für Sie umfangreiche traditionelle Tätigkeiten nach einem Todesfall durch. Durch die neuen Kommunikationsmittel ist ein stark wachsender Markt entstanden, der auch vor dem Bestattungsbereich nicht haltgemacht hat. So kommt es, dass es nun den Discount nicht nur im Supermarkt um die Ecke, sondern auch im Bestattungsgewerbe gibt.

Die Nachfrage nach sehr preiswerten Bestattungen ist extrem groß geworden. Die Feuerbestattung hat einen großen Anteil an den Bestattungsformen in Deutschland angenommen. Immer mehr Menschen werden immer älter und entscheiden sich für eine anonyme Bestattung. Viele vor allem junge Angehörige versuchen Kosten zu sparen und hier kommen die Discount Bestatter die Preisvorteile geben können, indem sie keine Beratung anbieten, keine Hausbesuche machen, kein Büro oder Ladengeschäft vorrätig halten müssen, kein Factoring einsetzen und auch keine Mahnbuchhaltung brauchen da sie nur über Vorkasse tätig werden, keine Auswahl beim Sarg oder Urnen Modell bieten, nicht einmal die Wahl des Krematorium, des Friedhofes oder des Seegebietes zur Bestattung ist möglich.

Der Discount Bestatter spart also viele Kosten die er an die Angehörigen weiter gibt. Natürlich erhalten die Verstorbenen trotz allem stets eine würdevolle Bestattung. Die Kommunikationswege zwischen den Angehörigen und dem Bestatter erfolgen grundsätzlich nur per Telefon später dann über E-Mail. Auch die Beauftragung erfolgt über ein Kontaktformular oder eine E-Mail.

Bei der Beauftragung werden die vereinbarten Kosten sofort vorab fällig und sind über PayPal oder sofort Überweisung zu begleichen.